Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.

Alle
Foren
Zentraler-Geisha-Faden / Panasonic WH-MDC05F3E5 / 5 kW-Monoblock Luft-Wasser-Wärmepumpe
Verfasser:
der_lolo
Zeit: 11.07.2020 18:05:19
3
2985879
Hallo Community,
bereits seit Anfang April habe ich hier eine Platine zwischen Kabelfernbedienung und Ausseneinheit verbaut. Die Platine stellt via USB die kommunikation zwischen FB und Ausseneinheit einer FHEM Installation zur verfügung.

Mittlerweile seit drei Monaten arbeitet das ganze hier zuverlässig - zeit es euch vorzustellen. Es gibt im Aquarea-Club eine Seite "Steuerung via FHEM" und im GitHub die notwendigen Quelltexte...

Es wurden 10 Platinen hergestellt, es sind noch welche verfügbar...


PS: IntensisHome preiswert abzugeben ;)

Aquarea-Club

GitHub

der-lolo

Verfasser:
Fahim
Zeit: 21.07.2020 17:13:18
0
2989534
Moin,

leider habe ich die Fernwärmeleitung nicht optimal platzieren können, für einen 30cm Panzerschlauch ist der Radius für den Rücklauf zu eng. Hat jemand andere kreative Ideen?

Der Vorlauf (oben und das untere Rohr zur Wandseite) passen mit 50cm Panzerschlauch, nur der Rücklauf leider nicht...



Mir fallen jetzt nur noch Messing- oder Rotguss-Bögen ein...

Verfasser:
OttoB
Zeit: 21.07.2020 18:54:48
0
2989569
Minimale Abstand von der Wand ist 30cm, das hälst du so doch nicht ein oder?

Verfasser:
Taunusheizer
Zeit: 21.07.2020 19:55:14
0
2989586
Zitat von Fahim Beitrag anzeigen

leider habe ich die Fernwärmeleitung nicht optimal platzieren können, für einen 30cm Panzerschlauch ist der Radius für den Rücklauf zu eng. Hat jemand andere kreative Ideen?[...]

Panzerschläuche gibt es auch mit 90° Winkel, Bei so kurzem Abstand wird es vermutlich nicht so einfach den Anschluß vernünftig zu machen. Vermutlich muss eins der Fernwärmerohre passend gekürzt werden.
Bitte bedenke, dass da noch 200% Dämmung drum müssen.

Sind das 30cm Wandabstand? Sieht für mich weniger aus, sieht für mich auch nicht wie eine Geisha-F aus.

Bitte hier im zentralen Faden der Geisha-F keine spezifischen Probleme deiner Installation oder anderer WP posten. Mach bitte einen eigenen Faden auf.

Verfasser:
Fahim
Zeit: 21.07.2020 20:18:23
0
2989596
Danke euch, dachte dies wäre eine Art Fragen/Antworten Thread.

Ihr habt ja Adleraugen... Es sind vom Rückseite Maschinen tatsächlich 26cm. Sollte es dadurch zu Problemen bei der Zuluft geben würde ich sie weiter nach vorne rücken. So ist nur optimal für den Gehweg davor.
Danke auch wegen dem Panzerschlauch, schaue ich mir Mal an...

Verfasser:
KOKON66
Zeit: 25.07.2020 11:43:10
0
2990967
Geschätzte Forums-Gemeinde

Auf dem Foto (mit den gelben Pfeilen) erkennt man den losen Sensor NA86 (MA86)



Frage: wohin gehört dieser Sensor eingesteckt?

Kann mir jemand ein Typ geben?

Am Freitag 24.07.20 habe ich eine neue HEP (WasserPumpe) montiert.
- dabei ist mir der lose Sensor aufgefallen

Die defekte HEP ist blockiert, kann aber mit Kraft von Hand bewegt werden

Die Pumpe war Innen tip top sauber,
- aber auch nicht mit WD40 Behandlung (gemäss @pinot)
KEINE Besserung erreicht.

Beim Testlauf mit der Geisha ist alles normal, nichts auffälliges (trotz losem Sensor)

Zur Info: Heizstab nicht angeschlossen. Vielleicht darum keine FehlerMeldungen.

Danke

Verfasser:
Taunusheizer
Zeit: 25.07.2020 12:34:17
1
2990983
Zitat von KOKON66 Beitrag anzeigen

Auf dem Foto (mit den gelben Pfeilen) erkennt man den losen Sensor NA86 (MA86)
Frage: wohin gehört dieser Sensor eingesteckt?[...]

Äähhh, ich bin verwirrt. Du hast zwei gelbe Pfeile in deiner Zeichnung. Gehe mal davon aus, dass NA86 (MA86) die Typbezeichnung ist.
Jetzt war ich an meiner Geisha und habe ein Bild vom orangenen Fühler (rechter Pfeil) gemacht, der ist da wo er hin gehört. Vorlauf/hinten.

Ich schraub sie noch mal auf, hast du eine farbige Banderole verloren? Soweit ich das sehen konnte sind alle Fühler farblich markiert.

Verfasser:
Taunusheizer
Zeit: 25.07.2020 12:49:12
1
2990992
Zitat von KOKON66 Beitrag anzeigen
Auf dem Foto (mit den gelben Pfeilen) erkennt man den losen Sensor NA86 (MA86)
Frage: wohin gehört dieser Sensor eingesteckt?
[...]

So ein schwarzer Sensor(linker Pfeil) steckt bei meiner Liebsten auf der Rücklaufleitung, direkt ca. 5 cm nach dem Eingang, vor der Dämmung.

Verfasser:
KOKON66
Zeit: 25.07.2020 14:53:58
0
2991028
@Taunusheizer

Dank Deiner präzisen Beschreibung, konnte ich gezielt die Armaflex-Dämmung
- entfernen,

und tatsächlich der Steckplatz für den Sensor wurde sichtbar.

@Taunusheizer, Du hast extra das Geisha-Blech abgeschraubt, um mir
- die gewünschten Infos zu geben, und dies nach einer Stunde, als Antwort.

Ich bedanke mich sehr für Deinen Einsatz.

Was wäre das Forum, ohne solche Leute.

Verfasser:
Taunusheizer
Zeit: 25.07.2020 14:56:17
0
2991030
Zitat von KOKON66 Beitrag anzeigen
Am Freitag 24.07.20 habe ich eine neue HEP (WasserPumpe) montiert.
...
Die defekte HEP ist blockiert, kann aber mit Kraft von Hand bewegt werden

Die Pumpe war Innen tip top sauber,
- aber auch nicht mit WD40 Behandlung (gemäss @pinot)
KEINE Besserung erreicht.
[...]

Uii, die war bestimmt teuer.
Was mir gearade zum pimpen noch einfällt, könnte man die HEP durch eine externe 6m-HEP mit 0-10V Eingang ersetzen, die interne Ansteuerung mit geigneter Schaltung oder Steuerung umwandeln, sodass die Pumpe langsam schnüffelt, im Heizbetrieb auf dT regelt und beim Abtauen vollgas läuft?
Meine HEP läuft auf Stufe1 und ich habe den Eindruck, dass sich dort noch etwas Strom sparen lässt und eine externe Pumpe bei einem Defekt günstiger wird.
Wo war noch mal der Faden mit der Leistungsreduzierung der HEP? Bzw. wo steht wie die Ansteuerung erfolgt?

Verfasser:
ET76
Zeit: 25.07.2020 15:07:49
0
2991033
Gibt den sehr großen Tuningfaden für die Geisha, steht dort irgendwo.
Oder hier im Tuningbereich zur Geisha vom AquareaClub.

Verfasser:
KOKON66
Zeit: 25.07.2020 15:22:16
0
2991034
@Taunusheizer

Ja, die HEP kostete ca. CHF 680.- inkl. Steuer.

http://my-htd.de/Forum/t/185291/Panasonic-WH-MDC05f3e5-Tuningfaden-pimp-up-my-Geisha?page=8&PostSort=1

Schau mal auf der 10. Seite, und weiter.....

Vielleicht führt Dich das weiter.

Verfasser:
donnermeister
Zeit: 25.07.2020 16:42:48
1
2991047

Verfasser:
KOKON66
Zeit: 25.07.2020 17:36:44
0
2991062
@donnermeister

Danke für das präzise Foto.

Genau an diesem Sensor-Halter wurde der Sensor bei der Demontage
- der HEP herausgezogen.

Da die Leitungen mit Armaflex gedämmt sind, habe ich diesen Sensor-Halter
- nicht gesehen.

Darum habe ich mir erlaubt, Euch um Hilfe zu bitten.

Mit Eurer Hilfe hat jetzt der lose Sensor seinen angestammten Platz gefunden.

DANKE NOCHMALS

Verfasser:
Taunusheizer
Zeit: 25.07.2020 17:38:07
0
2991063
Zitat von ET76 Beitrag anzeigen
Gibt den sehr großen Tuningfaden für die Geisha, steht dort irgendwo.
Oder hier im Tuningbereich zur[...]

Danke, das hatte ich gesucht, hätte ja auch mal selbst auf die Seite gehen können. Den Pimp-Faden hatte ich vorhin noch mal komplett gelesen, den HEP Part darin aber nicht gefunden oder übersehen.
Ersatz der HEP, ist dann wegen des Tachosignals, welches ich noch im Hinterkopf hatte, nicht ganz so einfach.
Zum reduzieren der Drehzahl, ist die Diodenlösung wesentlich einfacher, so lange die HEP läuft. Denke das werde ich bis zum Herbst mal angehen.

Verfasser:
pinot
Zeit: 25.07.2020 17:48:06
1
2991066
defekte HEP ist blockiert, kann aber mit Kraft von Hand bewegt werden

Hi Kokon,
Hast du den Rotor abgezogen, Bohrung und Welle gereinigt?
Dann müsste das Teil wieder funken
Ist eigentlich unkaputtbar

Verfasser:
Taunusheizer
Zeit: 25.07.2020 17:50:39
1
2991067
Zitat von KOKON66 Beitrag anzeigen

@Taunusheizer, Du hast extra das Geisha-Blech abgeschraubt, um mir
- die gewünschten Infos zu geben, und dies nach einer Stunde, als Antwort.

Ich bedanke mich sehr für Deinen Einsatz.

Was wäre das Forum, ohne solche Leute....]

Nein, habe das Blech zwei mal abgeschraubt ;-) wegen der zwei Pfeile.

Macht man doch gerne, würde mich bei ernsten Problemen auch über eine schnelle Antwort freuen. Habe hier schon so viel gelernt und vor allem gespart, da kann man auch mal was zurück geben.
Muss aber gestehen, dass das Frontblech derzeit, nach der Totaloperation des MAG nur mit zwei Schrauben fest ist, weil die verbesserte Dämmung noch fehlt.
Hatte auch noch ein Bild von der Clubseite angehängt, anscheinend aber vergessen den Beitrag zu senden.

Verfasser:
KOKON66
Zeit: 25.07.2020 20:14:31
0
2991101
@pinot

Dein Zitat
Hi Kokon
Hast du den Rotor abgezogen, Bohrung und Welle gereinigt?

Antwort:
Habe noch Fragen, welche mit Fotos ergänzt werden..

Muss ich zuerst noch vorbereiten

Melde mich morgen im Lauf vom Vormittag.

Verfasser:
MSBE
Zeit: 25.07.2020 20:43:52
0
2991105
Zitat von Taunusheizer Beitrag anzeigen
Zitat von ET76 Beitrag anzeigen
[...]

Danke, das hatte ich gesucht, hätte ja auch mal selbst auf die Seite gehen können. Den Pimp-Faden hatte ich vorhin noch mal komplett gelesen, den HEP Part darin aber nicht gefunden oder übersehen.
Ersatz der HEP, ist dann wegen des Tachosignals, welches ich noch im Hinterkopf hatte,[...]

Diese Seite suchst du vermutlich.

Ich habe für die Drehzahlkontrolle der HEP keine Diode genommen sondern ein Poti welches zur WW Bereitung zugeschaltet wird.

Gruß Martin

Verfasser:
KOKON66
Zeit: 26.07.2020 12:29:26
0
2991293
@pinot @alle

Dein Zitat
Hi Kokon
Hast du den Rotor abgezogen, Bohrung und Welle gereinigt?

Die Antwort ist im Faden: Geisha-H20-Fehlermeldung

Hier die Antwort

Aktuelle Forenbeiträge
jonny-sls schrieb: Hallo, erst jetzt habe ich die Antworten gesehn. Es wurde eine...
KlausTi schrieb: Hallo zusammen, habe die letzten Stunden so einiges über Wärmepumpen...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hochleistungsfähige, intelligente Systeme und Produkte für Bad und Sanitär
Mit Danfoss ist alles geregelt
Website-Statistik