Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.

Alle
Foren
Verdichter undicht - NOVELAN LAD 7
Verfasser:
Josy1980
Zeit: 01.08.2020 09:42:47
0
2993426
Hallo zusammen,

wir haben seit ca 7Jahren eine Novelan LAD7 im Betrieb.
Vor ca. 1,5 Jahren wurde bereits der Kompressor sowie das Regelventil der Ausseneinheit getauscht.
KOSTEN ca. 2500€

Mein Nachbar hat mich auf ein komisches Geräusch, wie Luft in der Leitung an der Ausseneinheit aufmerksam gemacht.

Aufgeschraubt die Heizung gestartet und gesehen, dass am Verichter am Anschluß zu Beginn eine kleine Menge Wasser austritt. Während des Betriebes, sind dort immer wieder kleine Wasserblasen (mit Luft befüllt) zu sehen.

Könnt ihr mir bitte einen Tipp geben ob man das irgendwie Abdichten kann.
Jetzt auch noch der verdichter tauschen und erneut 2000€ wäre absoluter HORROR.


Wie kann ich hier Abhilfe schaffen?!

Danke

Verfasser:
Josy1980
Zeit: 01.08.2020 10:03:11
0
2993433
Hallo,

habe auch noch ein Video, wäre toll mir könnte hier jmd. helfen.

LINK zum VIDEO

Verfasser:
MichaelKo
Zeit: 01.08.2020 10:08:21
0
2993436
Direkt einen Kälteanlagenfachbetrieb anfragen.
Das muss abgedichtet werden und vermutlich auch Kältemittel aufgefüllt werden.
Meine Vermutung ist, dass da beim Austausch des verdichters damals nicht ganz sauber gearbeitet wurde...

Verfasser:
Josy1980
Zeit: 01.08.2020 10:16:32
0
2993437
Vielen Dank für den schnellen Tipp!
Der Kompressor wurde ausgetauscht, nicht der Verdichter.

Ist der Kompressor dort angeschlossen?

Könnte ich auch den Betrieb von damals bitten zur Korrektur zu kommen?!

Verfasser:
MichaelKo
Zeit: 01.08.2020 10:24:13
0
2993439
Kompressor = Verdichter :)

Fragen kannst du aber nach 1,5 Jahren müssen sie keine Gewährleistung übernehmen.
Hoffentlich arbeiten sie beim zweiten Mal sauberer, damit die Maschine noch etwas länger hält :)

Verfasser:
Entropie
Zeit: 01.08.2020 10:58:36
0
2993443
Eigenartig, dass es direkt am Verdichter blubbert. Da ist normalerweise der Lötstutzen angeschweißt. Wie bereits geschrieben gleich den Kältefachbetrieb rufen.

Verfasser:
lobau01
Zeit: 01.08.2020 11:05:10
0
2993445
Wenn das Ding momentan noch läuft, ist noch nix kaputt geworden.
Ich denke auch, da wurde bei der Reparatur nicht ordentlich gearbeitet.
Nachbessern lassen!
Bis dahin NICHT mehr in Betrieb nehmen.

Grüße

Verfasser:
Peter_Kle
Zeit: 01.08.2020 13:18:30
1
2993476
Das ist nicht der Verdichter sondern de Wärmetauscher.

Vorne der Wasserkreis hinten der Kältekreis. Kühlt ihr gerade ??

Verfasser:
Peter_Kle
Zeit: 01.08.2020 13:35:27
0
2993482
Inention der Frage:

Normal sollte da kein Wasser stehen. Im Heizbetrieb ist der Wärmetauscher heiß.
Ist dort also Wasser und ihr heizt --> Wärmetasucher undicht --> Anschlüsse überprüfen

Kühlt ihr kann es KOndenswasser sein.

Nun zum Thema Blasen:

Ist dort Wasser a. weil undicht oder b. weil Kühlbetrieb ist die Frage nach Kältemittel. Das findet der Kältefachbetrieb raus. Ich weiß nicht ob durch Vibrationen am Dämmmantel es "aussehen kann wie Blasen", wobei das verdächtig nach Kältemittelleck aussieht.

Also ... Woher Wasser.... Woher Blasen....

Hier mal der Verdichter / Kompressor:


Und hier das worum es geht: Wärmetauscher


Verfasser:
gutefrage
Zeit: 01.08.2020 18:13:22
0
2993566
Hallo Peter sehe ich auch so Wärmetauscher. Der Geschädigte sollte schon Auskunft geben ob er kühlt oder.nicht.Ein zufrieren des Verdampfer ist ja auch möglich. Die Parameter des Frostschutzes müssten ermittelt werden.

Gutefrage

Verfasser:
Josy1980
Zeit: 01.08.2020 23:39:16
0
2993655
Hallo zusammen,

Vielen Dank für das riesen Interesse.

Leider habe ich heute keine Kältetechniker erreicht.
Hoffe am Montag klappt das...

Wir kühlen nicht, es wird lediglich das Warmwasser mit der Novelan erhitzt.

Ist das jetzt der Kompressor=Verdichter oder was genau?


Ihr seit echt Spitze, vielen Dank.

Verfasser:
Rastelli
Zeit: 02.08.2020 10:16:18
0
2993716
Plattenwärmetauscher

Verfasser:
Josy1980
Zeit: 02.08.2020 14:56:32
0
2993808
Plattenwarmetauscher OK...
Kann. Man diesen flicken oder sowas?

Kompressor wurde 07.2018 getauscht, denke auch hier wurde eventuell nicht sauber gearbeitet.

Verfasser:
Josy1980
Zeit: 02.08.2020 14:56:44
0
2993809
Plattenwarmetauscher OK...Kann. Man diesen flicken oder sowas? Kompressor wurde 07.2018 getauscht, denke auch hier wurde eventuell nicht sauber gearbeitet.

Verfasser:
Peter_Kle
Zeit: 02.08.2020 15:23:11
0
2993818
Ist die Frage was undicht ist.

Da anscheinend Wasser und Kältemittel austritt... Neuen einlöten lassen

Verfasser:
Josy1980
Zeit: 03.08.2020 13:45:37
0
2994136
plattenwärmetauscher, was kostet sowas?
würde das teil gerne selber kaufen und einen Kältetechniker einbauen lassen.

vor 2 Jahren wurde der Kompressor getauscht Kostenpunkt 2800€
Davor war auch etwas kaputt 1000€

Jetzt noch der Plattenwärmetauscher, Kostenpunkt schätze ich auch auf 2000€ :(

Da hat sich die Novelan wirklich gelohnt, habe seit Anfang an nur Probleme und Kosten...

Überlege ob ich eine neue Anlage installiere, am besten mit Solarthermie, PV und Ofen mit Wassertasche! FERTIG!!!!

Bin sehr enttäuscht, möchte hier im Forum trotzdem allen Danke sagen.

Falls jemand einen tipp hat wie ich es am günstigsten machen kann, gerne vielen Dank.

Verfasser:
MichaelKo
Zeit: 03.08.2020 13:48:19
0
2994139
Kannst du mal die Betriebsstunden und Verdichterstarts an dem Gerät auslesen?

Verfasser:
Rastelli
Zeit: 03.08.2020 16:55:00
1
2994233
Zitat von Josy1980 Beitrag anzeigen
Überlege ob ich eine neue Anlage installiere, am besten mit Solarthermie, PV und Ofen mit Wassertasche! FERTIG![...]
überlege dir das gut mit dem technischen Overkill...

Verfasser:
Josy1980
Zeit: 03.08.2020 21:39:58
0
2994347
Zitat von MichaelKo Beitrag anzeigen
Kannst du mal die Betriebsstunden und Verdichterstarts an dem Gerät auslesen?



Link zu Bilde_Verdichterstart

Hoffe das passt so...
weiss jmd. was für ein Wärmetauscher eingebaut ist bzw. wie kann ich das ermitteln.
Um zu Hohe Kosten zu haben, wäre es doch eine Möglichkeit den Wärmetauscher selbst zu beziehen und einbauen zu lassen, oder?

Verfasser:
Josy1980
Zeit: 03.08.2020 21:41:05
0
2994348
und nochmal eins...

Link zu Bilder_Verdichterstart

Verfasser:
MichaelKo
Zeit: 03.08.2020 21:45:25
0
2994349
Bilder gehen leider nicht...

Verfasser:
Josy1980
Zeit: 03.08.2020 21:58:18
0
2994356
Zitat von MichaelKo Beitrag anzeigen
Bilder gehen leider nicht...



Jetzt?

Link zu verdichterstart Teil 1

Link zu Verdichterstart Teil 2

Verfasser:
Josy1980
Zeit: 03.08.2020 21:59:07
0
2994357
Wie kann ich den Typ bzw. Bauform des Wärmetauschers ermitteln?

Verfasser:
gutefrage
Zeit: 03.08.2020 22:20:31
0
2994366
Hallo Josy,

Ich würde mal über den Errichter zum Hersteller gehen.

Ich geh davon das Du Laie bist. Beim abtauen wird dieser Kondensator zum Verdampfer
wenn bei dieser Abtauung die Sicherheitsparameter nicht greifen kann Dieser einfrieren.

Ein undichter Kondensator ( Plattenwärmetauscher ) kann durch galvanische Fehler passieren. Also Ströme die Metalle minimieren (abtragen) . Oder einfrierrungen die bei Fehler in der Abtauung vorkommen. Wenn der Kondensator im Aussengerät ist muss er ja immer im Notbetrieb geschüzt werden. Ein abschalten des Heizstabes ist im Winter dann auch kritisch usw. Ständig hohe Temperaturen die von Solaranlagen in die WP gelangen können sind auch nicht Lebensverlängernd.

Natürlich kann es auch nur Pech sein. Der Kompressortod wurde der ermittelt ??

Hersteller mal richtig auf die Füsse treten.

Gutefrage

Verfasser:
Josy1980
Zeit: 04.08.2020 12:37:01
0
2994558
Zitat von gutefrage Beitrag anzeigen
Hallo Josy,

Ich würde mal über den Errichter zum Hersteller gehen.

Ich geh davon das Du Laie bist. Beim abtauen wird dieser Kondensator zum Verdampfer
wenn bei dieser Abtauung die Sicherheitsparameter nicht greifen kann Dieser einfrieren.

Ein undichter[...]


Ja, das mit der neuen Anlage ist auch nur eine Idee da ich so gefrustet bin. Ausser PV für Eigenverbrauch, benötige ich erstmal nichts bis auf das Geld für die Reparatur :(

Ist Korrekt bin absoluter Laie, allerdings möchte ich dieses Jahr die Heizung im Winter versuchen zu optimieren ;), hoffe mit Hilfe aus diesem Forum.

Erst wurde vermutet, dass das Regelventil defekt ist im Nachhinein wurde beides getauscht (Ventil und Kompressor). Warum dieser Defekt ging wurde nicht ermittelt, die Aussage war..."....am Auto geht auch einfach so mal was kaputt..."

Was soll ich den beim Hersteller machen, hatte mal angerufen, die meinten das ist halt einfach so. Ganz schlechter Service und null Kulanz.
Sollte ich jetzt anrufen kommt sowieso eine Aussage wie z.B. die Anlage hat ja bereits 7 Jahre....hahaha

Aktuelle Forenbeiträge
HenningReich schrieb: Hallo Dietmar, sehe ich genauso. Auch in diesem Fall ist der Schluß von einem Fall auf die Allgemeinheit nicht sinnvoll. Ich persönlich kenne auch sehr viele sehr kompetente Fachhandwerker mit herausragender...
Martin24 schrieb: Verstehe ich nicht. Du senkst den Wärmewiederstand des Bodenbelags aber lässt die Vorlauftemperatur gleich? Auch den Volumenstrom der Kreise? Natürlich wird es dann im Raum wärmer. Meinst Du das mit...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Sockelleisten, Heizkörperanschlüsse
und Steigstrangprofile
Website-Statistik