Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.

Alle
Foren
füllventil lässt sich nicht zudrehen
Verfasser:
Zeyy
Zeit: 13.10.2020 23:20:54
0
3024068
hallo,
ich habe folgendes Problem:
das füllventil (kfe hahn?)am heizkessel lässt sich nicht mehr zudrehen. (war leider seit mehreren jahren in dieser position) ich bräuchte einen dazugehörigen schlüssel.
wo kann ich rausfinden/ablesen welchen schlüssel? da steht nur 3/8

Verfasser:
loeti-new
Zeit: 14.10.2020 02:25:42
0
3024108
Verfasser:
Zeyy
Zeit: 14.10.2020 22:02:08
0
3024692
ich denke der passt nicht bei uns. das ding hier ist rund und der hat eine große kerbe für speziellen schlitzschraubenzieher

Verfasser:
spinnerei
Zeit: 14.10.2020 22:05:50
2
3024695
Die
Kerbe ist nur die Stellungsanzeige. Da hilft momentan nur, die Wapuza gefühlvoll eingesetzt, bzw. Tausch des KFE.

Verfasser:
OldBo
Zeit: 15.10.2020 09:49:18
0
3024826
Zitat von Zeyy Beitrag anzeigen
ich denke der passt nicht bei uns. das ding hier ist rund und der hat eine große kerbe für speziellen schlitzschraubenzieher

Rund? Dann ist das Vierkant schon abgeraspelt. Kann er mit einer WaPu-Zange durch Hinundherdrehen oder durch das Lösen der Stopfbuchse nicht mehr bewegt werden kann, austauschen. Und das ist aufwendig, wenn keine andere Entleerung vorhanden ist.

Ist das so ein Hahn?


Verfasser:
Zeyy
Zeit: 18.10.2020 23:11:16
0
3026732


So sieht es aus.

Verfasser:
Paule 5019
Zeit: 19.10.2020 00:01:00
2
3026739
.

Das ist das alte Kugel KFE Ventil (im Tageslicht....)




Und genau diese, Kessel Füll und Entlerrung Ventile mag so Recht keiner der Kundendienst Techniker gerne Anfassen... Denn einmal das Kugelventil gedreht, und schon geht die neue Leckstelle dort oben an der Verstellung, wieder los. Hier wäre die beste Lösung (Kostet auch kein großes Vermögen) ein neues KFE Ventil dort mit zu Installieren...

So etwas (von Oventrop) haben unsere Mitarbeiter immer mit in Ihren Montage Wagen dabei, ist eben ein Standart Bauteil in der Verstärkten Ausführung.

Dieses Rotguß Bauteil.... Überlebt in vielen Fällen, sogar die Heizungsanlage...


Verfasser:
Zeyy
Zeit: 20.10.2020 20:59:26
0
3027818
Zitat von Paule 5019 Beitrag anzeigen
.

Das ist das alte Kugel KFE Ventil (im Tageslicht....)



Super danke dir.Weißt du mit wieviel das kosten würdeWeil müsste mal durchrechnen ob sich das ganze lohnt. Da sind noch mehr arbeiten durchzuführen.

1. kondensator in der umwälpumpe austauschen- oder die ganze umwälpumpe. weil die led anzeige flackert--genau die gleichen anzeichten wie in diesem link--https://www.haustechnikdialog.de/Forum/t/99663/Grundfos-UPE-25-25-defekt-

2. brennerstörung paar mal bis jetzt, ich weiß nicht warum- wenn ich entstörknopf drücke funktioniert es. einmal musste ich 4 mal hintereinander enstörknopf drücken damit es ging

3. noch die bedieneinheit. da sind pixelfehler. bedieneinheit bei ebay kostet ca 100-200 euro bei gewerblichen anbietern. die lassen sich einfach austauschen aber wie ich hörte, müssen noch die codieradressen richtig eingestellt werden und das sollte wohl durch ein fachbetrieb durchgeführt werden.
aber die fachbetriebe würden keine bedieneinheit einbauen die ich von ebay kaufen würde.

Verfasser:
Paule 5019
Zeit: 20.10.2020 22:43:13
0
3027905
.


Zitat: 1. Kondensator in der Umwälpumpe Austauschen- oder die ganze Umwälpumpe. weil die Led Anzeige Flackert--genau die gleichen Anzeichten wie in diesem link--https://www.haustechnikdialog.de/Forum/t/99663/Grundfos-UPE-25-25-defekt-



Nun diese Frage, wär ein erster Reparatur Versuch schon Wert, denn heute gerade haben wir bei der Regelmäßigen Heizung Wartung genau so ein kleines Problem gehabt. Dieses war mit dem Austausch des Betrieb Kondenstor von 2,5µf /475 Volt~ damit Beseitigt
worden.

So sieht das (Ersatz) Bauteil aus...



Zu der zweiten Frage, nun aus dem Fernen Internet kann nur sehr schwer dieses Problem wohl so nicht einfach Beseitigt werden. Denn es sind eben einige doch recht spezielle Messgeräte, wie auch eine lange Erfahrung auf diesen Spezial Gebiet, doch schon Notwendig.

Zu der dritten Frage, nun hier wird es auf dem komplett Austausch des Fehlerhaften Bauteil heraus- laufen. Denn kaum ein Kundendienst Techniker wird so ein spezielles Bauteil vor Ort noch Instand setzen (wollen oder- dürfen )

Zusammen Fassung, den Motor Betrieb Kondensator der Grundfoss UPE 25/25 kann ohne große Probleme gegen ein Baugleichen Kondensator gewechselt werden, denn das ist in vielen Fällen der recht Bekannte Übeltäter.

Die anderen Punkte, nun hier sollte wenn möglich ein auf das Produkt geschulter Kundendienst Techniker der alten Garde Versuchen, einmal den Brenner wieder zur seine Aufgabe seiner Vorbestimmung mit zu Überzeugen.

Das mit dem Display (Prixelfehler) Entweder wenn das nicht Gravierend und nicht weiter Stört, dann sollte dieses bis zum Total Ausfall einfach so bleiben. Dann ist immer noch Zeit, später dieses Bauteil, gegen ein Neuteil zu Ersetzen...

Und als Letztes, so ein KFE (Kessel Füll und Entlerrungsventil) kann im Rahmen der normalen Kessel Wartung (Sprich der Ausdehnung Gefäss Überprüfung) ohne großen Zeitaufwand gleich mit Erledigt werden....

.

Verfasser:
Zeyy
Zeit: 24.10.2020 00:14:27
0
3029755
aber wegen dem bedienfeld wollen die fachkräfte nicht wirklich nachsehen was die brennerstörung verursacht.
Weil deren vermutung ist dass es die bedieneinheit ist, was für die brennerstörung verursachen würde.

Aktuelle Forenbeiträge
hanssanitaer schrieb: Die Idee mit dem Heizungsrücklauf kannste knicken. Je nach Regelgenauigkeit schafft die Friwa so 20-30°C Rücklauf zum Puffer. Kaltwasser hat gewöhnlich 10°C, mit jahreszeitbedingten Schwankungen. Der...
Mastermind1 schrieb: Dann mach doch mal Bilder von deinem Speicher. Speziell die Anschlüsse die rausführen? Zwei Möglichkeiten oder sogar beides :-) - Zirkulation vorhanden ja/nein -> Wenn ja, wie wird geschalten und...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hersteller von Tanks und Behältern aus
Kunststoff und Stahl
Website-Statistik