Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Temperaturerhöhung FBH
Verfasser:
Dieter
Zeit: 07.10.2003 11:15:04
0
30344
Hallo,

habe bei meiner FBH den hydraulischen Abgleich lt. Heizungsplaner durchgeführt und nach ca. 2 Wochen leichter Nachregulierung in allen 10 Räumen die gleiche Temperatur von 19 Grad. Heizungssteuerung steht auf Heizkurve 0,5 und Raumtemperatursoll auf 20. Wie erreiche ich jetzt 20 Grad oder mehr in den einzelnen Räumen. Raumsollwert höher oder Heizkurve höher? Die Einzelraumregelung ist noch nicht aktiviert. Vorlauf/Rücklauf z. Zt. (außen 8 Grad) 26/20.
Danke für die Hilfe

Verfasser:
Dieter
Zeit: 07.10.2003 13:54:54
0
30345
höherschieb,
ist das so schwierig oder gar zu leicht zu beantworten ??

Verfasser:
Oliver
Zeit: 07.10.2003 15:01:42
0
30346
tippst du in google "heizkurve einstellen"

findst du z.B.
http://www.heizungsbetrieb.de/de/Heizungfaqs.htm#A24
http://www.rapido.de/anleitungen/heizkreisregelungen+zubehoer/tem/rapidomatic2sm_3sm_z23sz_Z33sm.pdf

und noch viel mehr.

Oliver

Verfasser:
Achim Kaiser
Zeit: 07.10.2003 15:46:22
0
30347
Hallo Dieter,

ich kenne zwar die Regelung nicht und weiss auch nicht wie die Heizkurve passt, aber wenn die Steilheit der Kurve in Ordnung ist, dann den Raumtemperaturwert um ein halbes Grad erhöhen und abwarten.
Die Raumtermperturwerterhöhung verschiebt die ganze Kurve nach oben.
Verstellen der Steilheit bringt bei den jetzigen Temperaturen nichts, da zu warm.
Danach wenigstens 2 Tage warten und wenn dann noch notwendig wiederum anpassen.
Grobe Faustregel :

oberhalb der Frostschutzgerne - also bei Plustemperaturen Heizkurve im Ganzen verschieben (Parallelverschiebung oder höhere Raumtemperatur)

unterhalb der Frostschutzgrenze - also bei Minustemperaturen die Steilheit verändern.

Gruß
Achim

Verfasser:
Dieter
Zeit: 07.10.2003 15:49:55
0
30348
@alle,

Danke alles verstanden.

Aktuelle Forenbeiträge
RobertP schrieb: So wie die Effizienzpumpe eingestellt ist, sollte auch ohne laufende WP die volle Pumpenleistung anstehen (Min. = 100%)....
JoRy schrieb: KWL Anlagen werden normalerweise mit Sets von Standart-Rohrleitungen,Ventilen Winkel und Krümmern u.s.w. verkauft. Abstufung...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
UP-fix
Messstationen
Verteilerstationen
Regelstationen
Website-Statistik