Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.

Alle
Foren
Viele offene Fragen zur Optimierung der Wärmepumpe
Verfasser:
Taunusheizer
Zeit: 14.01.2021 15:16:56
0
3088031
Zitat von Kaepsele007 Beitrag anzeigen
Die Summe der Durchflüsse der Tacos liegt wie gesagt bei 1,5m³/h. Die Pumpe läuft am Anschlag mit minimalem Gegendruck. Jetzt müsste endlich mal der hydraulische Abgleich beginnen.

Hier scheint mir eine Ursache der Problematik zu liegen.
Warum liefert die Pumpe nur 1,5m³/h wenn der Gegendruck minimal ist, das passt doch alles nicht zusammen. Welche Pumpe ist denn dort verbaut? Welchen Druck liefert sie bei diesem Durchfluss?
Natürlich müssten für einen hydraulischen Abgleich die "überversorgten" Räume gedrosselt werden und die HK vermutlich etwas erhöht. Vermutlich ist zum Abgleich auch noch etwas Luft, das sind aber doch alles Spekulationen im luftleeren Raum.
Momentan ist doch gar nicht bekannt, welche WP und damit welchen Nenn- und Mindestdurchfluss diese benötigt.
Habe auch noch nirgends gelesen, welche Länge und Durchmesser die Anbindeleitungen haben.
Habe in keinem Raum mehr als 1,6L/m gesehen, bei 80m 16x2 wären das nur 86mbar.
Ist die Pumpe zu klein oder die Anbindung zu dünn?
Bei einer kleinen Pumpe auf 100% sollten bei einer vernünftigen Hydraulik doch 2,5l/m bzw. 187mbar auf 80m möglich sein.
Sieht für mich so aus, als ob die Möglichkeiten zur Optimierung mit der jetzigen Hydraulik begrenzt sind.
Ist die Pumpenkennlinie und der Nenndurchfluss bekannt, lässt sich leicht erkennen, welche Druckerhöhung und damit Durchflusserhöhung in einzelnen Kreisen möglich wäre.
Auf den Bildern scheint mir auch der Anlagendruck mit Einliegerwohnung und zwei Stockwerken unter 1 bar etwas niedrig. Wie hoch liegt denn das OG Bad über der Verteilung? Wurden alle Leitungen gespült und entlüftet?

Verfasser:
Taunusheizer
Zeit: 14.01.2021 15:30:53
1
3088036
Zitat von Sebastian Stadtvilla 11 Beitrag anzeigen
Die Wärmepumpe braucht für das Heizen ca 165kwh pro Woche und erzeugt damit 900kwh wärme. [...]

Das wäre eine WAZ von 5,45, mitten im Januar, wo ist das Problem?
btw180kwh entspricht in etwa dem Verbrauch in meinem 1990er Altbau mit LWWP, vermutlich ist der aber auch nur halb so groß und das größte Fenster hat nur 2*2m ;-)

Zeit: 14.01.2021 17:15:57
0
3088103
Der Heizkreis hat knapp 2 Bar die Sole ist knapp unter 1 bar.

Naja manche hier haben bei ähnlicher Hausgröße nur 15 bis 20kwh mit ihrer Wärmepumpe, bei uns sind es eher Richtung 25Kwh. Deshalb dachte ich da ist noch Luft nach unten und mit ein paar Einstellungen und feinabstimmung wird es klappen.

wie gesagt, mir geht es nicht explizit darum die Ankleide wärmer zu bekommen, wäre schön gewesen wenn man das mit ein paar Einstellungen hinbekommen hätte, ohne den großen Rest zu verändern.

Aber in erster Line geht's mir darum das die Temperaturen im Haus gleich bleiben aber der Verbrauch sinkt... Soweit es denn möglich ist...

Verfasser:
psy.35i
Zeit: 14.01.2021 19:44:45
0
3088205
In unserem KfW 40 Haus hatte ich die letzte Woche knapp unter 0,05kWh/m²/Tag
AT knapp über 0°C, innen 21-22, Bad 23°C ;)
Habe die optimale Einstellung aber auch noch nicht gefunden, das dauert einfach

Hattet ihr eine Lüftungsanlage? Wenn ja, welcher Luftwechsel ist eingestellt? Da kann man auch viel Energie verschleudern

Verfasser:
Peter_Kle
Zeit: 14.01.2021 19:45:36
1
3088206
Zitat von Sebastian Stadtvilla 11 Beitrag anzeigen
Der Heizkreis hat knapp 2 Bar die Sole ist knapp unter 1 bar.

Naja manche hier haben bei ähnlicher Hausgröße nur 15 bis 20kwh mit ihrer Wärmepumpe, bei uns sind es eher Richtung 25Kwh. Deshalb dachte ich da ist noch Luft nach unten und mit ein paar Einstellungen und feinabstimmung[...]


Dann hast du ggf noch nicht mitbekommen, dass dein Bau im ersten Jahr noch trocknen muss.

Da kann gerne mal 1/4 Verbrauchsaufschlag drinstecken

Aktuelle Forenbeiträge
nicijan schrieb: Das mit den Soletemperaturen ist häufig Wunschdenken und weniger Realität. In deinem Fall würde die Verdoppelung der Matten keine Verbesserung bringen, weil ganz einfach die spezifische Wärmekapazität...
HausBauen2020 schrieb: Hallo Wolfgang, ich hoffe, dass alles klappt. Ich lege auf der Baustelle mein altes Smartphone hin, damit ich Internet dort habe und versuche die Nibe in das Netzwerk einzubinden. Wie man die Einbindung...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hochleistungsfähige, intelligente Systeme und Produkte für Bad und Sanitär
Website-Statistik