Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.

Alle
Foren
Wissensaustausch - Smart Home Anbindung u. Kommunikationsschnittstellen -> Rotex HPSU & Daikin Altherma 3 ECH2O
Verfasser:
Kala Nag
Zeit: 23.01.2021 19:18:08
0
3095981
Das Thema Stromverbrauch ist über den bereitgestellten Inverterstrom für meine Zwecke genau genug. Ich habe festgestellt, dass mein digitaler, geeichter Stromzähler vom EVU (25kW Auslegungsleistung) im Bereich bis einige 100 Watt sehr zugunsten des Verbrauchers misst. Das ist jedenfalls auch nichts Genaues! Der ioBroker spuckt mir den Verbrauch als Digitalanzeige, Tabelle oder Grafik auf Basis des Inverterstroms x Inverterspannung x Zeitinkrement aus.

Kein Problem ist es auch über das Signal des 4-Wege-Ventils die Abtauungen zu zählen. Deine Idee werde ich also gleich mal umsetzen :-)

Mit Verdichterstarts geht es genau so einfach, indem man zählt, wie oft die Drehzahl von 0 auf >0 hochspringt.

Der Abend ist gerettet! :-)

Gruß Karl

Verfasser:
McMagellan58
Zeit: 23.01.2021 21:18:40
0
3096060
Hallo Karl,

warum nimmst du nicht die ""25:Anlaufregelung"" und ""26:Abtauung"" - Signale direkt?

Grüsse McMagellan58

Verfasser:
Kala Nag
Zeit: 23.01.2021 21:35:47
0
3096075
Ich muss noch klären, wie ich die Strings „ON“ und „OFF“ zu logischen Variablen mache. Das ist wieder mal Neuland in meinen Javascrip-Bemühungen. Man lernt nie aus...

Gruß Karl.

Verfasser:
wysel
Zeit: 23.01.2021 23:36:29
0
3096131
Zitat von Kala Nag Beitrag anzeigen
Ich muss noch klären, wie ich die Strings „ON“ und „OFF“ zu logischen Variablen mache. Das ist wieder mal Neuland in meinen Javascrip-Bemühungen. Man lernt nie aus...

Gruß Karl.


Das sollte doch ganz einfach mit einer IF Abfrage gehen:

if (String von Status Anlaufregelung == 'ON') {
Logische Variable = True;
}
else{
Logische Variable = False;
}

oder so Ähnlich ;-)

Verfasser:
Kala Nag
Zeit: 24.01.2021 14:44:52
1
3096475
Sodele ;-)


Verfasser:
wysel
Zeit: 24.01.2021 16:28:55
0
3096563
Du errechnest die elektrische Leistung aus dem Verdichterstrom, oder?
Hast du schon mal die Gesamtleistung, also inkl. Ventilator, UWP, Steuerung,... mit der Verdichterleistung verglichen? Wie viel kommt da noch dazu?

Lg Michl

Verfasser:
Kala Nag
Zeit: 24.01.2021 17:05:13
0
3096592
Zitat von wysel Beitrag anzeigen
Du errechnest die elektrische Leistung aus dem Verdichterstrom, oder?
Hast du schon mal die Gesamtleistung, also inkl. Ventilator, UWP, Steuerung,... mit der Verdichterleistung verglichen? Wie viel kommt da noch dazu?

Lg Michl
Der Inverterstrom umfasst Verdichter und Ventilator. Die Inneneinheit mit Pumpe braucht ca. 35W, spielt also im winterlichen Heizbetrieb keine so entscheidende Rolle. Der Heizstab ist bei mir nicht im Einsatz. Das passt also für eine grobe Übersicht des Betriebszustands!

Gruß Karl

Verfasser:
McMagellan58
Zeit: 24.01.2021 18:45:04
0
3096673
Klasse Karl, ich bin beeindruckt !!!

Mal sehn, vielleicht fällt mir noch was neues ein :-)

Grüsse McMagellan

Verfasser:
Kala Nag
Zeit: 24.01.2021 19:28:15
0
3096712
Bin gespannt! :-)
Jetzt müsste nur noch mein Windows-Rechner rund um die Uhr laufen. Ich sehe schon, mein nächstes Projekt wird ein Raspberry ;-)

Gruß Karl

Verfasser:
jockele
Zeit: 25.01.2021 09:41:17
0
3097003
dann würde ich Dir aber auch gleich das pyHPSU empfehlen.
Ich kann mittlerweile die BEtriebsmodi über den CAN umschalten, hat mal schnell die komplette Installation von KNX-Aktor, Widerständen usw. erspart

Verfasser:
Kala Nag
Zeit: 25.01.2021 09:49:10
0
3097010
Danke für den Tipp!
Da ich mir vor langer Zeit das Internet-Gateway gegönnt habe, steuere ich meine HPSU per Handy-App.

Gruß Karl

Verfasser:
Kala Nag
Zeit: 25.01.2021 21:49:29
0
3097566
So, drei Ereigniszähler und ein Reset-Knopf :-)
Hier nach einer Abtauung:


Verfasser:
CB187
Zeit: 25.01.2021 22:50:05
0
3097598
Wie errechnest du da den COP das könnte ich in meine Vis auch noch einbauen.😉

Zeit: 26.01.2021 06:35:40
1
3097638
Zitat von Kala Nag Beitrag anzeigen
So, drei Ereigniszähler und ein Reset-Knopf :-)
Hier nach einer Abtauung:


[Bild]


Großes Kompliment, Karl!
Du hast dich echt dahinter geklemmt und eine tolles Ding gebaut.

Solltest du irgendwann die Zeit und Lust haben, das in Form eines Tutorials zu dokumentieren, werden sich bestimmt viele Nachahmer finden.
Vermutlich würde ich dann auch ran gehen. Ich habe zwar keine Berührungsängste und ein gutes technisches Verständnis, traue es mir aber nicht zu, auf Basis des Threads und diverser externer Webseiten einfach so loszulegen.

Nochmal... großes Lob an dich!

Verfasser:
Kala Nag
Zeit: 26.01.2021 07:04:24
0
3097645
Freut mich, wenn es Dir gefällt :-)
Zunächst mal muss man sich mit ioBroker zurechtfinden, wo es ja auch kein dickes Bedienungshandbuch gibt. Das hat viel mit „try and error“ zu tun.Das Komplizierteste für mich als blutigen Anfänger war nach dem ioBroker der Einstieg in die Programmiersprachen C++ und Javascript. Wenn man nicht wenigstens in Grundzügen versteht, was in einem Script abläuft, ist man auch mit vorgefertigten Lösungen schnell am Ende. Neue, einfache Scripts ohne existierende Vorlage kann ich jetzt im ioBroker immerhin mit „Blockly“ erstellen. Das ist Programmieren für Dummies ;-)
Ich bin gerne bereit, meine Lösungen als Dateien zum Importieren bereitzustellen. Da sollte man aber die ersten Schritte mit ioBroker schon selbst gemacht haben.

Gruß Karl

Verfasser:
Kala Nag
Zeit: 26.01.2021 07:11:31
0
3097648
Zitat von CB187 Beitrag anzeigen
Wie errechnest du da den COP das könnte ich in meine Vis auch noch einbauen.😉
Ich nehme den „INV primary current (A)“ x „Voltage (N-phase) (V)“ als elektrische Leistung und die aus Spreizung x Durchfluss berechnete, thermische Leistung. Vorher müssen die leider nur als Zeichenketten (strings) bereitgestellten Messwerte über ein Script in natürliche Zahlen (values) umgewandelt werden.

Gruß Karl

Verfasser:
McMagellan58
Zeit: 26.01.2021 08:30:00
1
3097670
@Karl,

Starke Leistung.

Schliesse mich dem Beitrag von Rotex User Zwingenberg an.

Wenn ich bisher mit dem Raspi was gemacht habe war das nie von Erfolg gekrönt. Daher weiss ich welcher Aufwand, Gedult und Nerven es kostet sowas zum Laufen zu bringen.

Grüsse McMagellan58

Verfasser:
maxman83
Zeit: 27.01.2021 19:05:04
0
3098710
Zum Thema ESPAltherma:
Kann mir jemand sagen, ob die Ausgabe so richtig ist? Oder sollten Einzelwerte angezeigt werden?


Verfasser:
Kala Nag
Zeit: 27.01.2021 19:18:21
1
3098717
Ja, passt! Mit dem „Table“-Widget kannst Du die einzelnen Daten anzeigen lassen.

Alle Werte sind aber „Strings“, also Zeichenketten (keine echten Zahlen) und zur Verwendung für irgendwelche Rechenoperationen nicht zu gebrauchen. Dazu braucht man ein JS-Script, das die Strings in Zahlenobjekte umwandelt.

Gruß Karl

Verfasser:
Kala Nag
Zeit: 27.01.2021 21:01:19
0
3098797
Zitat von maxman83 Beitrag anzeigen
Zum Thema ESPAltherma:
Kann mir jemand sagen, ob die Ausgabe so richtig ist? Oder sollten Einzelwerte angezeigt werden?
Was mir noch auffällt: Du benutzt die deutsche Parameterbeschreibung von ESPAltherma. Damit wird keine der Tabellen in der von mir bereitgestellten Visualisierung ohne Anpassung des Parameter-Bezeichners etwas anzeigen. Ich benutze den englischen Parametersatz von „LT_DA_04-08“.

Gruß Karl

Verfasser:
maxman83
Zeit: 27.01.2021 22:50:56
0
3098865
Zitat von Kala Nag Beitrag anzeigen
Zitat von maxman83 Beitrag anzeigen
[...]
Was mir noch auffällt: Du benutzt die deutsche Parameterbeschreibung von ESPAltherma. Damit wird keine der Tabellen in der von mir bereitgestellten Visualisierung ohne Anpassung des Parameter-Bezeichners etwas anzeigen. Ich benutze den englischen Parametersatz von „LT_DA_04-08“.

Gruß[...]


Das würde ich anpassen. Allerdings habe gerade noch ein anderes Problem. Habs dir per Mail geschrieben :)

Verfasser:
da-holgi
Zeit: 28.01.2021 10:31:43
0
3099001
Will mich hier auch mal einklinken, sehr cooler Thread! Ich wollte schon seit langem auch die WP in Openhab überwachen (aktuell nur über Internet-GW und App, und die ist Murks). Hab mir gleich mal einen M5StickC bestellt, das Wochenende ist gerettet ;)

Noch eine Anmerkung zur Strommessung:

Ich habe mir von meinem Energieversorger die PIN für meinen eHZ geben lassen. Nach Eingabe dieser PIN gibt der eHZ u.a. den Momentanverbrauch per SML aus, sprich die Infrarotschnittstelle. Mit einer Fotodiode, einem Widerstand und einem TTL-USB-Converter habe ich mir einen "Lesekopf" gebastelt und hole mir mit VZLogger jeweils alle 30 Sekunden die Zählerstände und Momentanverbrauch. Man kann die Leseköpfe auch fertig bestellen, je nach Hersteller zwischen 30 und 50 Euro.

Damit spart man sich z.B. einen Shelly 3EM.

Das gibt dann schöne Bildchen wie dieses, wo man die WW-Bereitungen und Abtauvorgänge bereits schön sehen kann:



Warmwasser wird bei mir so oft gemacht weil ich den Heizstab deaktiviert habe, somit wird mit WW-Energie abgetaut.

Verfasser:
Kala Nag
Zeit: 28.01.2021 11:09:11
0
3099019
Ah, sehr spannend! Mit so einem Lesekopf hatte ich auch schon geliebäugelt. Dank ESPAltherma erfasse ich jetzt aber ganz easy den Stromverbrauch der Außeneinheit, was genau genug ist, weil ich den Heizstab nicht aktiv habe. Den Zählerstand am Stromzähler lese ich einmal im Monat händisch ab.

Gruß Karl

Verfasser:
Rapanter
Zeit: 28.01.2021 13:53:02
0
3099153
Hallo zusammen,
Habe es nun auch geschafft meinen ESPAltherma in Betrieb zu nehmen.
Leider schaffe ich es nicht, mir alle Werte anzeigen zu lassen.
Ich habe schon die Varianten "DA_04-08KW"; "Bizone CB_04-08KW" und "CA_CB_04-08KW" ausprobiert aber leider fehlt mir bei meiner Rotex HPSU von 2013 immer der Wasserdurchfluss; Heissgas und die Pumpendendrehzahl.
Habt Ihr einen Tip, welche Variante ich nehmen soll? Oder gibt es das nicht für meine Rotex? Im Display sehe ich die Werte ja auch...

Bild

Verfasser:
Kala Nag
Zeit: 28.01.2021 14:04:17
0
3099165
Sieht doch schonmal gut aus! :-)
Ich würde die "CA_CB_04-08KW" nehmen und das Register mit try & error suchen. Ab der Adresse {0x60,...} bist Du im Innengerät, wo die gesuchten Sensoren sitzen. Bei meiner Ultra ist der Flow-Sensor unter {0x62,9,105,2,-1,"Flow sensor (l/min)"} zu finden. Eine Möglichkeit ist, sich alle verfügbaren Parameter anzeigen zu lassen und nachzusehen, welcher Wert plausibel erscheint. Die Pumpe in % habe ich bei mir wieder rausgeschmissen, weil es ein inverser Prozentwert ist, also Pumpenstillstand = 100%.

Wie hast Du die Stellen hinterm Komma eliminiert?

Gruß Karl

Aktuelle Forenbeiträge
Donpepe23 schrieb: Moin, Gehen wir mal einen Schritt zurück: Der hydraulische Abgleich ist berechnet und passt somit theoretisch zur Heizlast des Raumes. Auch ist die Frage in wie Weit die Heizkurve berechnet wurde...
muensterlaender schrieb: Gestern unten 45 Grad. Tiefer darf es nicht, sonst funktioniert die Rücklaufanhebung über die PWM-Pumpe nicht. Hydraulik nach Herstellervorgaben von KWB. Problem ist, dass ich nur Ertrag von 11 Uhr...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Lüftungs- und Klimatechnik vom Produkt zum System
Haustechnische Softwarelösungen
Website-Statistik