Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.

Alle
Foren
Frostschutz LWWP
Verfasser:
Harts
Zeit: 23.01.2021 23:55:13
0
3096139
Hallo,

ich möchte eine LWWP installieren, weil mir das Bohren von der Behörde aus geologischen Gründen untersagt wurde und ich keinen Platz für einen Grabenkollektor habe. Die LWWP soll die alte Gasheizung ersetzen. Ich habe zusätzlich noch eine Holzheizung, die läuft in der Regel am Abend und über Nacht. Die Gasheizung ist also nachts ausgeschaltet. Mein Heizungsbauer hat mir erklärt, dass ich die Wärmepumpe über Nacht nicht ausschalten darf, da sie sonst einfriert. Frostschutzmittel im Heizungswasser lässt der Hersteller nicht zu, wäre auch zuviel nötig. Ich soll jetzt also über Nacht mit der Holzheizung die Wärmepumpe vor dem Haus vor einfrieren schützen. Wenn ich denke, ich lasse da 45° Heizungswasser Nachts im Winter durch die WP zirkulieren, wird mirs kalt. Soll da jetzt ein Mischer rein, der Nachts bei Frost die Zirkulation z.B auf 5° Temperatur runterregelt? Oder die Wärmepumpe auf niedrigster Stufe laufen lassen und sie vom normalen Heizkreis irgendwie trennen? Ein Splitgerät, das frostsicher wäre, wurde vom Heizungsbauer abgelehnt, wegen schlechterem Wirkungsgrad.

Hat schon mal jemand dieses Problem gehabt und es gelöst?

Verfasser:
Turbotobi76
Zeit: 24.01.2021 00:23:45
2
3096149
Hi,

warum setzt du keine Split Wärmepumpe ein, dann gehen nur Kältemittelleitungen nach außen die du nicht schützen musst.

Die Kombination einer Wärmepumpe mit einem Wassergeführten Ofen ist auch nicht ohne da es eher ineffizient ist einen Pufferspeicher zu nutzen.

Wäre besser wenn die WP den Puffer normalerweise umgeht und direkt ins Haus arbeitet.

Verfasser:
Neoplan
Zeit: 24.01.2021 01:43:27
2
3096159
Frag mal deinen Heizi was an einer Split LWWP einen schlechten Wirkungsgrad hat? Vielleicht sind auch nur seine Wicklungen in seiner Schaltzentrale, nennt man auch Hirn, nicht fähig, die Kältemittelleitungen anständig zu evakuieren und zu befüllen. Vielleicht fehlt ihm auch das richtige Werkzeug dazu. Narütlich könnte es auch sein, dass für ihn eine Heizung wie ein Öler aussehen muss und ein Hängeschrank mit nem Aussenpropeler nicht warm machen kann.
Hol die noch ein weiteres Angebot von einem Neuzeit Heizi.

Verfasser:
SebDob
Zeit: 24.01.2021 03:56:23
0
3096168
Die Wärmepumpe bleibt an. Sie heizt nur nicht, weil kein heizbedarf vorliegt. Die WP pumpt regelmäßig um zu schauen ob heizbedarf vorliegt. Bei mir ist eine minimale Temperatur von 20 Grad eingestellt. Damit wird wohl nichts einfrieren oder?

Soll die WP nachts nur nicht heizen, dann einfach dort eine Nachtabsenkung einstellen.

Aber vllt lässt du bei dem HB hier lieber nochmal gegenchecken, ob die Planung gut ist...

Holzofen? Dann sicher mit Kessel? Da muss die WP richtig angeschlossen werden. Würde nach meiner Laienkenntnis tippen, dass der Kessel im RL der WP angeschlossen sein müsste...

Verfasser:
Harts
Zeit: 24.01.2021 22:38:37
0
3096856
Mein Heizungsbauer ist Nibe Partner. Nibe hat laut JAZ Rechner schon sehr gute Werte, aber leider kein Splitgerät ohne integriertem Warmwasserspeicher. Ich hab jetzt mal nachgefragt, welche Hersteller er noch mit Splitgeräten im Programm hat, ohne Warmwasserspeicher.

Verfasser:
northwell
Zeit: 25.01.2021 00:57:12
0
3096887
Die Wärmepumpe mit Feuer beheizen, der war gut :)

Verfasser:
LutzFechner
Zeit: 25.01.2021 01:20:24
0
3096891
Ich würde vermuten, dass die Wärmepumpe einen Frostschutz hat, der das Wasser minimal warm hält, damit da nichts einfriert. Ist zumindest bei meiner Daikin so.

Aktuelle Forenbeiträge
Heizungsnewbie123 schrieb: Hallo zusammen, ich beobachte seit gut 2 Monaten unsere Heizung (Vaillant VKS 33) in unserem neuen Eigenheim, um den Verbrauch genauer zu beobachten (ggf. kommt eine Wärmepumpe ins Haus, aber das ist...
mikkahb schrieb: Pumpe läuft aber fördert nicht. Es gab schon mehrere Themen hierzu. http://my-htd.de/Forum/t/208128/Fehlersuche-Solaranlage- Habe auch die Tipps aus den Beiträgen angewendet. Jedoch ohne Erfolg. Nun...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Environmental & Energy Solutions
Haustechnische Softwarelösungen
 
Website-Statistik