Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.

Alle
Foren
TDS für Ölheizung
Verfasser:
Sascha Krumbein
Zeit: 11.09.2002 16:26:02
0
3186
Hallo!
Bin zur Zeit in Österreich unterwegs und da begegnet mir ständig das Wort TDS in der Werbung für die neue Ölheizung. Angeblich wird hierdurch der Verbrauch erheblich gesenkt!
Was bedeutet TDS?
Weis irgendjemand bescheid darüber?

Verfasser:
Gineo
Zeit: 14.09.2002 08:08:01
0
3187
Hallo,

hier die Auflösung !!!

Die Ölheizung - Heizen mit TDS-Effekt


Das Heizen mit Öl ist absolut zeitgemäß
Fehleinschätzungen bei der Neubauplanung hat schon mancher Bauherr im Nachhinein teuer bezahlen müssen. Umso wichtiger ist eine gründliche Prüfung bei einer so langfristig gültigen Entscheidung wie dem künftigen Wärmesystem. Schließlich geht es bei der Wahl eines Heizsystems nicht nur um die einmaligen Investitionskosten, sondern ganz wesentlich auch um die alljährlich anfallenden Betriebskosten für die hauseigene Wärmeversorgung.

Sie nämlich haben große Bedeutung für die Wirtschaftlichkeit eines Heizsystems. Die moderne Ölheizung erreicht in dieser Disziplin beste Noten. Nicht nur unter Fachleuten gilt ihr Anschaffung deshalb als eine kluge Investition. Im Bereich der modernen Ölheizungs-technologie sind Fortschritte gemacht worden, die den heutigen Stand der Technik kenn-zeichnen und den wir als TDS-Effekt (Technik die spart) bezeichnen. Wirtschaftliche und unabhängige Warmwasserversorgung ist bei der Ölheizung gekoppelt mit sicherer Betriebs-weise und macht sie zu einem rundum attraktiven Heizsystem. Die moderne Ölheizung arbeitet mit dem TDS-Effekt, das bedeutet:

sparsam, bequem, sicher und umweltschonend

die Summe aller gut aufeinander abgestimmten Komponenten einer modernen Ölheizung, bestehend aus Kessel, Brenner, Regelung und Abgassystem

die intelligente Vernetzung mit alternativen Heizsystemen wie z.B. Solar
auf Wärmebedarf, Nutzverhalten und Abgassystem angepaßte Kesselleistung
den Einsatz von hocheffizienten Brennwert- oder Niedertemperaturkessel
intelligente Heizölbevorratung nach dem Stand der Technik
Energieeinsparung und dadurch CO2-Reduktion




Die Vorteile der modernen Ölheizung
können sich sehen lassen:

Gemäß der Devise "Alles aus einer Hand" werden am Markt umfassende System-lösungen angeboten, die dem Benutzer ein hohes Maß an Sicherheit und Komfort bieten. Kessel, Brenner, Regelung und Speicherwassererwärmung sind optimal auf-einander abgestimmt und präsentieren sich in optischer wie in technischer Hinsicht als Einheit.


Wirtschaftlichkeit und Effizienz schlagen sich bei Niedertemperaturtechnik in Norm-nutzungsgraden von rund 93 % nieder. Die höchsten Nutzungsgrade (über
100 %) kann man mit der neuesten Brennwerttechnologie erzielen.


Moderne Ölkessel und -brenner sind der beste Garant für Brennstoffersparnis und geringe Umweltbelastung.


Die Ölheizung läßt sich ideal mit einer Solaranlage kombinieren.


Optimierte Verbrennungstechniken sorgen de facto für rußfreie thermische Verwertung des eingesetzen Brennstoffes sowie für leisen Betrieb.


Langfristig gesicherte Versorgung. Komfort und freie Lieferantenwahl sind weitere Argumente, die bei der Brennstoffwahl für den Einsatz von Heizöl Extra Leicht sprechen.


Gruß Gineo

Verfasser:
P.Rabe
Zeit: 14.09.2002 08:52:02
0
3188
Hallo Gineo!

Das ist ja eine richtig ausführliche Antwort und dem Frager ist damit sicher geholfen!

Ich verstehe aber nicht, warum dann in Deinem Keller ein Viessmann Vitola-bifferal Bj. 82 mit einem MAN-Brenner RE 1.3 Bj. 82 steht. Wenn Du von den Vorteilen der modernen Ölheizung so überzeugt bist, dann sind Deine bisherigen Beiträge in diesem Forum recht fragwürdig!

MfG.
P.Rabe

Verfasser:
Gineo
Zeit: 14.09.2002 13:01:04
0
3189
Hi Rabe,

nicht immer gleich so aufgeblasen sein !!!
Ich habe nur im Internet zur gestellten Frage, was TDS bedeutet, Info`s gesucht und gefunden und hier reingestellt, nicht mehr und nicht weniger.
Meinen Beitrag zur Resourceneinsparung leiste ich nicht erst seit heute sondern schon seit 20 Jahren.


Gruß Gineo


Verfasser:
sascha
Zeit: 16.09.2002 07:52:20
0
3192
Danke Gineo!

Hatte mir schon so was gedacht, blos nix gefunden im Netz!

Gruss Sascha

Aktuelle Forenbeiträge
hanssanitaer schrieb: Druckverlust sollte unter 100mbar bleiben. Bei 3 l/min kannst du 120 m in 20x2 (16mm Innen) verlegen. bei 4 l/min noch 80m. Ob 3 l/min ausreichen, hängt von Heizlast und Spreizung ab. Da musst...
I-Iarry schrieb: Hallo, für eine Dunstabzugshaube mit seinem hohen Luftstrom ist das völlig ungeeignet. Die herausgeblase Luft prallt gegen den Deckel und bildet einen Rückstau. Unter dem Deckel gehört wenigstens ein...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hersteller von Tanks und Behältern aus
Kunststoff und Stahl
Pumpen, Motoren und Elektronik für
Steuerung und Regelungen
UP-fix
Messstationen
Verteilerstationen
Regelstationen
Website-Statistik