Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.

Alle
Foren
Handwerker sterben aus...
Verfasser:
W. Mo.
Zeit: 15.09.2021 09:38:39
2
3192901
Dabei ist das schrecklich einfach zu lösen.
Das machen wir Meister mit links, Lehrlinge gut auszubilden.

Wie mag das denn nur gehen?

Vielleicht schreibe ich noch was dazu, wie einfach das geht.

Verfasser:
meStefan
Zeit: 15.09.2021 10:19:10
2
3192914
Heute einen Lehrling einzustellen bringt mich auf die Schnelle auch nicht weiter.
Habe bisher, aus Mangel an Kandidaten, 3 Lehrlinge gehabt.
Zwei davon waren zu dumm einen leeren Eimer Wasser um zu werfen!
Beide haben dann nach 4,5 Jahren abgebrochen.
Trotz Nachhilfe, trotz das ich mich mit denen hingesetzt und auch noch Nachhilfe in den Schulfächern gegeben habe, trotz praktischer Hilfe durch die Monteure und durch mich in der Werkstatt, trotz üben, üben, üben... ;o(
Einer war sehr gut, Realschule gut abgeschlossen, Gesellenprüfung gut abgeschlossen und dann ab Vollzeit auf die Technikerschule...
Und weg war er für mich, da er dort schon am ersten Schultag abgeworben wurde.

So lange wir keine halbwegs intelligenten Lehrlinge bekommen, können wir auch keine guten Handwerker ausbilden!
Und wenn man mal einen wirklich guten Hat, dann will der so schnell wie möglich weg von der Arbeit...

Verfasser:
Pelli
Zeit: 15.09.2021 12:54:02
1
3192990
das ist auch ein Problem.
Die guten Lehrlinge haben andere Ziele und gehen nach der Ausbildung höhere Wege.
Kann man auch verstehen.
Der Rest ist oft kaum zu gebrauchen.

Verfasser:
gutheiz
Zeit: 15.09.2021 13:16:49
1
3193008
Eines Tages wird es für Lehrlinge Zeitverträge und Ablösesummen wie bei den Fußballprofis geben natürlich mit entsprechenden Klauseln.
Die fahren dann im SUV vor und sagen zum Chef : He Alter was geht ab !

Verfasser:
Stefan87
Zeit: 15.09.2021 14:01:14
2
3193037
Zitat von gutheiz Beitrag anzeigen
Eines Tages wird es für Lehrlinge Zeitverträge und Ablösesummen wie bei den Fußballprofis geben natürlich mit entsprechenden Klauseln.
Die fahren dann im SUV vor und sagen zum Chef : He Alter was geht ab !



Sagt man heute nicht Hey "Bruder" was geht ab?

Verfasser:
Phil a.H.
Zeit: 15.09.2021 15:14:52
1
3193076
Zitat von Stefan87 Beitrag anzeigen
Zitat von gutheiz Beitrag anzeigen
[...]

Sagt man heute nicht Hey "Bruder" was geht ab?
Neee.
heute sagt man "Hey Brüderinnen und Brüder, was geht ab?"

Zitat von Reggae Beitrag anzeigen
Zitat von Phil a.H. Beitrag anzeigen
[...]
Ist schon älter
„Die Jugend achtet das Alter nicht mehr, zeigt bewusst ein ungepflegtes Aussehen, sinnt auf Umsturz, zeigt keine Lernbereitschaft und ist ablehnend gegen übernommene Werte“ (Keller, 1989, ca. 3000 v. Chr., Tontafel der Sumerer).
„Unsere Jugend ist[...]
Danke für die Zusammenfassung der vergangen Jugendsünden :-)

Gruß
Phil

Verfasser:
meStefan
Zeit: 16.09.2021 11:34:42
1
3193395
Zitat von gutheiz Beitrag anzeigen
Eines Tages wird es für Lehrlinge Zeitverträge und Ablösesummen wie bei den Fußballprofis geben natürlich mit entsprechenden Klauseln.
Die fahren dann im SUV vor und sagen zum Chef : He Alter was geht ab !

Das sehe ich dann doch nicht so!
Wer einen SUV fahren und auch volltanken will, der muß schon was VERDIENEN!
verDIENEN kommt von DIENEN, also für jemanden etwas zu dessen Wohl tun.
Man muß also eine Leistung erbringen, sonst bekommt man nix!

Und nur weil ein junger Mensch kund tut, daß er eine SHK- Lehre machen möchte, wird ihm sicher kein Zucker in den Ars... geblasen, noch ein SUV hin gestellt!
Sicher könnte man das Lehrlingsgeld noch aufstocken um einen entsprechenden monetären Anreiz zu geben, aber 3.000€ netto/Monat werden das auch nicht! ;O)

Ich könnte mir das aber bei einem wirklich guten SHK- Kundendienstler schon vorstellen, wenn der eben auch die Leistung erbringt, daß ich soviel mit ihm verdiene, daß man davon den "Zucker" (SUV) auch noch bezahlen kann.

Mfg. meStefan

Und mit dem Spruch "He Alter, was geht ab!" werde ich wohl dem jungen Menschen wohl noch etwas Erziehung und höfliches Benehmen beibringen müssen!

Verfasser:
gutheiz
Zeit: 16.09.2021 13:30:09
1
3193430
Zitat von gutheiz Beitrag anzeigen
Eines Tages wird es für Lehrlinge Zeitverträge und Ablösesummen wie bei den Fußballprofis geben natürlich mit entsprechenden Klauseln.
Die fahren dann im SUV vor und sagen zum Chef : He Alter was geht ab !


Oh Sch... hatte vergessen den IRONIEMODUS auszuschalten,aber wer weiß was noch alles auf uns zukommt ?

Verfasser:
meStefan
Zeit: 16.09.2021 18:12:17
2
3193536
Zitat von gutheiz Beitrag anzeigen
Oh Sch... hatte vergessen den IRONIEMODUS auszuschalten,aber wer weiß was noch alles auf uns zukommt ?

Hab schon verstanden, was Du damit sagen wolltest! ;O)

Trotzdem muß es für den Arbeitnehmer ebenso ein gutes Geschäft sein, wie für den Arbeitgeber! Wer keine Leistung am Arbeitsplatz bringt, der bekommt dann eben auch nichts!
Wer Leistung bringt, der verdient ja dann auch etwas und je mehr Leistung man bringt, dann auch noch qualitativ gute Leistung, dann gibt´s eben die Zucker- Bonbons!

Leider gibt es kaum noch jemand, der im Handwerk sich die Zucker- Bonbons verdienen kann und auch will...

Die meisten wollen sich in Dubai eine Luxussuite mieten und mit ein paar Fotos werden die dann ganz schnell super reiche Influencer... ;o(

Verfasser:
Stefan87
Zeit: 16.09.2021 19:13:34
1
3193555
Zitat von meStefan Beitrag anzeigen
Zitat von gutheiz Beitrag anzeigen
[...]

Hab schon verstanden, was Du damit sagen wolltest! ;O)

Trotzdem muß es für den Arbeitnehmer ebenso ein gutes Geschäft sein, wie für den Arbeitgeber! Wer keine Leistung am Arbeitsplatz bringt, der bekommt dann eben auch nichts!
Wer Leistung bringt, der verdient ja dann auch[...]


Man kann sich ja immer noch als Hausmeister beim Scheich bewerben.
Der stellt dir vielleicht sogar eine Villa.

Verfasser:
meStefan
Zeit: 16.09.2021 20:42:35
1
3193587
Ne, las gut sein, Dubai is nix für mich! ;O)

Verfasser:
Phil a.H.
Zeit: 17.09.2021 00:10:55
1
3193679
Ist doch schön warm dort ;-)

Diese Influencer sollten aber aufpassen, die "Staatsverträge" (müssen gemacht werden) sind recht schmutzig... wehe, ein falsches Wort über Dubai nach draußen...

Dann lieber Wände aufkloppen.

Verfasser:
meStefan
Zeit: 17.09.2021 19:58:35
1
3194007
Zitat von Phil a.H. Beitrag anzeigen
Ist doch schön warm dort ;-)

Diese Influencer sollten aber aufpassen, die "Staatsverträge" (müssen gemacht werden) sind recht schmutzig... wehe, ein falsches Wort über Dubai nach draußen...

Dann lieber Wände aufkloppen.

Man will ja nicht im Fleischwolf enden... ;o(

Also wer will und was kann, fang bei mir an! :O)

Verfasser:
Phil a.H.
Zeit: 17.09.2021 22:42:42
0
3194062
Vielleicht können DIE ja für Dich Werbung machen, eine gewisse Reichweite haben sie wohl :-)

Verfasser:
meStefan
Zeit: 18.09.2021 19:04:45
2
3194295
Zitat von Phil a.H. Beitrag anzeigen
Vielleicht können DIE ja für Dich Werbung machen, eine gewisse Reichweite haben sie wohl :-)

Ich hatte ja mein Bewerbungsfilm als Cheffe auf Facebook und Instagram, usw. in einem entsprechenden Umkreis allen SHKlern und sonstigen in dem Beruf tätigen schicken lassen!
95% der Bewerber waren komplett ungeeignet, da keine Berufserfahrung, keinen Führerschein, oder Spaßbewerbungen...
3 Bewerber kamen in die engere Auswahl, von denen ich aber 2 vor ein paar Jahren nicht mal eingeladen hätte!
Einer hatte aber schon bei einem anderen Betrieb angefangen, einem war die Fahrt dann doch zu weit...

Ich denke ich mache es wieder wie früher und bin dann eben selbst draußen unterwegs!
Ich kann meinen Kunden keine solchen Luschen zumuten, wie die, die sich heutzutage noch bewerben.
Werde weiter den einen oder anderen Monteur den ich treffe mal ansprechen, vielleicht ergibt sich ja was.


Mfg. meStefan

Verfasser:
kreitmayr
Zeit: 20.09.2021 23:24:29
0
3194947
Hallo,

da gibt es doch tatsächlich Parteien, die sich die Schaffung von Arbeitsplätzen auf die Fahnen geschrieben haben.

Da bekommt Stefan ja nie jemanden ;-)

MfG
uwe

Verfasser:
meStefan
Zeit: 21.09.2021 16:55:02
1
3195192
Die sollen lieber Mitarbeiter herstellen!
Leere Arbeitsplätze hab ich dann genug! ;O(


Die Endkunden merken es ja schon heute, nicht nur die Häuslebauer, auch die Kunden für Wartung/Reparatur müssen heute tiefer in die Tasche greifen und länger auf den Fachmann warten!

So viele Fachleute wie wir in DE brauchen können wir nicht mehr ausbilden oder einwandern lassen!


Es wird Zeit, daß die Wirtschaft zusammen bricht, dann werden auch wieder ein paar Fachkräfte frei! :O)

Mfg. meStefan

Verfasser:
Stefan87
Zeit: 21.09.2021 17:27:39
0
3195207
Zitat von meStefan Beitrag anzeigen
Die sollen lieber Mitarbeiter herstellen!
Leere Arbeitsplätze hab ich dann genug! ;O(


Die Endkunden merken es ja schon heute, nicht nur die Häuslebauer, auch die Kunden für Wartung/Reparatur müssen heute tiefer in die Tasche greifen und länger auf den Fachmann[...]


Dann lässt der Staat dich pleite gehen und der Nachbar mit 150 Mitarbeitern wird gerettet. Wäre auch eine schlechte Wahl oder?

Verfasser:
kreitmayr
Zeit: 21.09.2021 18:18:28
1
3195230
Zitat von Stefan87 Beitrag anzeigen

Dann lässt der Staat dich pleite gehen und der Nachbar mit 150 Mitarbeitern wird gerettet. Wäre auch eine schlechte Wahl oder?


Wie bitte?

Warum sollte ein Einzelkämpfer pleite gehen.

Stefan bekommt in Zukunft eine "Antrittsprämie" vom Kunden bezahlt.

Das Telefon lässt er über eine 0900 Nummer schalten.

MfG
uwe

Verfasser:
meStefan
Zeit: 21.09.2021 19:06:17
0
3195240
Zitat von kreitmayr Beitrag anzeigen


Wie bitte?

Warum sollte ein Einzelkämpfer pleite gehen.

Stefan bekommt in Zukunft eine "Antrittsprämie" vom Kunden bezahlt.

Das Telefon lässt er über eine 0900 Nummer schalten.

MfG
uwe


Danke für den Tip! ;o)

Am besten ich las das über "onlyFans" laufen! :o)))

Verfasser:
Stefan87
Zeit: 21.09.2021 19:34:27
0
3195248
Zitat von meStefan Beitrag anzeigen
Zitat von kreitmayr Beitrag anzeigen
[...]


Danke für den Tip! ;o)

Am besten ich las das über "onlyFans" laufen! :o)))


Das musst du dir aber nochmal überlegen, weil sonst musst du auch noch in der IHK Mitglied werden und Beiträge zahlen.

Ist ja wieder ein anderes Gewerbe :)

Dann muss sich die 0900er Nummer ja schon lohnen.

Aktuelle Forenbeiträge
JanRi schrieb: Bei den neueren Solemaschinen ist das serienmäßig. Ob die...
Schlitzi schrieb: Guten Morgen :) Also das umtellen auf Codierebene2 hat nicht...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
 
Hochleistungsfähige, intelligente Systeme und Produkte für Bad und Sanitär
Aktuelles aus SHKvideo
Website-Statistik