Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Alle akzeptieren" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.

Alle
Foren
Vom Öl zur Panasonic
Verfasser:
Volker430
Zeit: 20.05.2022 19:33:04
0
3328475
Hallo,
ich möchte meine über 20 Jahre alte Ölheizung mit einer Panasonic T-Cap mit 9 kw dieses Jahr ersetzen.

Ein Elektrounternehmen soll anschließen, ein befreundeter Heizi den Rest.
Kaufen werde ich bis auf Elektronik alles selbst. Benötige dann noch vier größere Typ 33 Heizkörper. Die Pumpe wird wohl bei Robert wenn verfügbar bestellt.
Nach Montage soll die Ölheizung noch ein Winter als Backup dienen und das Restöl verbraten.

Wie ist denn die Vorgehensweise/Reihenfolge bei der Bafa Beantragung?
Wer unterschreibt wenn ich keine Heizungsbaufirma habe, DIY?
Hat jemand eine Materialliste für mich?
Habe zwei Heizkreise, wie werden die getrennt angesteuert?

Gruß
Volker

Verfasser:
Turbotobi76
Zeit: 20.05.2022 19:49:46
1
3328483
Förderung gibt es nur noch wenn eine Firma den Einbau übernimmt und eine Fachunternehmererklärung ausfüllt.


Zusätzlich gilt, erst beantragen dann beauftragen.

Dem Antrag stellt meistens ein Energieberater, kann aber sein das du es auch selbst machen kannst. Aber wie gesagt ohne abschließende Fachunternehmererklärung und eine Rechnung über Kauf und Einbau gibt es keine Förderung mehr.

Verfasser:
Volker430
Zeit: 20.05.2022 20:13:43
2
3328491
Ok, bei den Mondpreisen der Heizungsbauer werde ich ggf. auf eine Förderung verzichten. Kein Heizi baut ne Wärmepumpe ein die er nicht selbst verkauft hat.

WP Tarife bringen beim Strom im Moment auch nix, könnte ein DIY Elektriker die Kiste direkt abklemmen?

Wie Steuer ich ich zwei Heizkreise an?

Gruß

Verfasser:
lowenergy
Zeit: 20.05.2022 21:04:40
0
3328514
Brauchst Du denn die zwei getrennten Heizkreise mit unterschiedlichen Systemtemperaturen überhaupt?

Wer hat errechnet, dass bei dir eine 9 kW T-Cap benötigt wird?

Verfasser:
rall123
Zeit: 20.05.2022 21:10:49
0
3328517
Förderung gibts nebenbei nur, wenn die alte Heizung rausfliegt.
Bivalenter Betrieb = keine Förderunga

Falls ein zweiter Heizkreis benötigt wird, geht das mit der Zusatzplatine.

Verfasser:
Volker430
Zeit: 20.05.2022 21:27:06
0
3328526
Ja, haben ein HK im Wohnzimmer mit rund 25 qm Glasflächen. Wenn da die Sonne drauf brennt möchte ich gern runter fahren.
Hab ein WMZ und das über mehreren Jahren überwacht, kam nie über 7kw.
Nein, eine LT möchte ich nicht, wohne im Mittelgebirge wo es auch länger mal kalt sein könnte.
Wir beiden hatten schon letztes Jahr per Mail Kontakt.

Gruß Volker

Verfasser:
Volker430
Zeit: 20.05.2022 21:28:41
0
3328528
Zitat von rall123 Beitrag anzeigen
Förderung gibts nebenbei nur, wenn die alte Heizung rausfliegt.
Bivalenter Betrieb = keine Förderunga

Falls ein zweiter Heizkreis benötigt wird, geht das mit der Zusatzplatine.


Ok danke 👍

Verfasser:
godek
Zeit: 20.05.2022 21:57:50
2
3328541
Für einen Heizkörper eine zweiten Kreis und höhere Systemtemperatur zu fahren ist absolut dämlich.

Den einen HK ertüchtigen das der mit dem FBH VL klarkommt und eine einfache Lösung bauen ist das einzig sinnvolle.

mfg
godek

Verfasser:
Cloude
Zeit: 20.05.2022 22:18:53
0
3328544
Zitat von Volker430 Beitrag anzeigen
Zitat von rall123 Beitrag anzeigen
[...]


Ok danke 👍


Förderung von 35% gibts auch wenn der öler drinn bleibt!

Verfasser:
Volker430
Zeit: 21.05.2022 08:54:15
0
3328627
Zitat von godek Beitrag anzeigen
Für einen Heizkörper eine zweiten Kreis und höhere Systemtemperatur zu fahren ist absolut dämlich.

Den einen HK ertüchtigen das der mit dem FBH VL klarkommt und eine einfache Lösung bauen ist das einzig sinnvolle.

mfg
godek

Vielleicht hab ich mich falsch ausgedrückt, wenn die Sonne ins Wohnzimmer knallt möchte ich nicht runter regeln sondern komplett ausschalten.

24/7 durchheizen ist klar, das abschalten wäre nur im Einzelfall.

Gruß Volker

Verfasser:
lowenergy
Zeit: 21.05.2022 09:12:36
0
3328635
Zitat von Volker430 Beitrag anzeigen
... haben ein HK im Wohnzimmer mit rund 25 qm Glasflächen. Wenn da die Sonne drauf brennt möchte ich gern runter fahren.
Hab ein WMZ und das über mehreren Jahren überwacht, kam nie über 7kw.
Nein, eine LT möchte ich nicht, wohne im Mittelgebirge wo es auch länger mal kalt sein könnte.
Wir beiden hatten schon letztes Jahr per Mail Kontakt ...
Ah ja, habe gerade nochmal nachgesehen. Du hattest mir letztmalig am 15. Februar 2021 geschrieben. 😉

Mit um wieviel Kelvin mittlerem Heizwassertemperaturniveau weniger fährst Du diesen einen Heizkreis?

Unter Umständen macht es Sinn und ist es zu realisieren, dass Du diesem HK bei Bedarf den Rücklauf der restlichen Heizkreise als Vorlauf zuführen kannst, um Wärme aus dem Wohnzimmer in andere Bereiche des Hauses zu bekommen.

Z.b. bei uns sind die 6 Einzelheizkreise der Fußbodenheizung vom etwa 90 qm großen zusammenhängenden Erdgeschosswohnraum statisch am zusammengeführten Rücklauf der anderen im Haus vorhandenen Heizkreise (11 Heizkörper und parallel dazu 3 Fußbodenheizungskreise) angebunden.

Diese 6 unterschiedlich langen Kreise aus 17x2mm PE "hängen" einfach ungedrosselt und unabgeglichen am simplen Verteiler- bzw. Sammelbalken.

Das funktioniert ausschließlich mit witterungsgeführter Modulation der Heizkörperkreisvorlauftemperatur sogar während die Wärmepumpe bedarfsgerecht per Fernwärme unterstützt wird bei 980 bis 1.150 Litern Heizwasserdurchsatz pro Stunde absolut zufriedenstellend.


Verfasser:
Volker430
Zeit: 21.05.2022 09:19:19
0
3328637
Hallo Low,
fahre beide Heizkreise mit gleicher VL Temperatur, möchte den im WZ nur wegen der Sonne ggf. abstellen.

Dies geschieht im Moment mit einem Raumthermostat das die Zirkulation Pumpe regelt.
Geht da ein 3 Wege Ventil mit Steuerungsplatine in der WP?
Gruß
Volker

Verfasser:
lowenergy
Zeit: 21.05.2022 09:43:53
0
3328646
Frage ist, ob Du mit der Wärmepumpe nicht eine ganz andere Betriebsweise Deiner hausinternen wasserführenden Wärmeaustauschflächen als bisher hinbekommst.

Praktisch nicht den HK abschalten, sondern diesen mit kühlerem Wasser beaufschlagen und zudem keine zweite Pumpe benötigen zu müssen.

Z.b. bei 11 unserer Heizkörper ist der Vor- und Rücklaufanschluss während des Neubaus in 1999 vorteilhaft per Hahnblock mit integriertem Bypass erfolgt.

Beim nach Inbetriebnahme des Luft-Wasser-Wärmepumpenmonoblocks durchgeführten thermischen Abgleich des Gesamtsystems habe ich die Bypässe an allen 11 Heizkörpern auf vollen Durchlass gestellt und an den voreinstellbaren Vebtileinsätzen jeweils die benötigte Durchsatzmenge justiert.

Die 3 Fußbodenheizungskreisen und die beiden Hühnerleitern (Handtuchheizkörper), die parallel zu den o. g. 11 Heizkörpern angebunden sind, werden seitdem komplett ungedrosselt und auch so wie alle anderen im Haus vorhandenen Einzelheizkreise gänzlich ohne Thermostat genutzt.

Das Heizwasser vom gesammelte Rücklauf des Heizkörperkreises ist generell zwischen 2 bis 3 Kelvin kühler als dessen Vorlauftemperatur und somit konsequent auf optimaler Temperatur, um während der gesamten Heizperiode direkt für die Fußbodenheizung im Erdgeschoss genutzt werden zu können.

Auf der 3. Graphik von oben in folgendem Screenshot vom Logging der Temperaturen unseres Systems ist gut nachzuvollziehen auf welchem Niveau die Heizwassertemperatur beispielsweise ohne solaren Fremdwärmeeintrag durch die Fenster bei um +1°C Außentemperatur im System gefahren wird.


Verfasser:
Hdr276
Zeit: 21.05.2022 10:40:45
3
3328666
Zitat von Volker430 Beitrag anzeigen
Ja, haben ein HK im Wohnzimmer mit rund 25 qm Glasflächen. Wenn da die Sonne drauf brennt möchte ich gern runter fahren.
Hab ein WMZ und das über mehreren Jahren überwacht, kam nie über 7kw.
Nein, eine LT möchte ich nicht, wohne im Mittelgebirge wo es auch länger mal kalt sein[...]


Dann lass doch im Wohnzimmer einen Thermostatkopf drann und stell diesen auf deine Wunschtemperatur.
Alle anderen HK bleiben offen.
Dann ist dein Wunsch ja schon erfüllt, oder?

Gruß Alex

Verfasser:
rall123
Zeit: 21.05.2022 12:21:33
0
3328697
Zitat von Cloude Beitrag anzeigen
Zitat von Volker430 Beitrag anzeigen
[...]


Förderung von 35% gibts auch wenn der öler drinn bleibt!


Wo steht das?
Das komplette beg Förderprogramm gilt für den Ersatz eines Heizungssystems.

Wir hatten dieselbe idee, der Energieberater hat aber sofort abgewunken.

Verfasser:
Volker430
Zeit: 21.05.2022 13:16:07
0
3328712
Zitat von Hdr276 Beitrag anzeigen
Zitat von Volker430 Beitrag anzeigen
[...]


Dann lass doch im Wohnzimmer einen Thermostatkopf drann und stell diesen auf deine Wunschtemperatur.
Alle anderen HK bleiben offen.
Dann ist dein Wunsch ja schon erfüllt, oder?

Gruß Alex


Hi Alex, gute Idee, hatte ich auch schon gedacht.

Aber, beide Heizkreise haben eine Zikulationpumpe, wenn ich die für das Wohnzimmer ausschalte drückt die Pumpe der Panasonic das Heizwasser trotzdem durch.
Oder sehe ich das falsch?
Beide HK fahren mit der selben VL Temperatur, sollen sie auch.
Gruß

Verfasser:
Hdr276
Zeit: 21.05.2022 22:11:07
1
3328818
Kannst du uns deine bestehende Hydraulik skizzieren?

Wenn beide Heizkreise die selbe Temperatur haben dürfen, dann würde ich die Anlage so umbauen, dass beide Kreise mit einer Pumpe (die der Panasonic) versorgt werden.

Gruß Alex

Verfasser:
Cloude
Zeit: 22.05.2022 01:31:03
0
3328836
Zitat von rall123 Beitrag anzeigen
Zitat von Cloude Beitrag anzeigen
[...]


Wo steht das?
Das komplette beg Förderprogramm gilt für den Ersatz eines Heizungssystems.

Wir hatten dieselbe idee, der Energieberater hat








Letztes Jahr ging das noch

Verfasser:
Cloude
Zeit: 22.05.2022 01:51:36
0
3328837
Linkbezeichnung

Da steht das beim Austausch der Ölheizung noch zusätzlich 10 % gefördert wird.
Wenn der öler bleibt halt nur 35%

Verfasser:
Volker430
Zeit: 22.05.2022 08:32:09
0
3328863
Zitat von Hdr276 Beitrag anzeigen
Kannst du uns deine bestehende Hydraulik skizzieren?

Wenn beide Heizkreise die selbe Temperatur haben dürfen, dann würde ich die Anlage so umbauen, dass beide Kreise mit einer Pumpe (die der Panasonic) versorgt werden.

Gruß Alex


Das ist das Ziel.
Anscheinend bin ich der einzige mit zwei Heizkreisen der einen mal abstellen möchte.
So komm ich nicht weiter….

Verfasser:
Hdr276
Zeit: 22.05.2022 09:45:55
1
3328887
Zitat von Volker430 Beitrag anzeigen
Zitat von Hdr276 Beitrag anzeigen
[...]


Das ist das Ziel.
Anscheinend bin ich der einzige mit zwei Heizkreisen der einen mal abstellen möchte.
So komm ich nicht weiter….


Das ist ja kein Hexenwerk, aber ohne eine Zeichnung oder guten Fotos der Anlage kann Dir das niemand direkt beantworten.

Gruß Alex

Verfasser:
Volker430
Zeit: 22.05.2022 10:57:04
0
3328908
Das ist ganz einfach…
Am VL hängen zwei Zirkulationspumpen, für jeden HZ eine.
Läuft dann in die Heizkörper, der RL dann direkt in die Ölheizung.
Total simpel…
Brauchwasser wird mit BWP erzeugt.

Gruß
Volker

Verfasser:
Hdr276
Zeit: 22.05.2022 12:02:28
1
3328934
Zitat von Volker430 Beitrag anzeigen
Das ist ganz einfach…
Am VL hängen zwei Zirkulationspumpen, für jeden HZ eine.
Läuft dann in die Heizkörper, der RL dann direkt in die Ölheizung.
Total simpel…
Brauchwasser wird mit BWP erzeugt.

Gruß
Volker


Sind Mischer eingebaut? Gibt es Rückschlagklappen? Bedienen sich die Pumpen evtl. an einer hydraulischen Weiche?

Wenn es so simpel ist, dann brauchen wir keine Unterlagen/Fotos und du keine Hilfe ....

Verfasser:
Volker430
Zeit: 22.05.2022 12:35:33
1
3328946
Hi,
es gibt keinen Mischer und hydraulische Weichen.
Rückschlagklappen weis ich’s nicht, Haus ist von 1974.
Nur die Verteilung im Heizungsraum wurde erneuert und Rohre gedämmt.

Gruß Volker

Verfasser:
Volker430
Zeit: 04.06.2022 20:18:57
0
3333779
Hallo,
zwei Fachleute raten mir einen Pufferspeicher am VL zu hängen, dann könnten beide Zirkulationspumpen das Wasser in die Heizkreise pumpen. Einer meinte 50-100 Liter, der andere rund 200 Liter. Der eine Heizkreise (2/3 der Gesamtleistung) ist immer offen, der andere HK zu 70% geschätzt.
Wie groß würdet ihr den Pufferspeicher wählen?
Gruß Volker

Aktuelle Forenbeiträge
eteog schrieb: Fallen die 1800 kWh p.a. nur für den DLE an oder ist das der Gesamtverbrauch für euer Haus? Ist das der nur der DLE, dann würde ich schon über die zentrale Bereitung von WW mit der WP nachdenken. Zum...
ManfredK schrieb: Der 400 l Puffer in meiner ersten Bivalenz-WP-Anlage hat mich tatsächlich 20 Jahre geärgert, weil ich die gespeicherte Wärme in diesem Kessel lieber direkt in den Heizkörpern bzw. der Fußbodenheizung gesehen...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
 
Wasserbehandlung mit Zukunft
Aktuelles aus SHKvideo
Website-Statistik