Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Alle akzeptieren" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.

Alle
Foren
Austria Email LWP K A.I.
Verfasser:
Amanda708
Zeit: 23.09.2022 09:53:02
0
3388616
Hallo,
wir befinden uns um Hausbau. Bisher läuft alles prima.
Eigentlich sollten wir eine Panasonic Wärmepumpe bekommen. Aufgrund von Lieferschwierigkeiten haben wir im Juni auf eine Viessmann Vitocal 222-S umgeschwenkt. Diese solle im Oktober geliefert werden.
Die Hausübergabe steht Mitte Oktober an.

Gestern erreichte und die Nachricht, dass die Viessmann erst im Februar geliefert werden könnte. (Auch dieses Angabe ist sicherlich nicht verlässlich.)

Als Alternative wurde uns eine Austria Email LWP/ K A.i. 6 kW angeboten. Diese soll angeblich sogar hochwertiger als die Viessmann sein.

Wir haben von der Firma noch nie etwas gehört und finden auch keine Tests oder Erfahrungen. Hat jemand Erfahrung mit der Wärmepumpe oder zumindest der Marke? Kann uns jemand helfen? Ein Einzug erst nächstes Jahr scheidet für uns eigentlich aus.
Einige Bauherren wohnen aktuell wohl schon ohne Heizung im Haus, was für uns nicht in Frage käme.

Vielen danke vorab!

Verfasser:
Mastermind1
Zeit: 23.09.2022 10:22:00
0
3388638
Eher ein kleinerer Hersteller.
DIE WP selbst sieht vom Design her, stark "eingekauft" aus - was ja nicht schlecht sein muss.

Hat zwar schon R32, ABER, die Effizienzzahlen wenn man im BAFA JAZ Rechner rechnet sind "mittelmässig". Die WP liegt je nach kriterieren im JAZ Bereich 4,2 - 4,5.

Da gibt es querbeet Alternativen die eher bei 4,5 - 4,9 liegen.

Da würde ich nicht von HOCHWERTIG sprechen wollen.


Einfach mal mit deinen bisherigen WP Modellen vergleichen.
https://www.waermepumpe.de/jazrechner/

Verfasser:
Frank_Pantry
Zeit: 23.09.2022 10:59:51
0
3388664
Alles nicht so dolle, aber die Peripherie (Hydraulik optimal ausgelegt, die FBH hoffentlich auch bzgl. Verlegeabstand und Heizkreislängen) ist viel wichtiger!

Mit R32 nur 55 °C VL, das ist eigentlich nicht mehr state of art, mit R 290 sind die 70°C kein Problem, damit ist die Effizienz und Leistungsfähigkeit bei der WW-Bereitung deutlich mehr auf Kante genäht als bei R290-Maschinen (dito Lebensdauer)

Der Koax-Tauscher des Innengeräts ist ein Feature/Alleinstellungsmerkmal, das ich persönlich nicht haben wollen würde. (die Verflüssiger-Fläche fehlt aber in den Angaben, gemäß der Effizienz wird sie nicht sehr üppig sein)

Ein Plattenwärmetauscher lässt sich deutlich üppiger auslegen, was der Effizienz auch entgegen kommt. (geringe Flächenbelastung, geringeres dT über der Tauscher-Fläche)

35 dB nur mit Schallschutzhaube (was den Luftmassenstrom nicht verbessert.....)

Gruß
Dipl.-Ing. Anlagentechnik
Frank-Rolf Roth
www.waermepumpendoktor.com
(Planung, Baubegleitung, Anlagen-Optimierung, Betreiberschulung)
Referenz-Wärmepumpenanlage der Energieagentur-NRW

Aktuelle Forenbeiträge
Boomerlein schrieb: Hallo :) Es geht um Fernwärmestationen, welche die TWW Bereitung mittels Umlaufwarmwasserbereitung realisieren. Sprich eine Zirkulationspumpe als Ladepumpe über PWT zum Speicher beinhalten. Analog...
joker1981 schrieb: Hallo Zusammen Ich habe folgendes Problem, die Fussbodenheizung wird nicht warm. Gebrauchtes Eigenheim mit einer elco thision 13 aus dem Jahre 2008 mit dem Steuergerät QAA73. Das Steuergerät wurde...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Lüftungs- und Klimatechnik vom Produkt zum System
Aktuelles aus SHKvideo
Website-Statistik