Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Alle akzeptieren" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Ihre Cookie-Einstellungen
Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Privacy Icon
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Privacy Icon
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Datenschutzhinweise

Alle
Foren
Material mit Bestellliste zur Installation der WH-MDC05f3e5 von Panasonic (Geisha)
Verfasser:
Christoph!!!1111elf
Zeit: 06.12.2022 13:44:26
0
3434177
Habe den hier

Wita Trap

Billig gut verfügbar und ich habe schon eine ordentliche Menge Brocken rausgelassen.

Verfasser:
Bucky2k
Zeit: 06.12.2022 14:05:24
0
3434195
Zitat von Nissandriver Beitrag anzeigen
Zitat von Bucky2k Beitrag anzeigen
[...]



1. kann das Stück umbauen wo er rein soll

2. was ist den besser ?

Habe 10 HK und 1 FBH ?


Die Entscheidung musst du selber treffen. "Besser" ist wenn überhaupt die beiden zu trennen. Blasenabscheider im VL, Schlammabscheider im RL. Aber bei einer WP ist das vermutlich auch Jacke wie Hose.

Falls dir die Entscheidung einfach nur schwer fällt, bitteschön: Setze deinen Kombiabschieder bitte in den VL :-)

Verfasser:
thaistatos
Zeit: 06.12.2022 14:19:49
0
3434208
Ich würde Abscheider zum Schutz der Pumpe immer in den RL setzen. Ob die Blasen noch eine oder zwei Umläufe mifahren, wäre mir egal.
Ob das Magnetit die Pumpe verstopft, aber nicht.
Ob man MBA bei WP zwingend braucht, sei dahingestellt, da die Quelle Blasenbildung im Brenner entfällt. Es schadet aber sicher nicht.

Verfasser:
Bucky2k
Zeit: 06.12.2022 14:24:22
1
3434215
Gilt natürlich nur bei Schlammabscheidern die im Vollstrom arbeiten, wie ich zuvor bereits geschrieben hatte. Wenn eh nur 5-10% des Wassers die Filterstufe durchlaufen, ist RL oder VL wieder egal.

Dann als konkrete Empfehlung an den Fragesteller: Kaufe dir einen Kombifilter, der im Vollstrom arbeitet ( nicht z.B. den Flamcovent) und setze ihn in den RL

Verfasser:
Nissandriver
Zeit: 06.12.2022 14:38:21
0
3434223
Zitat von Bucky2k Beitrag anzeigen
Gilt natürlich nur bei Schlammabscheidern die im Vollstrom arbeiten, wie ich zuvor bereits geschrieben hatte. Wenn eh nur 5-10% des Wassers die Filterstufe durchlaufen, ist RL oder VL wieder egal.

Dann als konkrete Empfehlung an den Fragesteller: Kaufe dir einen Kombifilter, der im[...]


Empfehlungen für Kombi Vollstrom ?

Ich habe 2 Super Filter verbaut.. 1x VL und 1x RL

Verfasser:
Bucky2k
Zeit: 06.12.2022 15:57:50
0
3434272
Mit zwei Superfiltern + dem Filter der Jeisha hast Du drei Einheiten, die Magnetit filtern. Da ist es vollkommen egal, ob der Kombifilter Vollstrom oder Nebenstrom filtert. Aber du erhöhst auch immer mehr den Fließwiderstand. Sicher, dass du überhaupt noch einen Kombifilter nachrüsten solltest? Hast du sichtbare Partikel im Heizungswasser?

Man kann es auch übertreiben...

Verfasser:
Bramme
Zeit: 06.12.2022 16:20:23
0
3434284
Zitat von Bucky2k Beitrag anzeigen
Aber du erhöhst auch immer mehr den Fließwiderstand.

Ich würde das Filtersieb der WP und das Filtersieb des Superfilter im VL ganz ausbauen, also nur mit Magnet betrieben. Die sind eigentlich überflussig und sind zum Großteil für den Druckverlust verantwortlich.

Verfasser:
crezz
Zeit: 06.12.2022 16:32:55
0
3434290
Zitat von Bucky2k Beitrag anzeigen
Gilt natürlich nur bei Schlammabscheidern die im Vollstrom arbeiten, wie ich zuvor bereits geschrieben hatte. Wenn eh nur 5-10% des Wassers die Filterstufe durchlaufen, ist RL oder VL wieder egal.

Dann als konkrete Empfehlung an den Fragesteller: Kaufe dir einen Kombifilter, der im[...]


Naja, das ist alles eine Frage des Druckverlustes.
Der Wita Trap sieht voll mich aus als ob er im Vollstrom arbeitet.

Bei 1000 l / h hat er 10 kPa Druckabfall .
Der Flamcovent hat bei 1000 l/h so gut wie keinen Druckabfall. Bei 4000 l/h hat er 3 kPa.
Beides 1"

Verfasser:
bremer_bremer
Zeit: 06.12.2022 16:42:43
0
3434296
Hallo in die Runde,

(wollte jetzt nicht extra einen neuen Faden öffnen)

ich überlege aktuell wie ich eine MDC05f3e5 am besten in das vorhandene Heizsystem eingliedern kann und würde dazu gerne ein paar Fragen loswerden.

- geplant ist eine bivalente Installation mit einem vorhandenem Gas Brennwertgerät. Vorhanden sind 10 Heizkörper. Bis 0° komme ich mit 40° Vorlauf zurecht. Spreizung 5°.

- Meine Steigleitung ist leider nur in 18mm Kupfer. Von dort geht es dann in mehreren Strängen für jeweils 1-2 Heizkörper in 15mm Kupfer weiter. Frage: Macht es nun wirklich Sinn die 5 Meter vom Aufstellort der Wärmepumpe bis zur Steigleitung in 28mm Kupfer zu verlegen um dort auf 18mm zu reduzieren? Oder kann ich genauso gut direkt hinter der Wärmepumpe von 1 1/4 Zoll auf 18 mm reduzieren.

- Auch treibt mich immer noch um, ob ich einen Puffer-Speicher benötige oder ob die 10 Heizkörper genügend Volumenstrom zulassen.

Grüße aus Bremen!

Verfasser:
Nissandriver
Zeit: 06.12.2022 21:12:13
0
3434454
Zitat von Bucky2k Beitrag anzeigen
Mit zwei Superfiltern + dem Filter der Jeisha hast Du drei Einheiten, die Magnetit filtern. Da ist es vollkommen egal, ob der Kombifilter Vollstrom oder Nebenstrom filtert. Aber du erhöhst auch immer mehr den Fließwiderstand. Sicher, dass du überhaupt noch einen Kombifilter nachrüsten solltest?[...]


sichtbare Partikel nicht wirklich, es hängt ab und zu was am Magnet der Filter. Aber nur an den Superfilter.. An der Jeisha ist fast gar nichts dran gewesen.

Die Anlage läuft ja seit letztes Jahr Jan.

Aber weil ich ja vermehrt lese, das man den Schlammabscheider braucht und Mikroblasenabscheider..

deswegen frage ich lieber nochmal...

Verfasser:
Bramme
Zeit: 06.12.2022 21:27:40
0
3434466
Zitat von bremer_bremer Beitrag anzeigen
Macht es nun wirklich Sinn die 5 Meter vom Aufstellort der Wärmepumpe bis zur Steigleitung in 28mm Kupfer zu verlegen um dort auf 18mm zu reduzieren?

Ja, bei 15l/min reduziert das größere Rohr den Druckverlust um über 100mbar.

Wenn du bivalent fahren willst, kannst du erstmal ohne Pufferspeicher starten. Wirst ja feststellen, ob das geht oder nicht.

Verfasser:
Bucky2k
Zeit: 06.12.2022 21:47:25
0
3434493
Zitat von Nissandriver Beitrag anzeigen
Zitat von Bucky2k Beitrag anzeigen
[...]


sichtbare Partikel nicht wirklich, es hängt ab und zu was am Magnet der Filter. Aber nur an den Superfilter.. An der Jeisha ist fast gar nichts dran gewesen.

Die Anlage läuft ja seit letztes Jahr Jan.

Aber weil ich ja vermehrt lese, das man den[...]


Es wird heute empfohlen, ob man es "braucht" hängt von vielerlei ab. Hat man eine komplette Verbundrohr oder Kupferverrohrung und dazu einen Edelstahlspeicher braucht es bestimmt keinen Schlammabscheider. Hängen alte Heizkörper aus Stahl im HK sieht es anders aus.

Wenn deine Heizwasserprobe im Glas nach einem Jahr okay aussieht und keine/kaum Partikel drin herumschwimmen, dann lass alles wie es ist. Magnetitschutz hast Du ja

Verfasser:
Christoph!!!1111elf
Zeit: 06.12.2022 23:31:01
0
3434572
Zitat von crezz Beitrag anzeigen
Zitat von Bucky2k Beitrag anzeigen
[...]


Naja, das ist alles eine Frage des Druckverlustes.
Der Wita Trap sieht voll mich aus als ob er im Vollstrom arbeitet.

Bei 1000 l / h hat er 10 kPa Druckabfall .
Der Flamcovent hat bei 1000 l/h so gut wie keinen Druckabfall. Bei 4000 l/h hat er 3[...]


Laut Datenblatt 5 kPa bei 1000 l/h.

Verfasser:
Nissandriver
Zeit: 07.12.2022 14:38:25
0
3434934
Zitat von Bucky2k Beitrag anzeigen
Zitat von Nissandriver Beitrag anzeigen
[...]


Es wird heute empfohlen, ob man es "braucht" hängt von vielerlei ab. Hat man eine komplette Verbundrohr oder Kupferverrohrung und dazu einen Edelstahlspeicher braucht es bestimmt keinen Schlammabscheider. Hängen alte Heizkörper aus Stahl im HK sieht es anders aus.

Wenn[...]


Habe bis auf ein paar Zuleitungen, auf Verbundrohr umgerüstet. Rest geht zum HK auf Kupferrohr.

Habe ein Stahlspeicher, aber wegen WW.

Verfasser:
Lars Gaertner
Zeit: 26.01.2023 09:49:29
0
3471126
Hallo

einf Frage zum Anschluß der Jeisha..Ich will die bis innen mit Kühlwasserschläuchen anschließen...Weiß jemand aus der Praxis, ob 30mm innen beim Kühlwasserschlauch auf ein 1 1/4 Zoll Messingverschraubung mit 32 mm Anschlussdurchmesser drauf geht, oder sollte der Schlauch besser innen 31,5 mm groß sein?

Danke und Gruß Lars

Hier das verwendete Anschlussnippel:

https://www.mcm-systeme.de/Messing-Schlauchtuelle-mit-Innengewinde-1-1-4-x-32-mm

Verfasser:
thaistatos
Zeit: 26.01.2023 10:03:14
0
3471135
Willst du die einhanfen oder mit Teflonband verbauen?
Gibt es die nicht auch flachdichtend?

Verfasser:
Lars Gaertner
Zeit: 26.01.2023 12:10:50
0
3471244
Ja eigentlich flachdichtend...Aber der Stutzen ist da und da 32, da bleibt die Fragestellung bezüglich des Schlauchdurchmessers ja gleich🤷‍♂️

Gruß Lars

Verfasser:
Lars Gaertner
Zeit: 08.02.2023 12:39:20
0
3480369
Hallo, ich habe ausversehen jetzt für den Jeisha Stromkreis einen 20A LSS Charakteristik B gekauft...gefordert ist wohl C. Sollte ich doch einen C kaufen oder geht probieren über studieren?

Gruß Lars

Verfasser:
Bucky2k
Zeit: 08.02.2023 12:42:34
0
3480370
Für die 5er reicht auch 16A. Welche Jeisha hast Du denn?

Grundsätzlich wird B Charakteristik genauso gehen

Verfasser:
Lars Gaertner
Zeit: 08.02.2023 16:34:08
0
3480487
Ich habe eine 7 kw Jeisha

Verfasser:
Bramme
Zeit: 08.02.2023 16:58:35
0
3480504
Zitat von Lars Gaertner Beitrag anzeigen
Hallo, ich habe ausversehen jetzt für den Jeisha Stromkreis einen 20A LSS Charakteristik B gekauft...gefordert ist wohl C.

Wo wird ein C LSS gefordert? Dein B 20 passt perfekt.

Verfasser:
tischa88
Zeit: 19.02.2023 13:14:26
0
3486933
Hallo Leute!
Ich lese mich seit Wochen in die Materie ein und habe auch schon meine Jeisha geordert.

Nun wollte ich einen Wärmemengenzähler bestellen und habe mich an euren Empfehlungen zum Sensostar U in 1 Zoll Variante orientiert.

Im Datenblatt ist mir aber auffefallen, dass die 1 Zoll Variante nur DN20 hat. Ist das dann nicht die engste Stelle im Rückfluss???

Oder meint ihr mit 1 Zoll = DN25 (Also die 1 1/4 Zoll Variante??)

Vom Durchfluss und Wärmeleistung reicht ja theoretisch die kleinere Variante...

Ich frage auch deshalb, weil die größeren Varianten erheblich mehr kosten und teilweise sehr schlecht verfügbar sind.

Danke für eure Tipps!

Verfasser:
thaistatos
Zeit: 19.02.2023 14:21:32
1
3486964
Der Druckverlust im System ist die Summe aller Druckverluste, nicht der eine der engsten Stelle.
Im Datenblatt zum WMZ sind für alle Größen und Durchflüsse die Druckverluste angegeben.
Wenn man es besonders schön machen will, nimmt man die 1 1/4 Variante, die 1" Variante reicht aber auch aus.

Verfasser:
Bucky2k
Zeit: 19.02.2023 15:27:54
0
3486981
Gibt aber auch die 1" DN25 Variante mit 130mm Länge - die sollte es sein. Oder war die nur DN20? Jedenfalls nicht die 110mm Variante nehmen

Verfasser:
Lars Gaertner
Zeit: 20.02.2023 08:24:07
0
3487221
Wo kauft ihr euer 28 mm Kupferrohr? Die Preise sind ja allgemein echt krank meine ich...und es gibt 28 mm Rohr mit 1 aber auch mit 1,5 mm Wandung. Sollte man besser das 1,5er nehmen?

Gruß Lars

Aktuelle Forenbeiträge
Carbonat380 schrieb: Hallo, ich habe eine Bosch CS5000AW 17 0 WP in einem Wochenendhaus...
JustHolt schrieb: Hallo! Ich benötige bitte das hier versammelte Fachwissen zu...
Gebäudetechniker SHK (m/w/d)
ConSoft, gegründet 1983, gehört heute mit 30 Mitarbeitern zu den beständigen Arbeitgebern in der Gebäudetechnik und gestaltet durch Programme, Sensorik und IoT-Lösungen die digitale Zukunft rund um das Gebäude. Unser Ziel ist es, die beste Unterstützung für die Umwelt schonende Gebäudebeheizung zu liefern. Sind Sie bereit mit uns den nächsten Schritt zu gehen?
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hersteller von Tanks und Behältern aus
Kunststoff und Stahl
Haustechnische Softwarelösungen
Website-Statistik