Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Alle akzeptieren" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Ihre Cookie-Einstellungen
Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Privacy Icon
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Privacy Icon
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Datenschutzhinweise

Alle
Foren
Hanf dreht nicht mit
Verfasser:
gaich
Zeit: 02.06.2023 19:27:26
0
3543418
Was ich persönlich am Teflonband aus persönlicher Erfahrung gut finde, ist die problemlose Lösbarkeit der Verschraubung auch nach Jahrzehnten. Die gehanften Verbindungen sind gerne wesentlich unwilliger. Hier im Forum gibt es immer wieder Anfragen, weil eine Verschraubung nicht aufgehen will.

Verfasser:
W. Mo.
Zeit: 02.06.2023 21:15:40
1
3543465
Prellschläge mit 2 Hämmer, auf die Überwurfmutter, löst das Problem. Danach geht die mühelos auf.

Verfasser:
OldBo
Zeit: 02.06.2023 21:32:20
1
3543470
Zitat von W. Mo. Beitrag anzeigen
Prellschläge mit 2 Hämmer, auf die Überwurfmutter, löst das Problem. Danach geht die mühelos auf.

Oder die Überwurfmutter erwärmen. Aber nicht zu heiß ;>))

Verfasser:
OldBo
Zeit: 02.06.2023 21:34:46
1
3543474
Zitat von gaich Beitrag anzeigen
Was ich persönlich am Teflonband aus persönlicher Erfahrung gut finde, ist die problemlose Lösbarkeit der Verschraubung auch nach Jahrzehnten. Die gehanften Verbindungen sind gerne wesentlich unwilliger. Hier im Forum gibt es immer wieder Anfragen, weil eine Verschraubung nicht aufgehen will.

Was hat denn eine Verschraubungsverbindung mit Hanf zu tun? Die dichten entweder konisch, mit Flachdichtung, Klemm- oder Schneidring.

Wenn Du die Gewinde meinst, dann stimmt das aber nur, wenn es Stahlrohr und Temperguss ist und kein Fermit benutzt wurde.

Verfasser:
WilliHH
Zeit: 02.06.2023 22:14:45
0
3543484
Jedes Dichtmittel hat seine Berechtigung.
Wir haben in der Industrie von Hanf fast vollständig auf Dichtfaden oder Flüssig-Loctite umgeschwenkt. Die Entscheidung lag an den 50 Monteuren. Bis auf paar Besonderheiten mit Dampfkesselanlagen. Mit einer Rolle Dichtfaden sind unsere Monteure deutliche flotter unterwegs.

Das gleiche beim Autogenschweißen. Bei uns wird alles mit Wig verschweißt. Die Flamme kommt nur zum Brennschneiden, lösen von rostigen Teilen, Aushalsen oder Stutzen anpassen. Es sind halt andere Anforderungen.

Verfasser:
-lfx-
Zeit: 03.06.2023 09:43:03
0
3543569
Ich bin ja, wie bereits erwähnt, ein anwendender Laie für den Hausgebrauch.

Flüssig - Loctite ? Habe ich nie angewandt. Wäre für mich aber keine Lösung.
Die Anwendung von Dichtfaden verstehe ich. Geht schnell und unkompliziert.
Nehme ich auch her. Sauber gemnacht ist das eine gute Lösung.

Aber die Erfahrung von 50 Monteuren möchte ich nicht so unkritisch schlucken.

Ich sah das bei der Aufhanferei eines Heizungsmonteures, der das laufend macht.
Den Hanf schnell und reichlich auf die Gewinde draufgeschmiert, so daß er beim Andrehen rausquoll. Dann hat man den Bart abgeschnitten.
Aber ich sah dann bei der besagten Montage, wie ein Schraubfitting dabei platzte.
Man merkt eben, daß sie lieber pressen.

Da habe ich mich schon gewundert. Das war dann für mich der Anlaß, meine eigenen Fähigkeiten diesbezüglich nochmals zu optimieren.
Ich meine, daß ich das inzwischen sauberer kann.

Natürlich, ich nehme mir da etwas mehr Zeit. Aber wenn man genau hinsieht, merkt man, daß sauberes Arbeiten heute nicht mehr so hoch im Kurs steht.
Soll aber nicht für jeden gelten. Die Tendenz ist aber vorhanden.

Verfasser:
Schmitt
Zeit: 03.06.2023 10:17:58
2
3543578
Zitat von -lfx- Beitrag anzeigen
daß sauberes Arbeiten heute nicht mehr so hoch im Kurs steht.
So etwas nennt/nannte man Handwerkerstolz.

Und der ist leider etwas abhanden gekommen liegt wahrscheinlich an unserer Rechtssprechung.

Die sagt, dass eine erbrachte Werkleistung, hier Heizungsanlage die ihr zugedachte Leistung erbringen muss, d. h. sie muss warm machen völlig egal ob die Rohre gerade oder krumm verlegt sind, von sauberen Gewindeverbindungen mal ganz zu schweigen.

Hier, eine von mir in dieser Woche ausgeführte Arbeit, erneuern von drei Auslaufventilen für das wässern von Balkonpflanzen.




MfG. Schmitt

Verfasser:
fasteindialog
Zeit: 03.06.2023 11:09:04
4
3543591
Oje......jetzt gehts los, :)

Frostschutz, Stagnation, Erwärmung durch Solare Einstrahlung.
Belüfter?
Keine Wandscheiben also, nicht gegen Verdrehen der Gewinde abgesichert.

Drei Zapfstellen zum Bewässern der Balkonpflanzen, während Deutschland in den nächsten Dürre Sommer rast?

Wo ist der Balkon?
Ich komme vorbei und klebe mich an den Zapfhähnen fest....

Verfasser:
Schmitt
Zeit: 03.06.2023 11:35:28
1
3543599
Zitat von fasteindialog Beitrag anzeigen
Frostschutz,
Im Winter wird entleert.

Zitat von fasteindialog Beitrag anzeigen
Stagnation,
Ist kein Trinkwasser.

Zitat von fasteindialog Beitrag anzeigen
Erwärmung durch Solare Einstrahlung
.Welchen Einfluss hat warmes Wasser auf das Blumengießen?

Zitat von fasteindialog Beitrag anzeigen
Belüfter?
Auch bei zentraler Absicherung?

Zitat von fasteindialog Beitrag anzeigen
Keine Wandscheiben also, nicht gegen Verdrehen der Gewinde abgesichert.
Von nichts ne Ahnung und davon aber recht viel.

Zitat von fasteindialog Beitrag anzeigen
Ich komme vorbei und klebe mich an den Zapfhähnen fest....
Da würdest du du aber bei mir ein riesiges Problem bekommen und das mein ich ehrlich.


MfG. Schmitt

Verfasser:
OldBo
Zeit: 03.06.2023 11:42:22
1
3543603
Regenwassernutzung?

Ich hätte noch eine Rohrschelle gesetzt ;>))

Verfasser:
OldBo
Zeit: 03.06.2023 11:50:22
0
3543607
Zitat von Schmitt Beitrag anzeigen
Zitat von fasteindialog Beitrag anzeigen
[Ich komme vorbei und klebe mich an den Zapfhähnen fest...


Da würdest du du aber bei mir ein riesiges Problem bekommen und das mein ich ehrlich.

MfG. Schmitt

Dann hast Du sicherlich deine beiden Dobermänner frei laufen ;>))

Verfasser:
Schmitt
Zeit: 03.06.2023 12:04:09
0
3543611
Zitat von OldBo Beitrag anzeigen
Dann hast Du sicherlich deine beiden Dobermänner frei laufen ;>))
Ist nicht nötig, ich weis, dass man eine Dachlatte von ca. 1 m Länge auch zu anderen Zwecken wie z. B. als Befestigungen oder sonstige Anwendungen am Bau einsetzen kan.


MfG. Schmitt

Verfasser:
W. Mo.
Zeit: 03.06.2023 13:07:53
0
3543630
Und anschließend wird alles isoliert und verkleidet. Was übersteht, Sichtbereich wird entfernt. Auch Maler sind in der Lage, den überstehenden Hanf zu entfernen.

Flüssig - Loctite ? Habe ich nie angewandt. Wäre für mich aber keine Lösung.
Die Anwendung von Dichtfaden verstehe ich. Geht schnell und unkompliziert.
Nehme ich auch her. Sauber gemnacht ist das[...][/quote]

Verfasser:
Paule 5019
Zeit: 03.06.2023 17:33:34
1
3543692
Nun für eine jede Verbindung -Art gibt es verschiedene Möglichkeiten, und wenn heute die ganzen Pressis oder Eurokonusschrauber nicht mehr mit den auch älteren Verbindung Techniken klarkommt, denn auch ein Baumarkt kann dann hier recht schlecht weiter helfen, letztes die wollen eben nur Ihren Umsatz bei den Kunden machen.

In diesen Fall, ist doch mal besser, von ein Fachbetrieb deren Meister oder Facharbeiter dort sich die verschiedenen Eindichtung Methoden mal etwas genauer zeigen und erklären lassen.

Das war die Zeit, wo einer noch etwas gelernt hatte, und nicht wie heute im dualen Lehrsystem..

Hier hatte der Vorarbeiter eben das Wort bei der Ausbildung mit gehabt... und das hatte keinen damals geschadet.



Heute dagegen wird ja gerne sich mit auf die Straße geklebt, oder an Demos teilgenommen, egal wo für... Hauptsache Krawall als eine feste Hand bei der nötigen Erziehung für das weitere Leben...

Verfasser:
fasteindialog
Zeit: 03.06.2023 20:28:51
1
3543734
Zitat von Schmitt Beitrag anzeigen
Zitat von fasteindialog Beitrag anzeigen
[...]
Im Winter wird entleert.

Zitat von fasteindialog Beitrag anzeigen
[...]
Ist kein Trinkwasser.

Zitat von fasteindialog Beitrag anzeigen
[...]
.Welchen Einfluss hat warmes Wasser auf das Blumengießen?

Zitat von fasteindialog Beitrag anzeigen
[...]
Auch bei zentraler Absicherung?

Zitat von fasteindialog Beitrag anzeigen
[...]
Von nichts ne Ahnung und davon aber recht viel.

Zitat von fasteindialog Beitrag anzeigen
[...]
Da würdest du du aber bei mir ein riesiges Problem bekommen und das mein ich ehrlich.


MfG. Schmitt



Siehst du, und ich meine es nicht ehrlich sondern nur als Witz.
Ist mir doch komplett Latte was du deinen Kunden als Meisterstück verkaufst:)

Aber das Kennzeichne als "Kein Trinkwasser" und Druckleitungen für Regenwasser nur in Kunststoff oder Edelstahl ist eigentlich üblich.;)
Und wenn Oma den Eimer mit Henkel um einen Zapfhahn Hängt und Volllaufen lässt , dann verdreht der sich Zapfhahn nach unten, das ist halt einfach so..

Verfasser:
OldBo
Zeit: 03.06.2023 21:13:12
1
3543745
Zitat von Paule 5019 Beitrag anzeigen
[Heute dagegen wird ja gerne sich mit auf die Straße geklebt, oder an Demos teilgenommen, egal wo für... Hauptsache Krawall als eine feste Hand bei der nötigen Erziehung für das weitere Leben...[...]

Die Demos in den 60ern waren auch nicht besonders friedlich. Aber das was da heute stattfindet ist eine andere "Preisklasse". Eigentlich ohne Sinn und Verstand, aber durch Spenden finanziert >((

Verfasser:
gaich
Zeit: 03.06.2023 21:23:43
0
3543748
Man soll sich also vom Meister eines Fachbetriebes erklären lassen, wie man richtig eindichtet... Um es dann selbst machen zu können...
Da suche ich mir lieber ein Youtube-Video. Da gibt es auch Streu und Weizen. Aber auch richtig gute.

Verfasser:
OldBo
Zeit: 03.06.2023 21:25:25
2
3543749
Und der Laie weiß dann, was davon richtig ist ;>))

Verfasser:
meStefan
Zeit: 03.06.2023 21:36:24
2
3543752
"Man soll sich also vom Meister eines Fachbetriebes erklären lassen, wie man richtig eindichtet..."

Nein, als Laie las einfach die Finger weg davon!
Man sollte als Laie nicht an einer Trinkwasseranlage (oder eben im SHK- Bereich) rum schrauben!

Teflonband wird bei uns nur bei der Öl- Versorgung genommen!
Das hat in einer Trinkwasserinstallation nichts zu suchen und ist schnell undicht, wenn es mal etwas verdreht wird.
Ist eben nur was für ahnungslose Laienschrauber, die nehmen Teflonband, weil Hanfen nicht klappt! Die dichten auch alles mit Silikon ab...

Verfasser:
Musil
Zeit: 03.06.2023 22:04:16
0
3543756
Wenn Du das konsequent zu Ende denkst, dann müsste bei Dir auch der Elektriker die Glühlampe wechseln (auch wenn es Niederspannung LED ist)....?

Wer sich mit Trinkwasser nicht auskennt, aber gerne schraubt, der weiß halt auch nicht, wie es richtig geht und was man nicht machen DARF. Er wird es trotzdem tun.

Wenn etwas nicht dicht ist, wird er es schon merken - früher oder später....

Wenn jemand an seiner Elektrik rumschraubt, und da Mist baut, wird er es merken - eher früher als später.

Verfasser:
-lfx-
Zeit: 04.06.2023 12:54:33
0
3543917
Zitat:
... Heute dagegen wird ja gerne sich mit auf die Straße geklebt, oder an Demos teilgenommen, egal wo für... Hauptsache Krawall als eine feste Hand bei der nötigen Erziehung für das weitere Leben...


Jetzt laßt mal die wenigen jungen Leute in Ruh ´ ! Die sind nicht staatsgefährend wie manch´andere Dinge, die laufend passieren und gegen die keiner aufmuckt.

Wärmepumpenrummel und PV - Geschichten bei uns retten kein Klima.
Da gehören schon ganz andere Pflöcke eingeschlagen.
Da will aber lieber niemand ran, weil das schöne bequeme Leben sonst vorbei wäre.

Was die Erziehung anbetrifft, an der es seit viele Jahren krankt, da können wir uns bei denen bedanken, die wir laufend immer wieder wählen.

Verfasser:
OldBo
Zeit: 04.06.2023 12:58:39
0
3543920
Welche Pflöcke meinst Du? Auch wenn das nicht in dieses Thema passt. Man kann sich schon wundern, zu welche Diskussionen der Hanf (nicht den zum Rauchen, vielleicht aber doch) auslösen kann ;>))

Verfasser:
-lfx-
Zeit: 04.06.2023 13:03:08
1
3543921
Flugverkehr zum Beispiel.

Jetzt holen sie wieder die Riesenflugzeuge aus der Kiste, weil fliegen wieder zunimmt.
Kreuzfahrschiffe nehmen zu, man spielt Krieg ohne das Ende absehen zu wollen, tausende von Raketen will man starten, usw. usw.

Also alles, was das Klima massiv schädigt, wird weiter betrieben.
Aber Sonntagsreden hält man.

Verfasser:
OldBo
Zeit: 04.06.2023 13:06:22
0
3543924
Okay, das brauche ich alles auch nicht.

Verfasser:
-lfx-
Zeit: 04.06.2023 13:15:19
0
3543927
OldBo, den " Hanf " hätte ich jetzt ganz vergessen.

Der soll ja Teil einer neuen Erziehung werden und mehr " Freiheit " des Lebens bieten. Wie ich ganz erstaunt in einer Fernsehdiskussion mitbekam.

Na ja, dann werden die Hanfdichtungen von " glücklich " Fertigenden wohl sehr viel besser sein.

Aktuelle Forenbeiträge
Biblis schrieb: Ich plane meine Doppelhaushälfte, BJ 2003/4, 165,7 m² mit einer...
urbajue schrieb: Hallo zusammen, ich bin neu hier und hoffe hier mit eurer Hilfe...
Gebäudetechniker SHK (m/w/d)
ConSoft, gegründet 1983, gehört heute mit 30 Mitarbeitern zu den beständigen Arbeitgebern in der Gebäudetechnik und gestaltet durch Programme, Sensorik und IoT-Lösungen die digitale Zukunft rund um das Gebäude. Unser Ziel ist es, die beste Unterstützung für die Umwelt schonende Gebäudebeheizung zu liefern. Sind Sie bereit mit uns den nächsten Schritt zu gehen?
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Lüftungs- und Klimatechnik vom Produkt zum System
Website-Statistik