Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Alle akzeptieren" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Ihre Cookie-Einstellungen
Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Privacy Icon
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Privacy Icon
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Datenschutzhinweise

Alle
Foren
Wird Wasserstoff ein Markt für alle?
Verfasser:
lukashen
Zeit: 19.06.2023 17:22:21
0
3550596
Hi,
ich verstehe die Diskussion nicht, weil nicht klar ist, wie viel kWh man reinstecken muss, um hinten wieder 1 kWh rauszubekommen.
Wie viele Zyklen übersteht das Zeug?

Wie viel Energie braucht es um einen Liter synthetischen Diesel herzustellen?

Gruß

Verfasser:
Frimo
Zeit: 19.06.2023 17:33:21
0
3550605
Und ich verstehe nicht, warum man etwas ablehnt, was noch ganz am Anfang steht.

Das Prinzip ist erst einmal grandios.
Angedacht sind eine Art Wechsel - Kartuschen um damit eine Brennstoffzelle zu versorgen.

Verfasser:
MichaelKo
Zeit: 19.06.2023 17:40:44
0
3550610
Zitat von Georg Fiebig Beitrag anzeigen
Es geht um den Transport der Paste , der verbraucht nunmal Energie .

Die Paste muss zur Tankstelle "voll " hingerichtet werden und "leer" wieder zurück.
Das kostet Geld .


Wenn man das Zeug an einer Tankstelle einfach austauschen kann, dann könnte man es auch an der Tankstelle wieder laden....

Wie gesagt würde ich mir darum weniger sorgen machen. Es könnte eventuell ein Puzzlestein von vielen werden.

Verfasser:
Georg Fiebig
Zeit: 19.06.2023 18:31:47
0
3550641
Zitat von Frimo Beitrag anzeigen
Und ich verstehe nicht, warum man etwas ablehnt, was noch ganz am Anfang steht.

Das Prinzip ist erst einmal grandios.
Angedacht sind eine Art Wechsel - Kartuschen um damit eine Brennstoffzelle zu versorgen.


WECHSELBATTERIEN klappen ja auch so famos .

Verfasser:
Frimo
Zeit: 19.06.2023 18:34:51
0
3550644
Erstens ist das Gewicht ein anderes, zweitens reden wir bei Lkw über Payload.
Und da zählt jedes Kilo.

Verfasser:
MitohneHeizung
Zeit: 19.06.2023 18:48:47
0
3550653
Zitat von Georg Fiebig Beitrag anzeigen
Zitat von Frimo Beitrag anzeigen
[...]


WECHSELBATTERIEN klappen ja auch so famos .



Wir haben ja festgestellt das die Wechselbatterien 10 mal schwerer und 10 mal größer sind als die Powerpaste.

Es ist schon ein Unterschied ob man 50kg Kartuschen wechselt oder 500kg Paletten.
Oder einen 50 Liter Maurerbottich im Vergleich zu einem 500 Liter Garten Pool.

Verfasser:
Georg Fiebig
Zeit: 19.06.2023 19:07:16
4
3550662
Seit 2016 wird POWERPASTE regelmäßig auf der Hannover Messe präsentiert.

Wie viele Anwendungsbereiche gibt es jetzt schon ?

Verfasser:
Frimo
Zeit: 19.06.2023 19:16:45
0
3550663
PV und WKA waren schneller marktreif?

Verfasser:
MichaelKo
Zeit: 19.06.2023 20:31:28
1
3550695
Zitat von Georg Fiebig Beitrag anzeigen
Seit 2016 wird POWERPASTE regelmäßig auf der Hannover Messe präsentiert.

Wie viele Anwendungsbereiche gibt es jetzt schon ?


Ach.... Das Fraunhofer forscht an so vielen Sachen seit vielen Jahren ohne das da was praktisches kommt.
Lass sie doch einfach machen, vielleicht klappt es ja mal :)
Haben auch schon mit einigen von den Jungs Projekte gemacht.... i. d. R. Immer mit dem Ergebnis das wir ein Folgeprojekt brauchen. So sichert man sich seinen Job im Fraunhofer....
Die Todgeburt von Polymer Photonics wird heute noch erfolgreich gehypt um weiter daran zu forschen. Obwohl es absolut klar ist, daß der Kram einfach teurer ist als Silizium wenn ich das Gesamtsystem betrachte.

Verfasser:
delta97
Zeit: 01.07.2023 17:22:11
0
3555649
Die H2 Import Euphorie steht finanziell auf wackeligen Füssen... Gruss delta97
www.pv-magazine.de/gruener-H2 aus-D guenstiger-als-importe-per-schiff

Verfasser:
delta97
Zeit: 01.07.2023 17:34:55
0
3555651
EWE NETZ setzt auch auf Wasserstoff im Fuhrpark.. .. Die Anzahl produzierter H2 Fahrzeuge kann man sich an einer Hand abzählen & Gruss delta97

www.pv-magazine.de/ ewe-netz-setzt-auch-auf-H2-im-fuhrpark/
Der H2 Vivaro kostet 125'000 CHF
www.opel.ch/de/nutzfahrzeuge/ /vivaro-H2 uebersicht

Verfasser:
Schachtens
Zeit: 01.07.2023 19:20:10
1
3555699
Solange Neuprodukte nicht auf Langlebigkeit ausgelegt werden (müssen), ist alles kontra Umwelt und kontra Klimawandelprävention. Solange wird der Großteil diese Spielchen auch boykottieren oder nicht mitmachen. Bisher nur Greenwashing für Wohlhabende. Wenn sich das System nicht ändert, müssen WIR das System ändern. Hat Greta mal gesagt, als ich sie noch gut fand.

Verfasser:
delta97
Zeit: 07.07.2023 19:42:31
0
3558239
LEAG will Strom aus Windkraft und Photovoltaik in zwei parallel betriebenen Systemen speichern. So soll ein Elektrolyseur 700 Kilogramm Wasserstoff pro Stunde produzieren.

Nun fehlt nur noch eine kleine Natrium Ionen Batterie. Gruss delta97
www.pv-magazine.de/ H2 in-der-lausitz-leag-plant-945-MW power-to-x

Verfasser:
delta97
Zeit: 26.08.2023 11:37:41
0
3578746
Sunfire Elektrolyse hatten wir auch schon.. Wobei aus dem Beitrag unten nicht wirklich hervorgeht, für was H2 dann gebraucht wird & Gruss delta97

oiger.de/2023/ elektrolyseur-grossauftrag-fuer-sunfire
HTD ..p/3362676

Verfasser:
belzig
Zeit: 26.08.2023 12:09:05
1
3578755
Weiß jemand wie gut diese Elektrolyseure auf Alkali-Basis modulieren, also die Leistung nach dem Stromangebot anpassen können ?

Bei den Hochtemperatur-Elektrolyseuren ist das ja kaum möglich, weil die Prozesstemperatur nicht stark absinken darf?

Verfasser:
delta97
Zeit: 27.08.2023 18:16:33
0
3579275
Wenn 100 MW Elektrolyse Leistung nachgefragt werden, ist ein Kaskade Ansatz auch eine Option. Sagen wir 5x 20 MW. Modulation geht typischerweise mit Wirkungsgrad Einbussen einher & Gruss delta97

Verfasser:
delta97
Zeit: 31.08.2023 19:13:49
0
3581024
Sunfire kriegt jetzt noch 169 Mio € Förderung. Erinnert mich irgendwie an den Spruch "Nicht kleckern sondern klotzen" & Gruss delta97

www.pv-magazine.de/2023/08/31/sunfire-erhaelt-169-mio €

Verfasser:
delta97
Zeit: 13.09.2023 20:27:50
0
3586503
Verfasser:
delta97
Zeit: 16.09.2023 17:31:05
0
3587714
Wasserstoff ist gerade etwas holperig:
Lohnt sich nicht: Fast alle (PKW) H2-Tankstellen in Dänemark schließen
https://winfuture.de/news,

H2 Eigenproduktion ist problematisch. EE Strom fehlt an allen Ecken und Enden.
www.pv-magazine.de/H2 heimische-produktion-aus-EE..

H2 Transport ist teuer:
www.pv-magazine.de/H2-per-schiff-kostet-bis-zu..

Wieso nicht die gute alte Desertec Lösung: Strom aus Nordafrika und HGü nach Europa & Gruss delta97 de.wikipedia.org/wiki/Desertec

Verfasser:
Reggae
Zeit: 18.09.2023 07:58:45
0
3588279
Dänemark hat gerade die letzte Tankstelle geschlossen für Wasserstoff

Verfasser:
Mastermind1
Zeit: 18.09.2023 09:05:44
1
3588307
Ist eigentlich aus dem Thema "Membrantechnik" schon was geworden, oder gibts da Feldtests?
Es gibt doch ansätze wie man Membranen am Hausübergang einsetzen kann, um damit Gas von Wasserstoff aufgrund Ihrer Beschaffenheit trennen zu können.
Das war doch der Aufhänger wie ein bestehendes Gasnetz umgerüstet werden könnte..

Ändert natürlich noch nichts daran, woher der Wasserstoff kommen soll und wie aufwändig (Transport/Kosten...) das überhaupt ist.

Verfasser:
delta97
Zeit: 18.09.2023 17:41:57
0
3588577
Ich gehe davon aus, dass vorerst mal grüner Stahl an der H2 Reihe ist & Gruss delta97

HTD ../3538497

Verfasser:
delta97
Zeit: 18.09.2023 20:06:39
1
3588638
Auch wenn ich nicht wirklich dran glaube & Gruss delta97

HTD ..H2 projekte-zur-Waermeversorgung-von-Gebaeuden-laufen-an

Verfasser:
delta97
Zeit: 04.11.2023 20:58:44
1
3610193
Was soll denn die kWh H2 kosten ?
Produktion 15 €ct / kWh ? Endkunde 30 €ct / kWh ?

pv-magazine.de/2023/10/23/gruener-H2-koennte-deutlich-teurer-werden/

Verfasser:
delta97
Zeit: 16.11.2023 19:04:46
0
3617693
Erstaunliche Nachrichten aus Frankreich: Lhyfe liefert Elektrolyseure mit 5 MW in die französischen Alpen..

Und da sollen dann 1200 H2 PKWs rumkurven ? Da stellt sich die Frage, von wo der Strom kommen soll. Warten wir mal ab, ob die 1200 PKWs an den Mann gebracht werden & Gruss delta97

www.pv-magazine.de/2023/11/13/lhyfe-liefert-elektrolyseure-mit-5 MW in-die-franzoesischen-alpen/

Aktuelle Forenbeiträge
MayG schrieb: Wir sind gerade dabei unfreiwillig zu Bauherren eines Reihenendhauses...
prjwarm schrieb: Ich habe mir einmal die Datenblätter deutscher WP angesehen und...
Gebäudetechniker SHK (m/w/d)
ConSoft, gegründet 1983, gehört heute mit 30 Mitarbeitern zu den beständigen Arbeitgebern in der Gebäudetechnik und gestaltet durch Programme, Sensorik und IoT-Lösungen die digitale Zukunft rund um das Gebäude. Unser Ziel ist es, die beste Unterstützung für die Umwelt schonende Gebäudebeheizung zu liefern. Sind Sie bereit mit uns den nächsten Schritt zu gehen?
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Website-Statistik