Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Alle akzeptieren" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Ihre Cookie-Einstellungen
Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Privacy Icon
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Privacy Icon
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Datenschutzhinweise

Alle
Foren
Schwarze Verfärbung Fassade - was ist das?
Verfasser:
delta97
Zeit: 06.12.2023 19:43:13
0
3630994
Es sieht danach aus, als ob Rollo und Führungen in das WDVS integriert sind. Und dadurch Wasser in das WDVS gelangt. Das ist doch die Ursache des Problems. Prio 1 : Wasser darf nicht in das WDVS gelangen. Dh Wasser oberhalb des Rollos fassen und abführen & Gruss delta97

PS: Ich habe auch Rollos auf einem WDVS. Die sind aber komplett vor dem WDVS montiert.

Verfasser:
Mastermind1
Zeit: 06.12.2023 20:30:58
0
3631028
Zitat von belzig Beitrag anzeigen
Wenn Mineralischer Putz einmal mit Silicon-Harzfarbe gestrichen wurde, darf man nicht mehr mit Silikat nachstreichen.

Silikon auf Silikat würde funktionieren, anders rum leider nicht.
Der Grund ist, daß das Silikat den Mineralischen Putz als Untergrund benötigt um zu[...]


Auf der Rechnung war es nicht konkret betitelt...
ABER... gut wenn man Fotos von den Farbeimern gemacht hat :-)

StoSilco Variant wurde als Erst Fassadenfarbe verwendet.
(Silikon Harzbasierte Farbe)

Die als Neuanstrich verwendete Relius Silat Sol Premium ist im Vergleich also eine Sol-Silikat Fassadenfarbe.

Als Haftgrund hab ich auf den Fotos noch Relius Silat Primer gesehen,
https://www.relius.de/produkte/grundierungen-vorbehandlung/grundierungen/silat-primer/


Ist das nun ein Anwendungsfehler, bzw. ein Gewährleistungsthema, oder "Grauzone"?
Wir haben noch bis Mitte 2024 Gewährleistung...
Aber das ganze sollte dann schon auf fundierter Basis fussen...

Ich hab damals bei Relius nachgefragt zu dieser Farbe (da ich Handwerkern inzwischen nicht zu 100% glaube)... Die Antwort damals war:

"
Gemäß beigefügtem Technischen Merkblatt ist RELIUS Silat Sol Premium eine äußerst langlebige wasserdampfdiffusionsfähige und wasserabweisende Sol-Silikatfassadenfarbe nach DIN 18363, Absatz 2.4.1. (siehe Anlage).



Nach dem Baustoffinformationssystem WECOBIS vom Bundesministerium des IBH und der Bayrischen Architektenkammer erreichen Fassadenanstriche auf dieser Silikatbasis entsprechend dem Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen eine Nutzungsdauer von ca. 15 – 20 Jahren in Abhängigkeit von Klima, Standort, Beanspruchung, Wartung und Instandhaltung.


Die besonders hohe Dauerhaftigkeit verdanken solche Fassadenfarben ihrem Kaliumsilikatglas-Bindemittel, welches sich mit Hilfe von Luftkohlendioxid chemisch mit dem Untergrund in einer Art Versteinerungs- bzw. Verkieselungsreaktion unauflösbar verbindet. Anstriche dieser Art gibt es seit ca. 100 Jahren. Noch heute existieren an historischen Gebäuden Silikatanstriche aus dieser vergangenen Zeit.
"

Verfasser:
belzig
Zeit: 06.12.2023 20:35:03
0
3631035
Ich würde an deiner Stelle einen Thread im Bauexpertenforum aufmachen.
Da sind Spezialisten aus dem Bereich Bauingenieurwesen und auch einige Malermeister unterwegs, die dir da fundiertere Hinweise geben können.

Aktuelle Forenbeiträge
Betzi schrieb: [/img] Hallo, ich hätte eine Frage an die Profis. Öl-Niedertemperatur...
cmuesei schrieb: So ziemlich genau vor einem Jahr hatte ich alle Optimierungsempfehlungen...
Gebäudetechniker SHK (m/w/d)
ConSoft, gegründet 1983, gehört heute mit 30 Mitarbeitern zu den beständigen Arbeitgebern in der Gebäudetechnik und gestaltet durch Programme, Sensorik und IoT-Lösungen die digitale Zukunft rund um das Gebäude. Unser Ziel ist es, die beste Unterstützung für die Umwelt schonende Gebäudebeheizung zu liefern. Sind Sie bereit mit uns den nächsten Schritt zu gehen?
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
ENERGIE- UND SANITÄRSYSTEME
Haustechnische Softwarelösungen
Hersteller von Armaturen
und Ventilen
Website-Statistik