Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Alle akzeptieren" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Ihre Cookie-Einstellungen
Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Privacy Icon
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Privacy Icon
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Datenschutzhinweise

Alle
Foren
Weishaupt WBB12 erhöht um 0 Uhr die Vorlauftemperatur
Verfasser:
ChristianGOE
Zeit: 23.02.2024 20:25:27
0
3677849
Hallo zusammen,

es geht um eine WBB12.
Insgesamt sind es zwei Heizkreise, aber ein Heizkreis (Keller) wird nicht genutzt und ist im Standby.
Der andere Heizkreis ist eine Fussbodenheizung.
Soweit so gut. Was wir nicht verstehen ist das jede Nacht um 0 Uhr die Vorlauftemperatur für HK3 hoch geht und die Wärmepume los legt.
Die Raumtemperatur sinkt ja nicht so drastisch.
Hat jemand eine Idee was man prüfen kann?



Grüße und Danke

Christian

Verfasser:
Neoplan
Zeit: 24.02.2024 02:43:02
0
3677926
Schaumal die Heizkreise durch, da ist bestimmt irgendwo eine Zeit programmiert.

Verfasser:
ChristianGOE
Zeit: 24.02.2024 09:13:23
0
3677955
Da sehe ich leider nichts auffälliges:
HK3:

HK1:

Verfasser:
Exergie
Zeit: 24.02.2024 10:50:24
0
3677987
Zitat von ChristianGOE Beitrag anzeigen
Soweit so gut. Was wir nicht verstehen ist das jede Nacht um 0 Uhr die Vorlauftemperatur für HK3 hoch geht und die Wärmepume los legt.
Die Raumtemperatur sinkt ja nicht so drastisch.


@ChristianGOE,

Hat jemand eine Idee was man prüfen kann?


Ja, Du solltest die eingestellte Heizgrenztemperatur überprüfen !
Diese steht wahrscheinlich z.Zt. auf 11°C und die AT um 24 Uhr <11°C .
Daraus folgt, dass die WP heizt.

Stell diese HGT mal auf 15°C .


Grüsse

Verfasser:
Neoplan
Zeit: 24.02.2024 21:29:31
1
3678242
Gibts noch einen HK2?

Verfasser:
ChristianGOE
Zeit: 25.02.2024 10:32:00
0
3678388
Eine Heizgrenztemperatur habe ich nicht gefunden.
Ich habe eine Temperatur für die So/Wi Umschaltung gefunden, die steht auf 21°C

Eine Heizkreis 2 gibt es in der Theorie, ist aber nicht genutzt und deswegen abgeschaltet.

Hier nochmal eine aktuelle Übersicht. Der Start scheint sich doch zu verschieben.

Aktuell stellt sich mir die Frage: Warum regelt die Heizung immer recht schnell von minimaler Vorlauftemperatur (20°C) auf maximale Vorlauftemperatur (45°C)?
Ich habe im Handbuch und in den Einstellungen geschaut.
Die Heizung arbeitet Innentemperatur geführt und nicht über die Außentemperatur mit einer Heizkennlinie.


Verfasser:
RayKrebs
Zeit: 25.02.2024 13:13:52
0
3678467
Zitat von ChristianGOE Beitrag anzeigen
Eine Heizgrenztemperatur habe ich nicht gefunden.
Ich habe eine Temperatur für die So/Wi Umschaltung gefunden, die steht auf 21°C
[...]


Also ich glaube die So/Wi Umschaltung war mit Heizgrenztemperatur gemeint.

Was mir aufgefallen ist, für eine Fußbodenheizung ist die Heizkennlinie viel zu steil! Außerdem hast Du nicht 45° im VL sondern eine Anforderung auf diese, so sehe ich die rote Kurve HK3 - Vorlaufsoll. Erreicht wird ca. 38° (grüne Kurve). Du solltest als erstes Mal Deine Heizkennline prüfen, die Werte hast Du selbst so eingestellt. Beachte, pro 1° Erhöhung der Raumtemperatur wird die Heizkennlinine parallel um ca. 1,5...2,5° nach oben geschoben. Ich gebe aber zu, wie sich das alles bei einer raumgeführten Regelung verhält weiß ich nicht.

Weiterhin hast Du HK3, welches wohl die Fußbodenheizung sein soll(?), durchgängig im Zeitprogramm laufen und das sogar den ganzen Tag und Nacht auf Komfort mit 23°. Aber damit ist doch für mich erstmal ersichtlich, dass die WP anläuft, wenn die Zimmertemperatur unter eine gewisse Temperatur fällt. Du hast ja raumgeregelt eingestellt. Warum das aber immer ausgerechnet bei 0° ist, da finde ich erst mal keine Antwort drauf.

Warum soll HK3 24h mit Raumtemperatur 23° laufen?
Wieso ist die So/Wi auf 21°?

Also ich sehe, dass um 0° der Vorlaufsoll einen Sprung macht, aber die WP erst kurz vor 2:00 startet und zwar nachdem die Weichentemperatur ebenfalls kurz vor 2:00 ca. auf 25° abgesunken ist.

Außer der raumgeführten Regelung, gibt es ERR's die den Volumenstrom abwürgen? So gegen 1:30 fällt recht schnell die Weichentemperatur (schwarze Kurve) und gibt wohl den Trigger zum Starten. Das sieht so aus als würde ein Heizkreis geöffnet werden.

Und ganz seltsam finde ich Rücklauftemperatur Wärmeerzeuger (gelbe Kurve), die ist bis ca. 2:00 höher als die Weiche und die Vorlauftemperatur Wärmeerzeuger (braune Kurve).

Paar Worte mehr zu Deiner Hydraulik wäre hilfreich. Wie hoch sind denn die Volumenströme im Wärmeerzeugerkreis und im Heizkreis? Den Rücklauf von HK3 kann ich nicht finden.

Verfasser:
Neoplan
Zeit: 25.02.2024 13:53:34
0
3678481
Stell mal paar Bilder deiner Anlage hier ein und ein paar Daten zum Haus.
ERR in Betrieb? Irgendwelche SmartHone Dinge?

Verfasser:
ChristianGOE
Zeit: 27.02.2024 21:53:27
0
3679682
Guten Abend,

danke für die Antworten. Ich versuche mal alles hier zu beantworten.
ERR: Der Heizkreisverteiler ist manuell/statisch
Kein Smarthome
Volumenstrom Heizen: 1.2m3/h
Volumenstrom Warmwasser: 1.2m3/h
Rücklauf vom HK3 kann ich im System nicht abfragen.
So/Wi hat der Installateur auf 21° gestellt
Anlagenaufbau:
-Außeneinheit
-Inneneinheit
-Paket Speicher (WKS/C)
-Warmwasser/Wäremetauscher für die Heizkreise

Aktuelle Forenbeiträge
Commmander schrieb: Hallo, haben eine IDM Wärmepumpe Terra 12S/W-HGL von 2011. Heute kam auf einmal kein Warmwasser mehr obwohl im Puffer 50 Grad sind. Stellte dann im Heizungsraum fest das am Boden einiges an Wasser...
Geisha2021 schrieb: Ich habe mal als Gegensatz zu "Teurer als mit der Wärmepumpe haben wir noch nie geheizt!" diesen Beitrag aufgemacht. Bin mal gespannt was hier für Beiträge kommen. Hier meine Verbrauchsdaten Dez23 -...
Gebäudetechniker SHK (m/w/d)
ConSoft, gegründet 1983, gehört heute mit 30 Mitarbeitern zu den beständigen Arbeitgebern in der Gebäudetechnik und gestaltet durch Programme, Sensorik und IoT-Lösungen die digitale Zukunft rund um das Gebäude. Unser Ziel ist es, die beste Unterstützung für die Umwelt schonende Gebäudebeheizung zu liefern. Sind Sie bereit mit uns den nächsten Schritt zu gehen?
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hochleistungsfähige, intelligente Systeme und Produkte für Bad und Sanitär
Sockelleisten, Heizkörperanschlüsse
und Steigstrangprofile
Website-Statistik