Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Alle akzeptieren" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Ihre Cookie-Einstellungen
Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Privacy Icon
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Privacy Icon
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Datenschutzhinweise

Alle
Foren
Solarthermie Einstellungen optimieren Junkers
Verfasser:
haqqor
Zeit: 08.05.2024 23:03:25
0
3706741
Hallo!

ich habe ein Haus gekauft (Baujahr 2012) mit FBH und folgender Heizung:

Brennwertkessel: CSW14/75-3A21S0000
Steuerung: FW 120
2 Solarthermie Kollektoren
Solarspeicher: SP400 SHU

Habe mir jetzt schon einiges durchgelesen und anscheinend war meine Heizung total schlecht eingestellt. Habe jetzt schon einiges angepasst, bei den Solareinstellungen bin ich mir allerdings noch nicht ganz sicher.

Es gibt einmal "Optimierungseinfluss Warmwasser" und "Optimierungseinfluss Heizkreis"

Auszug Anleitung

Wenn man sich das in der Anleitung durchliest, dann würde ich den Optimierungseinfluss Warmwasser auf den maximalen Wert von 20 K einstellen, damit die Solaranlage möglichst viel übernimmt, richtig?

Bei Optmierungseinfluss Heizkreis klingt das so, als wenn nur die Heizkurve abgesenkt wird, da die Sonne das Haus durch die Fenster erwärmt. Das Wasser aus dem Speicher wird also überhaupt nicht zum Heizen verwendet, oder? Da ich keine riesigen Fenster habe würde ich den Wert dann auf 0 K lassen...

Dann verstehe ich nicht so richtig, warum der Speicher nur max. 60°C ohne Trinkwassermischer haben sollte. Ich dachte die Heizung zieht sich das Wasser aus dem Speicher, nur wenn etwas benötigt wird als Unterstützung. Bei der Heizung habe ich eine Warmwassertemp. von 55°C eingestellt. Die max. Speichertemp. stand beim Vorbesitzer auf 80°C, bin mir jetzt aber unsicher, da ich einen Geschirrspüler an Warmwasser angeschlossen hab und da darf die Warmwassertemperatur max. 60°C haben. Ob so ein Trinkwassermischer angeschlossen ist weiß ich nicht.

Die Werte der Solarpumpe habe ich auf Werkeinstellung eingestellt.
Solarpumpe Einschalttemperaturdifferenz: 8 K
Solarpumpe Ausschalttemperaturdifferenz: 4K

Hoffe ihr könnt mir etwas helfen :)

Gruß, Tobi

Verfasser:
kd-gast
Zeit: 09.05.2024 04:06:41
0
3706766
Hi.
Am besten du klärst das mit deiner Wartungs und Installationsfirna.
Die können es dir erklären, was sie gebaut und eingestellt haben.
Gruß Kd-gast

Verfasser:
sonnemondundsterne
Zeit: 10.05.2024 01:44:46
0
3707032
"Dann verstehe ich nicht so richtig, warum der Speicher nur max. 60°C ohne Trinkwassermischer haben sollte."

..tja...eigentlich müssen ST-Anlagen immer einen Trinkwasser- / Brauchwassermischer / Verbrühschutz haben , da man sich sonst verbrühen kann.
Entweder das Ding ist bei Dir verbaut und Du hast es noch nicht gefunden, oder das Ding fehlt.
Man ( der HB) kann das umgehen, wenn man nur 60 Grad max einlagert.
Aber es gibt auch Systeme, die trotzdem weiter einlagern, um die Kollektoren zu schützen.
Daher ist der Verbrühschutz Pflicht. Auch wenn man nur 60 Grad einlagern möchte.

Guck noch mal.

Viele Grüße, Achim

Verfasser:
haqqor
Zeit: 12.05.2024 00:12:55
0
3707487
Zitat von kd-gast Beitrag anzeigen
Hi.
Am besten du klärst das mit deiner Wartungs und Installationsfirna.
Die können es dir erklären, was sie gebaut und eingestellt haben.
Gruß Kd-gast


Ich habe das Haus mit der Solarthermieanlage erst vor einem halben Jahr erworben. Habe deswegen noch keine Wartungfirma und die Firma, die die Anlage wohl damals installiert hat gibt es nicht mehr.

werde morgen nochmal gucken, ob ich einen Brauchwassermischer finde...

Verfasser:
macgyver73
Zeit: 12.05.2024 08:18:57
0
3707503
Wenn der Vorbesitzer auf 80 °C eingestellt hat, sollte ein Mischer vorhanden sein. Niemand will sich und seine Familie beim Duschen einmal kurz durchkochen... ;)
Welche Kollektoren sind verbaut?
Wie sieht die Hydraulik aus (also welche Leitung führt wohin, wie ist der Brennwertkessel eingebunden?)
Wie groß ist das Haus zur Solaranlage?
Was verbraucht das Haus an Erdgas pro Monat?

Es ist ein guter Start als Hausbesitzer, sich diese Fragen zu stellen und zu beantworten. Man kann ja mal mit Exceltabellen anfangen und dort auch ein bisschen dokumentieren... :)

Verfasser:
haqqor1
Zeit: 13.05.2024 09:53:33
0
3707733
Zitat von macgyver73 Beitrag anzeigen
Wenn der Vorbesitzer auf 80 °C eingestellt hat, sollte ein Mischer vorhanden sein. Niemand will sich und seine Familie beim Duschen einmal kurz durchkochen... ;)
Welche Kollektoren sind verbaut?
Wie sieht die Hydraulik aus (also welche Leitung führt wohin, wie ist der Brennwertkessel[...]


ich hab hier mal drei Bilder gemacht von der Anlage. Wo sollte der Mischer denn genau sitzen?
Es sind 2 Flachkollektoren verbaut, glaube 4,8 m². Der Gasverbrauch war beim Vorbesitzer ziemlich hoch (15.000 kwh Gas) für ein KFW 70 Haus mit 171m² Wohnfläche, hat aber auch die Garage beheizt. Denke mal da ist noch ordentlich Sparpotential, denn die Heizkurve war ziemlich hoch eingestellt. Denke mal ich werd bei unter 10.000 kwh landen.

Bild
Bild1
Bild2

Das mit der Tabelle ist eine gute Idee um mal zu gucken, wie oft die Heizung im Sommer wirklich verbraucht. Verstehe das aber mit dem "Opmierungseinfluss Warmwasser", was man in der Heizung einstellen kann nicht so recht. Vielleicht kennt sich damit einer von euch aus oder hat die gleiche Heizung? Stelle ich den Wert auf z.B. 0K springt der Brenner trotzdem nicht an und die Heizung läuft über den Pufferspeicher. Stelle ich den Wert hoch auf 15K, wird die Soll-Warmwassertemperatur abgesenkt auf z.B. 48K statt 55K. Werden dann aber trotzdem die 55°C erreicht?

Aktuelle Forenbeiträge
Walter33 schrieb: Hallo, da bei mir zuhause gerade das Dach neu gedeckt wird,...
michael13a schrieb: Hallo, ich hab aktuell das Problem, dass eine Jahre lange...
Gebäudetechniker SHK (m/w/d)
ConSoft, gegründet 1983, gehört heute mit 30 Mitarbeitern zu den beständigen Arbeitgebern in der Gebäudetechnik und gestaltet durch Programme, Sensorik und IoT-Lösungen die digitale Zukunft rund um das Gebäude. Unser Ziel ist es, die beste Unterstützung für die Umwelt schonende Gebäudebeheizung zu liefern. Sind Sie bereit mit uns den nächsten Schritt zu gehen?
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hersteller von Armaturen<br />und Ventilen
Website-Statistik