Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Alle akzeptieren" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Ihre Cookie-Einstellungen
Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Privacy Icon
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Privacy Icon
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Datenschutzhinweise

Alle
Foren
Luft-Wasser-Wärmepumpe für geringe Heizlast 4 kW
Verfasser:
lamo
Zeit: 10.06.2024 12:29:36
0
3715501
Moin,
gibt es eine Empfehlung für eine Luftwasserwärmepumpe als Monoblock für eine geringe Heizlast (50 m² beheizte Fläche, Fußbodenheizung, Warmwasser über Durchlauferhitzer)?

Verfasser:
RayKrebs
Zeit: 10.06.2024 13:22:18
0
3715521
50m² und 4kW?
Also Monoblock kenne ich die Panasonic 5kW, oder die SplitBlock WSB 6 von Weishaupt, hat bei A-10 ca. 4,5kW Leistung, moduliert recht weit runter, ist genügsam mit dem Volumenstrom, leider aber, oder gut für andere, eine Split

Verfasser:
Gueho
Zeit: 10.06.2024 13:30:56
0
3715525
Panasonic Aquarea LT Generation K WH-UDZ03KE5 Split 3,2 kw
Das ist die kleinste LWWP in der BaFa-Liste.

Verfasser:
Mastermind1
Zeit: 10.06.2024 14:06:28
0
3715539
wie erreicht man bei 50m² 4kW Heizlast?
Schlecht gedämmt, oder sehr sehr sehr kalte Gegend was die NAT betrifft?

Verfasser:
cleodor
Zeit: 10.06.2024 14:32:12
0
3715543
Hier in den News,

ED Compact Power - Ecodesigns leistungsstarke (4,4 kW) und sehr kompakte Wärmepumpe (ohne Tank) für Warmwasser oder zur Heizungsunterstützung!

das sieht sehr interessant aus, da bin ich selbst am überlegen, für die
Übergangszeit….

Grüße

Verfasser:
lamo
Zeit: 10.06.2024 14:38:11
1
3715547
Vielen Dank für die schnelle Antworten, die helfen mir weiter.
Zur Heizlast: mäßig gedämmter Altbau, Auslegungstemperatur -9.8°C oder 50 m² x 70 W/m² = 3,5 kW
Beste Grüße von Lars

Verfasser:
Gueho
Zeit: 10.06.2024 15:42:11
0
3715571
Das ist ja wohl nicht ernst gemeint - COP A 15/55 3,09
...und für den Winter dann noch ne richtige WP ;-)

Zitat von cleodor Beitrag anzeigen
Hier in den News,

ED Compact Power - Ecodesigns leistungsstarke (4,4 kW) und sehr kompakte Wärmepumpe (ohne Tank) für Warmwasser oder zur Heizungsunterstützung!

das sieht sehr interessant aus, da bin ich selbst am überlegen, für die
Übergangszeit….

Grüße

Verfasser:
cleodor
Zeit: 10.06.2024 19:13:18
0
3715627
… im Winter kommt der Holzkessel 😉
Aber ne WP ist schon bequemer…

Verfasser:
godek
Zeit: 10.06.2024 21:16:41
1
3715654
Im Winter Holzkessel ist aber irgendwie keine gute Begründung dafür eine WP zu kaufen oder hier zu empfehlen die selbst im Plusbereich so unzeitgemässe Werte hat.

mfg
godek

Verfasser:
cleodor
Zeit: 10.06.2024 21:58:36
0
3715669
Die gennante WP wurde hier in den News gezeigt, deswegen bin ich erst darauf aufmerksam geworden …

Verfasser:
RayKrebs
Zeit: 10.06.2024 22:48:30
1
3715688
Das Ding ist eigentlich eine Brauchwasser-WP, daher auch die Angabe A15/W55. Wer mit weniger als 55° auskommt, hat auch besseren COP.

Ist vielleicht ne Notlösung, oder sehr preiswert und selbst einzubauen. Wenn die Kosten niedrig sind und eh nur kleine Heizlasten zu erwarten sind. Kann es trotzdem unterm Strich eine praktikable Lösung sein.

Verfasser:
lukashen
Zeit: 11.06.2024 08:01:23
0
3715716
Hi,
mein RMH hat auch eine so niedrige Heizlast. Aktuell würde ich für DIY zur kleinsten Vaillant Arotherm plus 35 greifen.

Gruß

Verfasser:
sloodown
Zeit: 11.06.2024 13:55:08
0
3715837
Hier ist zwar keine Monoblock aber vielleicht trotzdem interessant. Ich habe mir die im DIY verbaut für 3,8kw Heizlast und 89qm Wohnfläche.

Bild 1
Bild 2

Beste Grüße

Verfasser:
RayKrebs
Zeit: 11.06.2024 16:47:23
0
3715890
Die kleinste Panasonic Split? Wer hat den Kältekreislauf angeschlossen? Ein Klima-Bauer?
Die Schleife an der Wand war wohl nötig um die Mindestlänge der Klimaleitung zu gewährleisten?

Bei unserer WSB6 sind das auch nur 3m.

Verfasser:
sloodown
Zeit: 11.06.2024 21:51:05
0
3715972
Ich selber habe alles gemacht ist die kleine Panasonic 3,2 kw Split. Genau schleife wegen Mindestlänge von 3m, manchen ist es egal habe mich jetzt mal an die Installationsanleitung gehalten. Ich habe das Zertifikat dazu aber vor einiger Zeit gemacht.

Verfasser:
RayKrebs
Zeit: 11.06.2024 22:27:41
0
3715984
Hey, super. Ja, dann kann man sich selbst gut helfen. Echt schnucklig die kleine.

Ich habe nicht die Werkzeuge und nicht die Erfahrung das selbst zu machen, also musste ich es vom Fachbetrieb installieren lassen. Bin aber bisher sehr zufrieden mit der Ausführung.

Aktuelle Forenbeiträge
joe115 schrieb: Hallo, Ich möchte das LAS der vor einem Jahr durch eine WP...
BauernTheo schrieb: Hallo liebe Haustechnikgemeinde,ich habe kürzlich ein Haus der...
Gebäudetechniker SHK (m/w/d)
ConSoft, gegründet 1983, gehört heute mit 30 Mitarbeitern zu den beständigen Arbeitgebern in der Gebäudetechnik und gestaltet durch Programme, Sensorik und IoT-Lösungen die digitale Zukunft rund um das Gebäude. Unser Ziel ist es, die beste Unterstützung für die Umwelt schonende Gebäudebeheizung zu liefern. Sind Sie bereit mit uns den nächsten Schritt zu gehen?
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
ENERGIE- UND SANITÄRSYSTEME
Website-Statistik