Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Alle akzeptieren" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Ihre Cookie-Einstellungen
Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Privacy Icon
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Privacy Icon
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Datenschutzhinweise

Alle
Foren
Luftwärmepumpe, Ablauft nach außen führen
Verfasser:
Josef123
Zeit: 31.05.2024 15:26:22
0
3712585
Hallo
das ist jetzt mein erster Beitrag im Forum „Wärmepumpe“. Ich habe in meinem Heizraum im Keller, eine Luftwärmepumpe stehen. Die Wärmepumpe erwärmt im Sommer meinen 300 Liter Brauchwasser Speicher/Boiler. Momentan sauge ich die Luft vom Heizraum oder vom Keller an. Die Abluft bläst momentan in den Heizraum. Ich überlege jetzt ob ich eine Kernbohrung durch die Außenwand machen soll und die Abluft nach außen Leiten. Meiner Meinung wäre dann der Keller durch die Abluft nicht mehr so kalt und die Wärmepumpe würde nicht mehr die kalte Abluft ansaugen. Wie ist eure Meinung dazu?
Besten Dank im Vorab für eure Kommentare.
mfg

Verfasser:
godek
Zeit: 31.05.2024 15:44:18
0
3712592
Richtige Denkrichtung.

Masterfrage ist aber, wo kommt die Luft her wenn die WP die Abluft rausbläst?

mfg
godek

Verfasser:
Gueho
Zeit: 31.05.2024 15:55:34
0
3712598
Wenn die BWWP nur den Sommer über arbeitet, würde ich die Luft nicht aus dem Keller , sondern von draußen ansaugen.

Verfasser:
Josef123
Zeit: 31.05.2024 17:51:42
0
3712634
Hallo
ich habe mir gedacht, wenn ich die Luft aus dem Keller sauge, dann bleibt der Keller trocken.
mfg

Verfasser:
Gueho
Zeit: 31.05.2024 18:30:32
1
3712642
Das ist grundsätzlich richtig, aber nur wenn du die dann abgekühlte und entfeuchtete Luft auch wieder in den Keller ausbläst.

Verfasser:
Josef123
Zeit: 31.05.2024 20:34:03
2
3712688
Das heißt ja, so lassen?
mfg

Verfasser:
Gueho
Zeit: 31.05.2024 21:55:13
1
3712700
Wenn der Keller nass ist und vorrangig getrocknet werden soll ja

Verfasser:
Josef123
Zeit: 01.06.2024 10:56:42
1
3712783
Hallo, der Keller ist eigentlich nicht nass. Eine trocknung schadet ja nie. Danke für die Info. mfg

Verfasser:
Gueho
Zeit: 01.06.2024 10:59:56
0
3712786
Dann würde ich mir im Sommer die Zuluft von aussen holen, wenn das ohne große Kosten möglich ist. Das steigert die Effizienz der Anlage. Außerdem sollte sie dann möglichst nur tagsüber laufen.

Verfasser:
TimoB
Zeit: 01.06.2024 11:32:49
0
3712799
Wie kalt/trocken ist denn eine solche Abluft?

Wenn man nun die Zuluft von außen holt, ist das doch effektiver und wenn ich die Abluft in den Keller lasse, sollte das ja auch trocknen.
Und stört mich ein kalter Keller im Sommer?

Die Frage ist: Schiebe ich mir dann die Kellerluft in die Wohnung und würde mich das stören? Ansonsten müsste ich eine Abluftöffnung nach draußen machen.

Verfasser:
Gueho
Zeit: 01.06.2024 12:15:53
1
3712804
Temperatur und Feuchtigkeit hängen von Temperatur und Feuchtigkeit der Aussenluft ab, die angesaugt wird. Die WP wird die Außenluft wahrscheinlich um eine feste Temperaturdifferenz abkühlen und entsprechend entfeuchten. Trotzdem kann es leicht passieren, dass die entfeuchtete Luft noch mehr Wasser enthält als die Luft im Keller, somit kann die relative Luftfeuchtigkeit im Keller steigen.

Verfasser:
Josef123
Zeit: 09.06.2024 19:21:37
0
3715345
Hallo
Besten dank für die Info.
Ich werde mal testen die Abluft nach Außen zu legen.
mfg

Verfasser:
pinot
Zeit: 09.06.2024 20:32:20
0
3715362
Zitat von Josef123 Beitrag anzeigen
Hallo
Besten dank für die Info.
Ich werde mal testen die Abluft nach Außen zu legen.
mfg


Und wie kommt die Zuluft in den Keller?

Verfasser:
lowenergy
Zeit: 10.06.2024 06:35:49
0
3715403
Zitat von Josef123 Beitrag anzeigen
... werde mal testen die Abluft nach Außen zu legen ...
Falls Du ausschließlich die Abluft der WWWP nach draußen ableitest wird im Gebäude ein Unterdruck entstehen und dann unkontrollierbar Luft per in der thermischen Gebäudehülle vorhandener Öffnungen von draußen nach innen strömen in der unter Umständen mehr Feuchtigkeit als in der im Raum befindlichen Luft gebunden ist.

Der größte Trocknungseffekt ist gegeben wenn die WWWP im Umluftprinzip arbeitet.
Aus eigener Erfahrung kann ich berichten, dass z.b. unsere Ariston Nuos mit nur 250 Watt Stromaufnahme im Dauerbetrieb ~1 Liter Feuchtigkeit pro Stunde aus der etwa +23 bis +25°C warmen Raumluft zieht und diese dann um 10 bis 12 Kelvin kühler in den Raum zurückpustet.

Verfasser:
Josef123
Zeit: 11.06.2024 19:22:52
0
3715929
Danke für die Info, dann lasse ich meine WP im Umluftbetrieb.
mfg

Aktuelle Forenbeiträge
hengst041 schrieb: Ich habe eine Frage für was bei einer Panasonic Aquaera L die...
speedy201 schrieb: Hallo liebe Community, ich würde bezüglich der Realisierung...
Gebäudetechniker SHK (m/w/d)
ConSoft, gegründet 1983, gehört heute mit 30 Mitarbeitern zu den beständigen Arbeitgebern in der Gebäudetechnik und gestaltet durch Programme, Sensorik und IoT-Lösungen die digitale Zukunft rund um das Gebäude. Unser Ziel ist es, die beste Unterstützung für die Umwelt schonende Gebäudebeheizung zu liefern. Sind Sie bereit mit uns den nächsten Schritt zu gehen?
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
ENERGIE- UND SANITÄRSYSTEME
Sockelleisten, Heizkörperanschlüsse
und Steigstrangprofile
Website-Statistik