Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Alle akzeptieren" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Ihre Cookie-Einstellungen
Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Privacy Icon
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Privacy Icon
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Datenschutzhinweise

Alle
Foren
Lüftergeräusche in Zu- und Abluft
Verfasser:
orroZ Dieser Benutzer hat eine rote Karte erhalten
Zeit: 07.06.2024 06:45:20
0
3714597
ist mir schon klar :)))
ich habe ja auch auf charakteristik geachtet. diese war nach meiner einschätzung passend und ich habe ihn gekauft.
außerdem brauchte ich was flexibles ansonsten würde es vom platz her nicht so ausgehen.

16/250mm mit 1m länge habe ich genommen.
so einen:


Verfasser:
orroZ Dieser Benutzer hat eine rote Karte erhalten
Zeit: 07.06.2024 08:45:25
0
3714631
160/250mm natürlich. also dn160 mit 50mm füllung und 1m länge :)))

Verfasser:
Magicrat45
Zeit: 11.06.2024 17:01:51
0
3715896
Hallo zusammen,

ich habe nun Antwort von unserem Bauunternehmen. Grundsätzlich verlässt man sich wohl auf die Aussage des Heizungsbauers. Dieser hat die Planung scheinbar über Stiebel Eltron machen lassen.

Mir liegen das Lüftungskonzept nun vor:

Nennlüftung 155m3 (nach Wohnfläche berechnet)

Zuluftbereich
Essen, Wohnen, Kind1, Kind2, Schlafen haben jeweils eine Zuluftmenge von 30m3/h
Das macht 5 Auslässe, in Summe 150m3

Abluftbereich
Abstellraum (Keller), Hauswirtschaftsraum (Keller), Küche, WC (mit Dusche), Bad jeweils Abluftmenge von 30m3/h
Das macht 5 Auslässe, in Summe 150m3

3 Punkte weichen in der Realität von der Planung ab:
- im Zuluftbereich fehlt ein Zimmer (Büro)
- Abstellraum im Keller hängt an Zuluft (was ich an sich sinnvoller finde, da der HWR daneben Abluft hat)
- im Schlafzimmer befindet sich (getrennt durch Wand ohne Tür) eine Ankleide, wo eine Abluft installiert ist

Könnt ihr euch vorstellen, dass diese Planung mit den 30m3/h je Raum tatsächlich von Stiebel Eltron gemacht wurde?
Verbaut sind wie gesagt DN75 Rohre von Zehnder (Comfotube).

Morgen kommt ein Monteur, der die Anlage angeblich einstellen soll...

Grüße

Verfasser:
NeuDLi
Zeit: 11.06.2024 19:04:59
0
3715927
Zitat von Magicrat45 Beitrag anzeigen
Zuluftbereich
Essen, Wohnen, Kind1, Kind2, Schlafen haben jeweils eine Zuluftmenge von 30m3/h
Das macht 5 Auslässe, in Summe 150m3

Abluftbereich
Abstellraum (Keller), Hauswirtschaftsraum (Keller), Küche, WC (mit Dusche), Bad jeweils Abluftmenge von 30m3/h
Das macht 5 Auslässe, in Summe 150m3


Da hatte wohl jemand echt keine Ahnung. Alles 30 m³/h... was soll das? Sofern im Schlafzimmer zwei Erwachsene schlafen sollen, ist das schon dem Laien offensichtlich, dass das Volumen dort zu gering ist. Ich finde gerade die Zahlen auf die Schnelle nicht, aber in der DIN 1946-6 wird je nach Raum und Nutzung zwischen ich meine 15-45 m³/h unterschieden. Somit ist diese "Planung" schlicht Pfusch (wie die Ausführung auch, s.o.).

Immerhin finde ich auch Abluft in der Ankleide und Zuluft im Keller sinnvoller als das ursprüngliche Konzept... offenbar hat da wenigstens irgendwer zumindest teilweise mitgedacht.

Verfasser:
Magicrat45
Zeit: 11.06.2024 20:17:51
0
3715942
Ich bräuchte tatsächlich etwas, mit dem ich das Unternehmen konfrontieren kann und wo er sich nicht irgendwie rausreden kann.

Die erste Planung für das Haus wurde übrigens Ende 2021 gemacht, unterschrieben haben wir Februar 2022 und Werkplanung Januar 2023.
Hat sich in dem Zeitraum irgendwas an den an der Norm geändert? (ich vermute mal nicht)

Verfasser:
leitwolf
Zeit: 12.06.2024 15:18:12
0
3716134
Bei einer Heizung erwartet man, dass diese mindestens 22°C in allen Aufenthaltsräumen schafft. Das Äquivalent bei einer KWL ist der CO2 Wert. Dieser sollte als Stundenmittelwert bei Normalbelegung in jedem Raum nicht mehr als 1000ppm betragen. So kannst du überprüfen, ob die Einstellungen passen.

Bei Verwendung eines Volumenstrommessgerätes kannst du von 20-25m³/h pro Person für Schlafräume ausgehen und diese messen. Bei Büro- oder Arbeitsräumen 30m³/h pro Person. Bei Wohn- und Esszimmern kann man je nach Raumvolumen, Lage zu anderen belüfteten Räumen und Nutzungsdauer 15m³/h pro Person ansetzen. Dann ist die CO2 Anforderung im Regelfall erfüllt. Bei Ablufträumen gelten Mindestvolumenströme von 15 bis 30m³/h je nach Nutzungsintensität.

Verfasser:
Brombaer
Zeit: 12.06.2024 15:31:42
0
3716137
Ich sag’s mal ganz konkret und unmissverständlich:

Planungsunterlagen schriftlich geben lassen. Auf diesen ist erkenntlich wer geplant und wie er geplant hat. Gibt es die nicht, dann ist es übliche Taktik auf dem Bau: Dummschwätzerei um den Bauherren abzuwimmeln. Denn diverse Fristen laufen irgendwann ab, dann hat man sich erfolgreich abgeputzt wie es bei uns heißt.

Aktuelle Forenbeiträge
Hannes/esbg schrieb: Der "Schweinezyklus" der WP ist wieder aktiv, sowohl in Österreich...
Anbau78 schrieb: Ist wie beim Auto - Staub, Pollen und Feuchte ist halt idealer...
Gebäudetechniker SHK (m/w/d)
ConSoft, gegründet 1983, gehört heute mit 30 Mitarbeitern zu den beständigen Arbeitgebern in der Gebäudetechnik und gestaltet durch Programme, Sensorik und IoT-Lösungen die digitale Zukunft rund um das Gebäude. Unser Ziel ist es, die beste Unterstützung für die Umwelt schonende Gebäudebeheizung zu liefern. Sind Sie bereit mit uns den nächsten Schritt zu gehen?
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hersteller von Armaturen<br />und Ventilen
Website-Statistik