Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Alle akzeptieren" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Ihre Cookie-Einstellungen
Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Privacy Icon
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Privacy Icon
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Datenschutzhinweise

Alle
Foren
Sammelthread zum Thema Corona - von Distanz, Maske, Beatmungsgerät über Hausarzt und Intensivstation bis hin zu Politik, Wirtschaft und Auswirkungen auf den persönlichen Alltag
Verfasser:
HenningReich
Zeit: 13.06.2024 20:33:31
2
3716467
Zitat von bricolaje Beitrag anzeigen
Zitat von Martin24 Beitrag anzeigen
[...]

Wenn man sich mit der Wirkungsweise dieser Substanzen beschäftigt hat und das Funktionsprinzip auch tatsächlich verstanden hat, dann muss man zwangsläufig erkennen, dass JEDER der dieses Zeug gespritzt bekommen hat, einen Schaden erlitten hat!

Die einzige Frage die sich dann noch stellt ist, wie groß dieser Schaden im Einzelfall ist!

Ich machs mal ganz kurz:

Dem Körper werden Partikel zugeführt, die in den Zellen gelangen und sie dazu veranlassen, körperfremde Proteine herzustellen (in dem Fall Spike-Proteine). Das dient dazu, dass Antikörper gebildet werden, damit idealerweise auch eindringende Viren schneller bekämpft werden können.

So weit so gut und an dieser Stelle hört die offizielle Erklärung leider auch, aber meinst du, dieser Prozess hört dann einfach so auf? Was meinst du, was mit den Zellen passiert, die diese Nanopartikel aufgenommen haben und nun toxische Proteine produzieren?

Richtig, die werden vom Immunsystem angegriffen und getötet! [...]


Chapeau, Du hast dazugelernt wie mRNA und Teile des Immunsystems funktionieren und kannst es ganz gut erklären. Habe ich bereits so vor >25 Jahren auf dem Gymnasium in SH gelernt und nichts daran ist neu.

Wenn das nicht so bei dir und uns allen funktionieren würde, dann wären wir innerhalb eines Tages tot.

Was den Rest angeht würde ich Dir empfehlen dazuzulernen. Die offiziellen Erklärungen wie ein Immunsystem funktioneren hören da NICHT auf (und das hat auch nichts mit der mRNA Impfung zu tun sonder ist IMMER so). Ist auch kein Geheimnis. Und Deine bisherigen Interpretationen was dann passiert entsprechen NICHT der Realität.
Wenn Du es nicht selber herausfinden kannst kann ich es Dir erklären wenn Du mich drum bittest.

Verfasser:
bricolaje
Zeit: 14.06.2024 01:34:01
1
3716502
Zitat von Martin24 Beitrag anzeigen

Kannst Du als der einzig Wissende mir bitte nochmal eben erklären, was bei einer Infektion so passiert?

Dass du das nach so vielen "Pandemie"'-Jahren noch fragst, ist ein starkes Stück! Falls du es noch nicht gemerkt hast, zählt Corona zu den Atemwegserregern. Nennt man so, weil sie über die Atemwege in den Körper gelangen.

Falls du also die Spritzen von der Bahnhofstoilette nicht zur Akupunktur-Behandlung bei dir benutzt, würdest auch du dich eher über die Schleimhäute der oberen Atemwege infizieren und nicht über die Blutbahn. Fängt es jetzt an zu klingeln bei dir? Ok.

Der Weg über die Schleimhaut hat den entscheidenden Vorteil, dass die Krankheitserreger bereits dort auf die Immunabwehr auftreffen.

https://www.infektionsschutz.de/faq-bzga/coronavirus/ansteckung-und-uebertragung/#tab-12379-c5349

Zitat:
"Die Schleimhäute sind eine Haupteintrittspforte für Krankheitserreger. Dies gilt auch für das Coronavirus SARS-CoV-2: Das Virus wird über die Luft übertragen und gelangt hauptsächlich über die Schleimhäute von Mund, Nase und Rachen in den Körper. Diese Schleimhäute sind mit einem speziellen Abwehrsystem ausgestattet, um die Erreger an der Eintrittspforte abzuwehren. Dieses Abwehrsystem wird auch als Schleimhaut-assoziiertes lymphatisches Gewebe (Englisch: Mucosa Associated Lymphoid Tissue, MALT) bezeichnet. Spezielle (Immun-)Zellen dieses lokalen Abwehrsystems in den Schleimhäuten erkennen (Krankheits-)Erreger, verhindern ihre Ausbreitung und wehren sie ab. Durch eine Infektion mit dem Coronavirus wird dieses lokale Abwehrsystem aktiviert und ein Schleimhautschutz aufgebaut."

Dieser Schutzmechanismus wird mit der Injektion vollständig umgangen. Bei jeder Gabe dieser Substanzen werden Milliarden Nanopartikel, die extra haltbar gemacht wurden, dran vorbei geschleust! Wie kannst du dir da noch einreden, es wäre das gleiche?! 🙄
Zitat von Martin24 Beitrag anzeigen

Leben in Deinem Umfeld eigentlich noch ein paar Geimpfte oder hat es die inzwischen alle dahingerafft?

Paar leben noch, aber mehr schlecht als recht. Kenne kaum welche, die noch keine Beschwerden hatten/haben.
Und bei dir so? Alle tot, die keine Bratwurst wollten?

Verfasser:
bricolaje
Zeit: 14.06.2024 01:34:11
1
3716503
Zitat von Daniel8724 Beitrag anzeigen
Zitat von bricolaje Beitrag anzeigen
[...]


Hahahahahahahahaha
Aber Dr.Humbug,was war er nochmal? Finanzen?, als Deutungshoheit ansehen?

Alter schwede..merkst du echt nichts mehr?

Bin kein Schwede, merke aber, dass du nichts merkst!

Was hast du denn am Prof.Dr. Homburg auszusetzen?
Seit Beginn der sogenannten Pandemie sind mehr als vier Jahre vergangen! Jeder halbwegs Gescheite, hätte in dieser Zeit ein Masterstudium abschließen können, wenn er sich da reingekniet hätte. Was er vorher gemacht hat, spielt also grundsätzlich gar keine Rolle.

Und dass er pensionierter Professor ist, zeigt nur, dass er genug Zeit hat, dass er sicherlich noch Kontakte zu anderen Fachleuten aus seinem Berufsleben hat, und dass er höchstwahrscheinlich keine große Geldsorgen hat.

Und dass er keine berufliche Nachteile befürchten muss, wie viele andere die noch im Berufsleben stehen und vom System abhängig sind. Die Gleichschaltung der Wissenschaft dürfte ja wohl keinem entgangen sein.

Er ist aber zusätzlich Fachmann für Finanzen, und hinter der sogenannten Pandemie standen in erster Linie wirtschaftliche Interessen, oder glaubst du nach allem, was bisher bekannt geworden ist, dass es um Gesundheit ging und dass sich das Geld durch göttliche Schickung von unten nach oben verschoben hat? Dass sich die Geldmenge durch ein Wunder ausgeweitet hat und den Weg zu den Taschen der Milliardäre gefunden hat?

Wenn ich so darüber nachdenke, fällt mir echt kein besserer ein, der bei der Aufklärung mitwirken könnte.
Jedenfalls erfüllt er alle Kriterien, die notwendig wären.
Zitat von Daniel8724 Beitrag anzeigen

dIe FAngen WiEder aN! PLandemIe!
DIE nächsTen tausenden ToTE!
DIE reGIERung plaNT DAS

Nee, da bist du wieder schlecht informiert!
Meine Quellen sagen, die nächste Plandemie wird wieder für den Ars.. sein, aber diesmal wortwörtlich! Guckst du hier: DAS passiert HEIMLICH: Angriff auf unser Mikrobiom!

Weil du eh nicht gucken wirst, erzähl ichs dir kurz:
Es werden diesmal modifizierte Bakterien auf die Menschheit losgelassen. Zur Zwangsbeglückung werden mit der Bratwurst dann Pseudo-Antibiotika eingenommen werden müssen und wenn man sich die Seuche dann mal eingefangen hat, wird es das spezielle Aufbaumittelchen geben, um den Darm zu "regenerieren". Quarantäne-Maßnahmen werden u.a. über Abwassermonitoring entschieden usw.

Klingt nach noch mehr Spaß! 😂

Verfasser:
bricolaje
Zeit: 14.06.2024 01:34:23
1
3716504
Zitat von Donjupo Beitrag anzeigen
Zitat von bricolaje Beitrag anzeigen
[...]


Und der Virus selber kann die Hirn/Blut- Schranke überwinden.

Schranke

🤔🤔🤔🤔🤔🤔🤔🤫🤫🤫🤫

Ja, und? Warum soll man mit der Spritze sein Glück noch mehr strapazieren?

Gelangt das Virus über die Nasenschleimhäute, wie im Artikel beschrieben, helfen dir die Spritzen auch nicht - das Risiko käme ontop.

Vor einer Infektion schützen die bekanntlich auch nicht. Bestenfalls, wenn das Virus schon im Körper eingedrungen ist. Ob es dann vom Vorteil war, sich so oft zu pieksen, muss sich noch herausstellen.

Es gab vor kurzem ein Podcast Corona-Update mit Prof. Kekulè - NDR.
Stichwort Antigen-Sünde und immunologische Prägung. Neue Erkenntnisse dazu ab Minute 40
Ich empfehle aber sich die ganze Folge anzuhören - wirklich sehr lehrreich diesmal!
Spannend, dass auch die staatlich finanzierte Wissenschaftler mittlerweile kaum positive Nachrichten zum übermitteln haben.
Auch interessant die neue Risiko-Nutzen-Analyse zu AstraZeneca - war ja auch damals als sicher und nützlich eingestuft worden... Pfui!

Verfasser:
bricolaje
Zeit: 14.06.2024 01:36:39
1
3716506
Zitat von HenningReich Beitrag anzeigen
Zitat von bricolaje Beitrag anzeigen
[...]

Wenn Du es nicht selber herausfinden kannst kann ich es Dir erklären wenn Du mich drum bittest.

Ne lass mal! So Neunmalkluge gibt es hier genug!

Verfasser:
HenningReich
Zeit: 14.06.2024 07:41:20
4
3716530
Ich bin hier im Forum um von anderen zu lernen. Im Bereich Haustechnik habe ich bereits einiges von Dir gelernt. Ich denke wenn ich eine Elektroinstallation machen lassen müßte, dann hätte ich genug Vertrauen in Dich das machen zu lassen und wäre mir sicher ein gutes Ergebnis von Dir zu erhalten.

In medizinische Behandlung oder Beratung würde ich mich ganz sicher nicht bei Dir begeben.
Ich wünsche Dir weiterhin viel Spaß dich in dem Bereich fortzubilden. Mein Wunsch an dich wäre dabei in Zukunft auch ein wenig auf professionelle medizinische und biologische Fachliteratur zur Fortbildung zu nutzen. Wenn Du in beliebigen youtube Videos Elektroinstallation gelernt hättest und vor allem ohne jemals irgendetwas praktisch ausprobieren zu können ob es im echten Leben funktioniert - wärst Du dann soweit gekommen wie Du bist?

Verfasser:
Martin24
Zeit: 14.06.2024 07:52:42
4
3716532
Zitat von bricolaje Beitrag anzeigen
Zitat von Martin24 Beitrag anzeigen
[...]

Dass du das nach so vielen "Pandemie"'-Jahren noch fragst, ist ein starkes Stück! Falls du es noch nicht gemerkt hast, zählt Corona zu den Atemwegserregern. Nennt man so, weil sie über die Atemwege in den Körper gelangen.


Ich wollte ja nur mal wieder Deine alternative Erklärung lesen.
Jetzt habe ich "verstanden", dass ein vollständiges natürliches Virus, das über die Schleimhäute ins Blut gelangt, weil die Abwehr nicht ausreichend funktioniert hat, da völlig harmlos ist, während künstliche Nanopartikel, die nur einen kleinen Bruchteil des Virusgenoms enthalten, da verheerende Folgen haben.
Widerspricht zwar jeglichen wissenschaftlichen Erkenntnissen, muss aber stimmen, wird ja auf YT so gelehrt.

Verfasser:
Daniel8724
Zeit: 14.06.2024 09:11:16
5
3716557
Zitat von bricolaje Beitrag anzeigen
Zitat von Daniel8724 Beitrag anzeigen
[...]

Nee, da bist du wieder schlecht informiert!
Meine Quellen sagen, die nächste Plandemie wird wieder für den Ars.. sein, aber diesmal wortwörtlich! Guckst du hier: DAS passiert HEIMLICH: Angriff auf unser Mikrobiom! [...]


Was wäre der Unterschied zwischen meinem Vater (70j alt,kein Kontakt zur Pharma,Regierung etc,ausgesorgt,Beruflich in Bamkwesen,Privat Invest,Großfirmeninvest im In und Ausland a la China,Taiwan etc) und Herr Homburg?

Also glaubst du meinem Vater ähnlich viel,wenn er auf YT zu erzählen anfängt?

Verfasser:
Martin24
Zeit: 14.06.2024 09:50:52
6
3716570
Zitat von Daniel8724 Beitrag anzeigen
Also glaubst du meinem Vater ähnlich viel,wenn er auf YT zu erzählen anfängt?

Wenn er das "richtige" erzählt bestimmt.
Könnte meine Kaffeemaschine reden und würde sie von Weltverschwörungen faseln, würde er auch der jedes Wort glauben. Zum Glück ist meine Kaffeemaschine dafür zu intelligent.

Verfasser:
Donjupo
Zeit: 14.06.2024 10:26:09
5
3716584
Zitat von bricolaje Beitrag anzeigen
Zitat von Martin24 Beitrag anzeigen
[...]

Dass du das nach so vielen "Pandemie"'-Jahren noch fragst, ist ein starkes Stück! Falls du es noch nicht gemerkt hast, zählt Corona zu den Atemwegserregern. Nennt man so, weil sie über die Atemwege in den Körper gelangen.

Falls du also die Spritzen von der Bahnhofstoilette nicht[...]
Zitat von Martin24 Beitrag anzeigen
[...]

Paar leben noch, aber mehr schlecht als recht. Kenne kaum welche, die noch keine Beschwerden hatten/haben.
Und bei dir so? Alle tot, die keine Bratwurst wollten?


Das sind doch Äpfel und Birnen die Frage war was passiert nach der Infektion also wenn die "Schleimhäute" überwunden wurden?

Im Falle vom Virus wird die Wirtszelle befallen die wiederum mehr Viren produziert, soweit Allgemeinwissen. Befallenen Zellen werden vom Immunsystem angegriffen und zerstört.
Bei Mrna Impfung wird mit Hilfe der LipidNano-Partikel die Mrna in die Zelle gebracht und die produziert dann das Spike-Protein. Darauf hin werden diese Zellen vom Immunsystem angegriffen/zerstört.

Könnte man sagen beides ist eine Immunreaktion? Inwieweit unterscheiden sich die beiden Reaktionen?

Wenn die Spike-Proteine die Blut-/Hirnschranke überwinden können wann sind mehr dieser Spike-Proteine im Umlauf?
Wann ist das Risiko höher (wenn man davon ausgeht, dass mehr Protein höheres Risiko bedeutet ganz davon abgesehen dass es genetisch bedingt sein könnte das die Schranke "ausgetrickst" werden kann.)?

Die Mrna degeneriert und zerfällt in der Zelle. Nicht nur die der Impfung das ist allgemein bei RNA so. Der Virus macht lustig weiter mit seine "DNA-Zellimpfung".

Kannst ja gerne korrigieren wenn etwas falsch ist.

Gibt es Nebenwirkungen? Bestimmt, wäre die erste Impfung/Medikament/Substanz die keine hat.
Sind alle geimpften jetzt Krank und Kaputt? Scheinbar nicht.
Genauso wenig sind alle Ungeimpften tot oder haben LongCovid. Aber es gibt welche die sind tot und es gibt auch welche die LongCovid haben.


Dass in deiner Umgebung jeder ,ausnahmslos jeder, der geimpft wurde immer noch Probleme hat tue ich mal als reine Polemik ab die aus dramaturgischen Gründen eingesetzt wird.
Oder du kennst nur einen und der hat Probleme.

Verfasser:
SG03
Zeit: 14.06.2024 12:25:14
2
3716624
Danke donjupo. Gut geschrieben. Es sind weder alle Geimpften,noch alle Ungeimpften gestorben, wie von beiden Seiten immer wieder als Extrem genannt wurden.

Verfasser:
Martin24
Zeit: 14.06.2024 12:48:04
5
3716633
Zitat von SG03 Beitrag anzeigen
Danke donjupo. Gut geschrieben. Es sind weder alle Geimpften,noch alle Ungeimpften gestorben, wie von beiden Seiten immer wieder als Extrem genannt wurden.

Auch wieder so eine Geschichte. Wer hat behauptet, alle Ungeimpften würden sterben?

Verfasser:
SG03
Zeit: 14.06.2024 14:25:59
2
3716655
So wurde rumgetönt. Alle Ungeimpften werden sterben oder schwer erkranken.

Verfasser:
gnika7
Zeit: 14.06.2024 14:28:03
4
3716658
Das ist eine tatsachenwidrige Behauptung

Verfasser:
pinot
Zeit: 14.06.2024 14:30:05
1
3716659
Genesen, geimpft oder gestorben.

O-Ton Spahn

Verfasser:
carsten_m
Zeit: 14.06.2024 14:52:31
4
3716665
Zitat von pinot Beitrag anzeigen
Genesen, geimpft oder gestorben.

O-Ton Spahn
Dir ist der Unterschied zwischen genesen und gestorben bekannt?

Ich kann mich nur an die Aussage erinnern das es bald keine covid-naive Menschen geben wird.

Verfasser:
Donjupo
Zeit: 14.06.2024 15:26:06
4
3716671
Zitat von pinot Beitrag anzeigen
Genesen, geimpft oder gestorben.

O-Ton Spahn


Wenn ich mich nicht vertue sollte genesen, geimpft beide Gruppen einschließen ohne, dass man tot ist.

Verfasser:
pinot
Zeit: 14.06.2024 15:32:32
0
3716677
Zitat von carsten_m Beitrag anzeigen
Zitat von pinot Beitrag anzeigen
[...]
Dir ist der Unterschied zwischen genesen und gestorben bekannt?
.


Ähh, nee

Aber Du wirst es mir sicher erklären können.

Insbesondere auch, was deine Frage mit dem Spahn Zitat zu tun hat.

Verfasser:
pinot
Zeit: 14.06.2024 15:38:29
1
3716678
Wahrscheinlich wird am Ende dieses Winters so ziemlich jeder in Deutschland - es wird manchmal schon etwas zynisch genannt - geimpft, genesen oder gestorben sein.
Jens Spahn (CDU) im November 2021, damals Bundesgesundheitsminister

Sollen wir nicht einen separaten Faden aufmachen, damit wir rausbekommen, was er gemeint haben könnte?

Verfasser:
Daniel8724
Zeit: 14.06.2024 16:04:54
6
3716682
Zitat von pinot Beitrag anzeigen
Wahrscheinlich wird am Ende dieses Winters so ziemlich jeder in Deutschland - es wird manchmal schon etwas zynisch genannt - geimpft, genesen oder gestorben sein.
Jens Spahn (CDU) im November 2021, damals Bundesgesundheitsminister

Sollen wir nicht einen separaten Faden[...]


Was gibt es denn noch außer geimpft,genesen oder gestorben? So ziemlich jeder bedeutet es gibt Ausnahmen

Komisch,daß 99% der Leute hier die Aussagen richtig deuten außer die üblichen verdächtigen;-)

Verfasser:
Donjupo
Zeit: 14.06.2024 16:05:41
5
3716683
Das wird sich wohl nie abschließend klären lassen weil nur er weiß was er gemeint hat.

Aber man könnte es so interpretieren:

Genesen sind Menschen:
- die geimpft, erkrankt und wieder gesund geworden sind
- die erkrankt und wieder gesund geworden sind

Geimpft sind Menschen:
-die geimpft sind und nicht erkrankt sind

Gestorben sind Menschen:
- alle die tot sind

Das einzige was nicht inkludiert zu sein scheint sind die die nicht erkrankt und nicht geimpft sind.

Ich lese daraus nicht, dass die Menschen ohne Impfung automatisch zu den Toten zählen.

Gemeint war wahrscheinlich, dass jeder mit dem Virus in Kontakt kommen wird.

Verfasser:
carsten_m
Zeit: 14.06.2024 16:40:30
4
3716688
Zitat von pinot Beitrag anzeigen
Insbesondere auch, was deine Frage mit dem Spahn Zitat zu tun hat.
Du hattest dich doch wohl hierauf bezogen, oder?
>>So wurde rumgetönt. Alle Ungeimpften werden sterben oder schwer erkranken.

>Das ist eine tatsachenwidrige Behauptung

Verfasser:
carsten_m
Zeit: 14.06.2024 17:18:21
5
3716698
Zitat von Donjupo Beitrag anzeigen
Gemeint war wahrscheinlich, dass jeder mit dem Virus in Kontakt kommen wird.[...]
Kann man das anders verstehen?
Bei der Ansteckungsrate war/ist klar dass jeder in recht kurzer Zeit mit dem Virus in Kontakt kommt und sich damit infiziert.
Ein Teil naiv, ein Teil trainiert(geimpft).
Danach bist du genesen oder nicht; also tot.

Verfasser:
gnika7
Zeit: 14.06.2024 17:40:25
4
3716702
Zitat von carsten_m Beitrag anzeigen
Zitat von Donjupo Beitrag anzeigen
[...]
Kann man das anders verstehen?

Eigentlich ist absolut klar, was gemeint ist. Nur ein Trottel versteht darunter "alle tot".

Die Aussage "wahrscheinlich.... ziemlich jeder..." ist recht klar. Das heißt ,wahrscheinlich wird ein extrem großer Teil (deutlich mehr als 80%) in eine (oder mehrere) der erwähnten Kategorien fallen. Die Aussage hat sich auch in Realität bestätigt. Mehr als 95% der Bevölkerung haben entsprechende Antikörper.

Verfasser:
bricolaje
Zeit: 05.07.2024 09:34:06
1
3722299
Cool, die nächste Todesseuche kommt! Noch viel schlimmer als Corona:

Corona war im Vergleich mild 😁

Hoffe, ihr habt noch genug Masken übrig. 😂
Und dann Ärmel hochkrempeln, Big Pharma will eure Solidarität wieder spüren! 😂

Aktuelle Forenbeiträge
PKRS schrieb: Guten Tag, ich plane den Heizöltank zu erneuern. Wasserschutzgebiet,...
Duriam14 schrieb: Hallo Community, ich habe eine komplexe Problematik bei unseren...
Gebäudetechniker SHK (m/w/d)
ConSoft, gegründet 1983, gehört heute mit 30 Mitarbeitern zu den beständigen Arbeitgebern in der Gebäudetechnik und gestaltet durch Programme, Sensorik und IoT-Lösungen die digitale Zukunft rund um das Gebäude. Unser Ziel ist es, die beste Unterstützung für die Umwelt schonende Gebäudebeheizung zu liefern. Sind Sie bereit mit uns den nächsten Schritt zu gehen?
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Website-Statistik