Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Alle akzeptieren" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Ihre Cookie-Einstellungen
Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Privacy Icon
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Privacy Icon
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Datenschutzhinweise

Alle
Foren
Schutzanode für Novelan Compact Station Dual
Verfasser:
bigurbi
Zeit: 10.06.2024 21:55:16
0
3715668
Hallo zusammen,

ich habe bei meiner Novelan CSD heute die Schutzanode getauscht, weil ich nach 7J Betriebsdauer einen katastrophal schlechten Wert gemessen habe (0,01-0,02mA statt >0,3mA). Das Originalteil - eine Kettenanode - war mir mit >>200 EUR zu teuer, weshalb ich etwas passendes aus einem Zubehörshop bestellt habe.

Was mich nun irritiert und wo mich eure Erfahrung interessieren würde: Ist im Novelan CSD ab Werk eine Stabanode oder eine Kettenanode verbaut? Hat damit jemand Erfahrung?

Im Nachhinein habe ich übrigens rausgefunden, dass sowohl mein "gutes" Multimeter (Gossen Metrawatt) als auch ein nagelneues Fluke falsche Messwerte angezeigt haben. Hat dafür jemand eine Erklärung? Nur mein billiges Baumarkt-Multimeter kann den Schutzstrom plausibel messen...

Viele Grüße und danke :)
Markus

Verfasser:
Gasotter
Zeit: 11.06.2024 09:15:37
1
3715743
Hallo,
hast schon Mal über eine Fremdestromanode bis 300/500l nachgedacht.

Grüße

Verfasser:
bigurbi
Zeit: 11.06.2024 17:50:56
0
3715904
Ich fürchte, das beantwortet keine meiner Fragen.

Falls jemand die Möglichkeit dazu hat, würde mir auch ein Foto der originalen Anode von oben im eingebauten Zustand helfen. Danke!

Verfasser:
MichaelN2
Zeit: 13.06.2024 23:29:54
0
3716490
In der Regel ist ab Werk eine stab Anode verbaut und als Ersatz kommt eine Ketten Anode zum Einsatz wegen dem Platzbedarf.

Aber das ist vollkommen egal.

Hast du zum Messen auch das Kabel gelöst?

Hast DU ein Foto deiner Anode?

Verfasser:
bigurbi
Zeit: 17.06.2024 22:48:51
0
3717522
Zitat von MichaelN2 Beitrag anzeigen
In der Regel ist ab Werk eine stab Anode verbaut und als Ersatz kommt eine Ketten Anode zum Einsatz wegen dem Platzbedarf.

Ok, danke für den Hinweis. Funktional ist es egal, das stimmt. Ich hatte mich nur gefragt ob mein Installateur mich damals ausgetrickst hat indem er die teure Original-Kettenanode gegen eine billige Stab-Anode getauscht hat um das Teil dann für viel Geld an einen bedürftigen Ersatzteilkunden weiterzuverkaufen...

Mittlerweile habe ich auch Bilder von meiner ausgebauten Anode. Sieht seltsam aus finde ich, nicht sichtbar angefressen aber aufgeplatzt und dadurch fast abgebrochen.

Und ja, das Massekabel ich zum Messen natürlich abgezogen und ja, das Massekabel war zuvor korrekt verbunden und ja, es hat auch Kontakt nach Masse ;) Mit den Elektro(nik)-Basics bin ich eigentlich bestens vertraut, umso mehr hat mich die Fehl-Messung verwirrt.

Hier nun die Bilder, hoffe die Links passen so:





Verfasser:
MichaelN2
Zeit: 18.06.2024 11:50:20
0
3717630
Eigentlich sieht die noch gut aus. Diese Aufplatzung kann ich mir auch nciht erklären, habe ich so noch nie gesehen.

Wieso Du mit den guten Messgeräten Fehlmessungen hattest, kann ich auch nicht sagen. Evt. hattest Du den Auto Modus drin und die Automatik hat versagt?

Wenn für eine Ersatz-Anode so hohe Preise verlangt werden, dann würde ich auch über eine Fremdstrom-Anode nachdenken, dann hast Du Ruhe.

Aktuelle Forenbeiträge
philipp41 schrieb: Guten Tag Für unsere Altbausanierung lasse ich gerade eine...
A44. schrieb: Hallo zusammen, ich habe vor kurzem ein kleines Reihenhaus (Wohnfläche:...
Gebäudetechniker SHK (m/w/d)
ConSoft, gegründet 1983, gehört heute mit 30 Mitarbeitern zu den beständigen Arbeitgebern in der Gebäudetechnik und gestaltet durch Programme, Sensorik und IoT-Lösungen die digitale Zukunft rund um das Gebäude. Unser Ziel ist es, die beste Unterstützung für die Umwelt schonende Gebäudebeheizung zu liefern. Sind Sie bereit mit uns den nächsten Schritt zu gehen?
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Sockelleisten, Heizkörperanschlüsse
und Steigstrangprofile
Website-Statistik