Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Alle akzeptieren" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Ihre Cookie-Einstellungen
Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Privacy Icon
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Privacy Icon
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Datenschutzhinweise

Alle
Foren
Klimaanlage riecht nach Schimmel
Verfasser:
TimoB
Zeit: 21.06.2024 19:14:59
0
3718579
Hallo!

Wir betreiben jetzt das 3. Jahr eine Daikin Multsplit mit drei IGs (FTXM-20), zum Heizen und Kühlen.
Eines der drei IG riecht nach diesem Winter nach Schimmel (der austretende Luftstrom). Nicht immer gleich stark, insbesondere nach meiner letzten Reinigung scheint es etwas besser zu sein.

Das Kondensat wird über eine Pumpe in einen nahegelegenen Abfluss abgeleitet. Aber da ich weder glaube, dass der Geruch durch die Pumpe gelangt und es eben nach Schimmel und nicht nach Abfluss riecht, scheint mir das nicht das Problem zu sein.

Ich habe bereits den Wärmetauscher von vorne intensiv besprüht (mit einem Drucksprüher), mit

- Wasser und Spüli
- entionisiertem Wasser
- Desinfektionsmittel auf Isopropanolbasis.

Wie gesagt, etwas besser ist es geworden, aber noch nicht gut.

Kann ich als Nutzer sonst noch etwas tun (kurativ/präventiv) oder braucht es einen Fachmann?

Verfasser:
Martin0381
Zeit: 21.06.2024 19:20:51
0
3718581
Funktioniert die Pumpe noch oder bleibt das Wasser in der Wanne stehen?

Verfasser:
TimoB
Zeit: 21.06.2024 19:23:28
0
3718582
Die Pumpe funktioniert, die Spülungen sind problemlos abgefördert worden.

Verfasser:
Stefan8787
Zeit: 21.06.2024 20:28:54
0
3718598
Video

Du kannst dir ein Dampfreiniger kaufen und damit das ganze Teil einmal reinigen.

Verfasser:
kaeltetechnikfan
Zeit: 21.06.2024 23:12:34
0
3718624
Bei uns war wohl die Leistungsbegrenzung mit ein Übeltäter - durch die deutlich höhere Kältemitteltemperatur boten sich scheinbar optimale Lebensbedingungen für Mikroorganismen.

Seit dem wir ohne Leistungsbegrenzung fahren haben wir da deutlich weniger Probleme.

Um BAC-haltige Desinfektionsmittel wirst du aber vermutlich nicht herumkommen.

Beim Reinigen auch die komplette Plastikabdeckung abschrauben so dass du an alle Teile des Wärmetauschers kommst.

Verfasser:
TimoB
Zeit: 22.06.2024 06:16:34
0
3718640
Vielen Dank für euere Antworten. Ich werde mal schauen, wie ich dir Verkleidung abbekomme.

Verfasser:
Anbau78
Zeit: 22.06.2024 12:29:47
0
3718712
Ist wie beim Auto - Staub, Pollen und Feuchte ist halt idealer Nährboden… das ist ein steter „Putzkampf“.

Meine Strategie: soweit möglich im Sommer nur über Entfeuchtermodus laufen lassen. Das kommt dann ohnehin nur an den schwülen Tagen zum Tragen. Da läuft der Lüfter auf kleiner Stufe - es wird also nicht so viel Staub eingesaugt. Gleichzeitig wird das Kältemittel sehr kalt, so dass viel Kondensat (vulgo Wasser) anfällt, was dann die Lamellen so gut wie möglich freispült. Ggf. Kann man im laufenden Betrieb noch zusätzlich mit sauberem Wasser nachhelfen…

Verfasser:
terrano74
Zeit: 26.06.2024 09:37:45
0
3719647
Für Klimainnengeräte gibt es spezielle Reiniger, die auch desinfizieren. Ich verwende RTU ECD Verdampferreiniger und Desinfektionsmittel, du kannst aber auch die Produkte für KFZ-Klimaanlagen z.Bsp. von LiquiMoly nehmen.

Aktuelle Forenbeiträge
Marcus423 schrieb: Hallo, wir haben einen alten Öl Heizkessel in einem Dreifamilienhaus; nun...
Manfred Bartsch schrieb: Verehrte Foristen, aktuell ist genau ein halbes Jahr (17....
Gebäudetechniker SHK (m/w/d)
ConSoft, gegründet 1983, gehört heute mit 30 Mitarbeitern zu den beständigen Arbeitgebern in der Gebäudetechnik und gestaltet durch Programme, Sensorik und IoT-Lösungen die digitale Zukunft rund um das Gebäude. Unser Ziel ist es, die beste Unterstützung für die Umwelt schonende Gebäudebeheizung zu liefern. Sind Sie bereit mit uns den nächsten Schritt zu gehen?
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hochleistungsfähige, intelligente Systeme und Produkte für Bad und Sanitär
ENERGIE- UND SANITÄRSYSTEME
Website-Statistik