Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Kellerfenster nicht ganz dicht - Wärmedarf ok?
Verfasser:
micha
Zeit: 30.01.2004 20:11:06
0
46098
Kellerfenster nicht ganz dicht - Wärmedarf ok?
Bei mir waren Einfachverglasungen im Kellerbereich vorgesehen, damit das Haus aber etwas sicherer ist, habe ich Stahlrahmenfenster einbauen lassen. Wie ich jetzt im Neubau gesehen habe, ist allerdings das Fenster zum Metallrahmen etwa 1 - 2 mm auf, also nicht dich. Kann das so in Ordnung sein? was ist mit dem Wärmebedarf.

Verfasser:
baffm
Zeit: 30.01.2004 21:52:59
0
46099
tja, wird wohl ein unbeheizter Keller sein. Dann liegt er ausserhalb der "thermischen Hülle" und wird für den Wärmebedarf nicht betrachtet.

Also theoretisch alles i.o.

Praktisch würde ich dies als Hauseigentümer nicht wollen. Kann aber nicht mitreden, da ich Wohnraum-Fenster im Keller habe.

baffm

Aktuelle Forenbeiträge
lowenergy schrieb: Grundsätzlich ist letzendlich die real benötigte elektrische Gesamtantriebsenergiemenge ausschlaggebend! Da beim Luftwärmepumpen logischerweise der Kältemittelverdampfer, je nach klimatischen Bedingungen...
Pluto25 schrieb: Weshalb schaltet die Pumpe bei über 50K Differenz ab? Diese Funktion mal außer Kraft setzen. Mit etwas Glück spült sich die Anlage dann wieder frei, in jedem Fall würde wenigstens wieder Wärme runterkommen...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
 
Website-Statistik