Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Wasserfilter
Verfasser:
Oliver
Zeit: 12.02.2004 15:43:14
0
48152
Hallo,
ein Frage an das Forum :

Ich habe in unserer Wasserzuleitung einen Feinfilter von Benkgieser.
Das ist ein Teil mit einem Polyesterstrump der auch sehr kleine Teile
zurückhält. Da die Filtertüten aber teuer sind und sich schnell
zusetzen sinkt der Wasserdruck schnell.

Daher meine Frage :
Gibt es Teile mit denen jemand gute Erfahrung hat und die evtl.
einfacher zu "refreshen" sind ?

Ich dachte an so was wie Spaltfilter (wenn die so heißen!).
Hier kann durch Drehung der Filter gereinigt werden und der Dreck
fällt nach unten wo er abgelassen werden kann.

Ich meine es gibt so Teile für Ölleitungen !

Gruß
Oliver

Verfasser:
Sukram
Zeit: 12.02.2004 15:53:56
0
48153
Trotz des "refreshens":

Such mal nach rückspülbaren Filtern.

(Das Wort heißt: "säubern". Vieleicht sollte man nicht nur unseren muslimischen MitBürgerInnen Deutschkurse anbieten...)

Verfasser:
Peter Götz
Zeit: 12.02.2004 18:24:20
0
48154
Hallo Oliver
3,00 Euro - max 2x im Jahr - die koennen Sie sparen - wenn Sie sich einen neuen Filter einbauen. Wobei Sie jetzt die beste Lösung haben.
Überlegen Sie sich das noch einmal
Gruss Peter Goetz

Verfasser:
Oliver
Zeit: 16.02.2004 12:52:19
0
48155
Hallo,
das sparen ist für mich eigentlich nur sekundär.
Störender ist der niedrige Wasserdruck der sich recht schnell
einstellt.

mfG
Oliver

Verfasser:
Peter Götz
Zeit: 16.02.2004 16:36:46
0
48156
Hallo
wenn sich der Filter schneller als in einem halbenJahr so zusetzt, dass es ein Problem mit dem Wasserdruck gibt, sollten Sie einmal Ursachenforschung betreiben. Wo kommt der Dreck in dieser Menge her - evtl einmal mit dem Wasserversorger reden, damit der u.U. seine Leitungen spült
Gruss Peter Goetz

Verfasser:
Oliver
Zeit: 19.02.2004 15:11:48
0
48157
Danke für den Tip,
werde ich mal machen. Ergebnis poste ich dann hier.
Gruß
Oliver

Aktuelle Forenbeiträge
micha_el schrieb: Kann man die BW-Bereitung zu einem Zeitpunk starten wenn das Geräusch nicht stört? ich vermute die Funktion ist dazu da, kein heisses Wasser zu den Heizkörpern/FBH zu lassen. Mit max Pumpendrehzahl...
lukashen schrieb: Hi, Deine Einrohrheizung könnte mit Saugdüsen realisiert sein (ist im verlinkten Artikel sehr gut beschrieben). Das Prinzip sollte man so lassen. Damit ein neuer Heizkörper funktioniert, muss ein passendes...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
UP-fix
Messstationen
Verteilerstationen
Regelstationen
Environmental & Energy Solutions
Sockelleisten, Heizkörperanschlüsse
und Steigstrangprofile
Website-Statistik