Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Kühlen und Lüften in einem
Verfasser:
Christian W.
Zeit: 09.03.2004 09:54:35
0
52800
Hallo Fachleute,

wir sind auf der Suche nach Möglichkeiten Büroräume nachträglich mit Kühlung und Lüftung zu versehen und das - falls möglich - mit einem Gerät zu realisieren. Ziel ist es weiterhin, die zusätzlichen Funktionen dezentral zur Verfügung zu stellen und zu regeln.
Eine weitere Option wäre - bei kompletter Modernisierung - vielleicht noch die Funktion Heizen hinzuzufügen...
Wer kennt solche Geräte oder Hersteller, der solche Produkte im Programm haben. Von einem Bekannten habe ich erfahren, dass im Januar auf der HILSA in Basel so etwas zu sehen war - allerdings weiß er nicht mehr wo.

Vielen Dank für die Hilfe

Gruß

Christian W.

Verfasser:
Rudi
Zeit: 11.03.2004 18:58:00
0
52801
Hallo Christian

seitens der Industrie möchte ich dir hier die Fa. Kaut empfehlen
siehe www.kaut.de
bei bedarf kann ich dir auch einen kompetenten Installateur benennen

Gruß Rudi

Verfasser:
Airflow Lufttechnik GmbH, Rolf Schumacher
Zeit: 25.03.2004 08:56:30
0
52802
Hallo Christian,

wir haben eine breite Auswahl von Lüftungsgeräten mit Wärmerückgewinnung, die sowohl heizen als auch kühlen können. Vorabinformationen finden Sie im Internet unter:

www.airflow.com

Für weitere Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung und verbleiben

mit freundlichen Grüßen
Airflow Lufttechnik GmbH

Verfasser:
Georg Stiefel
Zeit: 25.03.2004 09:14:01
0
52803
Hallo Christian,

schau dir mal die Siemens Geräte an:
www.siemens-waermepumpen.com/de/s_nav13.html
für große Kühlleistung aber nicht geeignet.

Gruß Georg Stiefel

Verfasser:
stephan
Zeit: 25.03.2004 21:25:00
0
52804
Das ist ein Fall für Großgeräte wie z.B www.luefta.de oder http://www.visionair-gmbh.de/ oder DUPLEX-TFC-CH 10000 R hinzu kommen muss dann eine Wärmepumpe, die die Luft kühlt, bzw eine Modul zur Lufterwärmung für den Winter (Wärmerückgewinnung sollte im Winter selbstverständlich sein, im Büro evtl auch mit Feuchterückgewinnung, also Enthalierückgewinnung (zur Info: http://www.bauweise.net/grundlagen/technik/lueftung/enthalpie/markt.htm) . Grüsse von bauweise.net

Verfasser:
Reinhard
Zeit: 12.04.2004 22:14:53
0
52805
Hallo ,
eventuell einmal bei
www.kampmann.de
nachfragen

Aktuelle Forenbeiträge
verdammt schrieb: Hallo cirion, Hallo Rastelli, ich bin echt so froh das ihr euch Zeit nehmt und mich unterstützt mit meiner Anlage. Hier...
mtx0815 schrieb: Moin ! Die im Gerät verbaute Pumpe ist ungeregelt. Der Kabelbaum ist allerdings universal und hat daher den Anschluss für...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hochleistungsfähige, intelligente Systeme und Produkte für Bad und Sanitär
Wasserbehandlung mit Zukunft
Mit Danfoss ist alles geregelt
 
Website-Statistik