Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Gewährleistung für Wasserschalter
Verfasser:
Ingolf
Zeit: 18.03.2004 22:05:00
0
54471
Hallo,
an meiner tropfenden Vaillant-Kombitherme wurde vor 15 Monaten der Wasserschalter getauscht. Jetzt tropft es wieder. Der Monteur sagt der Wasserschalter muß erneut getauscht werden. Vaillant würde den Schalter kostenlos liefern, Montagekosten aber nicht übernehmen.
Müßte der Monteur kostenlos austauschen ? Wie ist es mit der "Beweislastumkehr" nach 6 Monaten ? Ist es ein Verschleißteil ?

Wer kennt sich aus mit dem neuen Gewährleistungsrecht ? Vielen Dank !

Verfasser:
me.Heizer
Zeit: 18.03.2004 23:20:54
0
54472
#############################
Ist es ein Verschleißteil ?
#############################

ja

Verfasser:
jogger
Zeit: 19.03.2004 09:51:45
0
54473
warum liefert denn Vaillant kostenlos ,wenn es ein Verschleißteil ist?

schönen Gruß jogger

Verfasser:
Tilly
Zeit: 19.03.2004 16:32:54
0
54474
Die sind eben "nett" bei Vaillant. -Kulanz !

Verfasser:
Fuggo
Zeit: 20.03.2004 07:41:35
0
54475
Was kann denn an einem Wasserschalter viel undicht werden?
Außer an der Stopfbuchse fällt mir auf Anhieb nix ein.
Wo isser denn undicht?

So long

Fuggo

Aktuelle Forenbeiträge
Lupo1 schrieb: Hallo, es gibt einen schmalen hohen Hygienespeicher, suche hier nach Solimpeks 300 oder 500. Habe mich mit dem Thema WW Speicher zu unserer WP tiefer beschäftigt. Anfänglich hatte ich in unserer Planung...
ThomasShmitt schrieb: Naja ist beides. Das Thermometer misst die Temperatur und zeigt sie dir an und danach regelt dann das Thermostat. Bzgl. Effizient wird sich das bei einer Gasetagenheizung nicht viel tun, aber du könntest...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
 
Mit Danfoss ist alles geregelt
Website-Statistik