Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Verschiedene Temperaturen bei der Rücklauferwärmung
Verfasser:
Yupp
Zeit: 23.03.2004 14:29:29
0
55229
In meinem Wohnzimmer ( 30 qm) wurde eine Fußbodenrücklauferwärmung installiert. Bevor der Estrich gegossen wurde, konnte ich sehen, dass zwei Heizschleifen gelegt wurden. Beide Heizschleifen haben den selben Ein- und Auslass. Ich stellte fest, dass die eine Schleife länger war. Ich habe dne Heizungsbauer darauf hingewiesen, dass höchstwahrscheinlich unterschiedliche Temperaturen auftreten könnten. Dieser meinte nur, dass dies nicht der Fall sein würde.

Als nun der Estrich gegossen war und ich die Heizung in Betrieb nahm stellte ich aber genau dieses fest.

Welche Möglichkeiten bestehen diesen Fehler wieder zu beheben?
Soll ich die Arbeit des Heizungsbauer voll bezahlen? Bisher hat er noch kein Geld bekommen.

Schönen Dank
Yupp

Verfasser:
HeiZie
Zeit: 23.03.2004 18:09:10
0
55230
Hallo Yupp,

ich gehe davon aus, dass die Heizung funktioniert. Dass sich unterschiedliche Rücklauftemperaturen beim Regelbetrieb einstellen, ist bei der Übertragung der Wärmemenge völlig normal, da sich der ausgelegte Beharrungszustand kaum einstellen wird. Wie groß dieser Temperaturunterschied ist, hängt von der Auslegung ab. Die Aussage, es stellen sich gleiche Rücklauftemperaturen ein, ohne diese genau zu definieren, wurde von Ihnen wahrscheinlich falsch verstanden bzw. etwas vorschnell vom Heizungsbauer gemacht. Allerdings ist dies kein Grund, die Zahlung zurückzuhalten. Und ich glaube, darauf wollen Sie hinaus.

Gruß HeiZie

Aktuelle Forenbeiträge
Kristine schrieb: Läuft schon ganz gut, Ich habe das Gefühl, dass Dein Temperatursensor noch immer leichte Spuren in der Kurve hinterlässt, müsste man mal sehen, wie sich das entwickelt. Was ich komisch finde sind...
bakerman23 schrieb: Das Problem hatte ich auch. Setze es richtig rum ein. Auf der einen Seite ist eine Nase. Dann drücke es ein, bis ein klicken zu spüren ist. Das erfordert etwas Kraft, danach dürfte aber Ruhe sein. Das...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hochleistungsfähige, intelligente Systeme und Produkte für Bad und Sanitär
Website-Statistik