Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Geberit UP-Spülkasten auseinanderbauen
Verfasser:
peter
Zeit: 12.04.2004 11:16:00
0
58563
Hallo,
ich habe einen UP-Spülkasten von Geberit. Dieser Spülkasten rinnt immer weiter nach. Nach einem Entkalkten war es etwas besser, läuft aber jetzt wieder.
Nun habe ich im Forum gelesen, dass es auch am Einlauf liegen kann bzw. dass man die Innereien ausbauen kann. Kann mir hier jemand eine Anleitung oder Zeichnung geben, wie das geht ?
Ich möchte nicht unbedingt einfach mal anfangen alles auszuräumen ohne zu wissen, dass ich es auch wieder hineinbekomme :-)

Gruß

Peter

Verfasser:
me. S. Hohwiller
Zeit: 12.04.2004 12:40:00
0
58564
Hallo Peter,

warum nicht einen Installateur beauftragen? der macht das in Nollkommanix!

Stellt dein Schwimmerventil nicht ab?
Oder ist die Glockendichtung defekt?
Was ein gute KD- Firma ist, die hat einen Geberit- Ersatzteilkoffer.
Man kann verschiedene Sachen austauschen und muß unter Umständen nicht gleich die kompletten Innereien ersetzen.

Mfg. me. S. Hohwiller

1/2 Stunde Monteur + Ersatzteil + Märchensteuer = weniger Streß und alles perfekt!

Verfasser:
Paule.
Zeit: 12.04.2004 13:14:34
0
58565
Geberit UP-Spülkasten auseinanderbauen,und dann....

Also warum das Rad neu erfinden, bitte hier im Forum oben rechts Geberit eingeben. Dort sind einige Beiträge zu diesen Problem zu finden.
Wenn dieses nicht ausreichen sollte, bitte dann zu Ihren Fachbetrieb Ihres Vertrauen oder mal www.Geberit.de eingeben und schon ist Ihnen geholfen.

Paule.

Verfasser:
Felix
Zeit: 16.04.2004 09:34:13
0
58566
Hallo Peter! Findige Heimwerker sind nicht gern gesehen in diesem Forum. Also: Wenn dein UP-Spülkasten kein Methusalem ist, dann befindet sich unter der Betätigungsplatte (abschrauben oder gegen Federkraft nach oben drücken und nach vorne abheben) eine Abeckung auf der die "Innereíen" dargestellt sind. Das macht Geberit seit Jahrzehnten so. Wenn Dir das nicht weiterhilft melde Dich nochmal. Grüße von Felix

Aktuelle Forenbeiträge
Sebastian987 schrieb: Ach ja eine Sache die ich beobachtet habe, habe ich vergessen zu erwähnen. Vor der Einstellung der Heizkurve war es zu warm. Die RL-Temp. hat 25,5C betragen. Zu diesem Zeitpunkt hat die WP so lange...
Opa Claus schrieb: 23.02.2020 Zu früh gefreut. Es war nur ein Vorführeffekt. Der Brenner lief zwei Stunden. Der Speicherkessel wurde voll geladen. Dann Ruhepause bis die Temperatur soweit abgekühlt war, dass der Brenner...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Die ganze Heizung aus einer Hand
Pumpen, Motoren und Elektronik für
Steuerung und Regelungen
Mit Danfoss ist alles geregelt
Website-Statistik