Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Buderus U104W -Fehler 4
Verfasser:
Bianca Wilhelm
Zeit: 03.10.2004 22:07:55
0
95950
Nachdem der Wasserhahn aufgedreht wurde (warm und kalt) fing die Therme an zu knacken. Das Knacken kommt anscheinend von der Druckmessnadel. Der Druck steigt in sekundenschnelle auf 3 bar an, die Nadel springt zurück auf 1. Die Temperatur stieg ebenfalls rasant auf 60°. Die Therme zeigt als Fehler "4". Leider sind wir nicht in Besitz einer Bedienungsanleitung und wissen daher nicht,was los ist.
(Nach Resetdruck blinkt die "7").
Was ist los mit unserer Therme?

Verfasser:
Andy E.
Zeit: 03.10.2004 22:55:37
0
95951
Hallo Bianca,
kann verschiedene Ursachen haben. Drück doch mal, wenn die 4 blinkt, die Servicetaste. Dann erscheint ein Buchstabe. Normalerweise C, U oder Y. Dann lässt sich etwas mehr sagen. Ist der Anlagendruck hoch genug eingestellt? 1 bar sollte es schon sein. Irgendwelche Hähne unterhalb des Gerätes geschlossen? Kann auch an der Umwälzpumpe oder am Brennerautomaten liegen.
Gruß Andreas

Verfasser:
Stephan
Zeit: 11.10.2004 21:06:56
0
95952
Hallo Bianca!
Ich würde erstmal aufs einfachste tippen. Luft im Wärmetauscher! Dein Kundendienstmonteur weiß wie man den entlüftet.
Mfg Stephan

Verfasser:
powerprotec
Zeit: 24.11.2005 14:38:23
0
279414
hallo,

ich habe auch das problem,dass die heizung oft nicht startet und nach 3 versuchen auf die 6 springt.wenn ich dann die service taste drücke erscheint der buchstabe A
was soll das sein und wie kann mir geholfen werden?der druck der heizung beträgt 1 bar

Verfasser:
Carsten Schmidt
Zeit: 03.03.2016 18:32:55
0
2347299
Thema Luft im Wärmetauscher trifft zu und wäre die einfachste Geschichte. Leider verabschiedete sich auch die Wärmepumpe. Die alte war aber schon 18 Jahre alt (Respekt!!). Jetzt muss erst noch ein aktuelles Modell eingepasst werden. Son` Teil hat auch keiner so mal herumzuliegen.Also Geduld ist Trumpf. Der Meister ist am wirbeln. Zum Glück ist meine ewig frierende Frau aus dem Haus. Die nächsten drei Tage wird`schon gehen.

Aktuelle Forenbeiträge
kurse_pe schrieb: Hallo Zusammen, ich werde es nun vermutlich so machen: Wasser wird von Dach in Zisterne für Gartenbewässerung gesammelt. Überflüssiges...
Sebastian987 schrieb: Ach ja eine Sache die ich beobachtet habe, habe ich vergessen zu erwähnen. Vor der Einstellung der Heizkurve war es zu...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hochleistungsfähige, intelligente Systeme und Produkte für Bad und Sanitär
 
Website-Statistik