Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Verschlammng
Verfasser:
Bronder
Zeit: 21.02.2003 18:30:19
0
9581
Ich musste nach 18 Jahren Betriebsdauer meinen Gaskessel für meine Hausheizung (2 Fußbodenkreisläufe/1 Kreislauf für Flächenheizkörper) austauschen. Dabei musste ich auch feststellen, dass einiges an Schlamm im System ist.

Gibt es eine Möglichkeit, dies zu sanieren? Welche Lösungen sind sinnvoll? Kann ich die auch selbst installieren? Welche Kosten entstehen voraussichtlich?

Aktuelle Forenbeiträge
Latkabesitzer schrieb: Hallo, also die Pumpe ist die interne Pumpe der Heizungsanlage. Nach meinem Wissen eine OEM-Variante einer Grundfos 15-70...
Didi-MCR52 schrieb: Und warum möchte sich die Nachbarin überhaupt an euer Haus anschließen, und nicht ganz normal ne eigene Leitung von der Straße...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hersteller von Armaturen
und Ventilen
Hersteller von Tanks und Behältern aus
Kunststoff und Stahl
Website-Statistik