Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Was ist das für ein Gerät?
Verfasser:
clevertherm
Zeit: 08.08.2012 14:11:10
0
1747756
Moin!

Auf dem blauen Schild steht etwas von Osmose. Leider sind weder Typ noch Hersteller lesbar.
Das Gerät hängt in Augenhöhe an einer Wand. Direkt darunter befindet sich ein WC mit Aufputz-Spülkasten. Da geht jedoch keine der beiden Leitungen rein.
Die Zu- und Ableitungen entsprechen vom Material (verchromtes Messing) und von der Größe (32 mm) her den üblichen Waschtisch-Abläufen.
Das Gebäude nebst Schwimmbad wurde Anfang der 1970er erbaut. So alt wird das Gerät wohl auch sein.

Was mag das für ein Gerät sein und welchen Zweck hat es erfüllt?

viele Grüße
Arnt

Verfasser:
Stefan Fuchs
Zeit: 08.08.2012 14:53:43
0
1747779
Such doch mal über Gockel nach EUOSMON, die Teile gibt es immer noch.

Stefan Fuchs

Verfasser:
Schmitt
Zeit: 08.08.2012 14:59:54
0
1747786
Zitat von clevertherm Beitrag anzeigen
Was mag das für ein Gerät sein und welchen Zweck hat es erfüllt?
Dieses Gerät ist ein Kleingebläse - Modell Eusmon E 200 (25 W) mit Aktiv Kohlefilter und eingebautem Luftrückschlagventil.

Absaugung erfolgt entweder über das Spülrohr oder den Spülkasten.

mfG. Schmitt

Verfasser:
clevertherm
Zeit: 08.08.2012 17:19:32
0
1747865
Moin!

Danke für die Infos.
Homepage
Mit so etwas hatte ich jetzt nicht gerechnet. Man lernt nie aus.

viele Grüße
Arnt

Verfasser:
FrankS
Zeit: 08.08.2012 18:47:34
0
1747904
Hab so ein Teil in ner Arztpraxis montiert nebst neuem WC dieses hat Löcher als Spülung wenn einem langweilig wird kann man sogar Flöte am Scheißhaus spielen :... ;) Also mit Vorsicht zu genießen ..

Aktuelle Forenbeiträge
tricktracker schrieb: Die Definition Glanzruss hätt ich mal gern auf einem Foto gesehen. Schimmerts denn nur ein wenig wenns Licht drauf kommt oder kommt das richtig strahlend zurück? Klar kommt das ganze über die Rücklaufanhebung...
HP02 schrieb: Wäremepumpe: Vor-Rücklauf liegt so zwischen 33 und 40 Grad, wobei die Spreizung typ. 2 Grad ist. Heist bei 33° Rücklauf zur WP hin ehizt die ca. 1-2° auf, so dass 35° in den WP Vorlauf. Das ganze steiger...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
 
Sockelleisten, Heizkörperanschlüsse
und Steigstrangprofile
Die ganze Heizung aus einer Hand
Website-Statistik