Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
FBH Cufix
Verfasser:
Sebastian
Zeit: 08.03.2003 16:36:40
0
11275
Hallo Forumteilnehmer,

ich brauche Hilfe, In meíner Wohnung 150qm plus Spitzboden 50qm soll ein Cufix System mit einem Junkers Kessel eigebaut werden. die 150qm sollen komplett mit FBH bestückt werden, die 50qm mit normalen Heizkörpern. Bei den Heizkörperm hatte ich vor, diese entsprechend grösser zu dimensionieren, damit ich im Brennwertbereich arbeiten kann.
Frage: ist das so richtig und wofür braucht man überhaupt einen "Mischer", welche Funktion übernimmt dieses Teil. Zu der Therme muss ich sagen, dass gleichzeitig ein WW Aufbereiter mit angeschlossen werden soll. Gebt mir bitte Infos, damit ich nicht allzuviel falsch mache.

Danke im Voraus
Sebastian

Verfasser:
sebastian
Zeit: 08.03.2003 16:39:29
0
11276
Hallo,
noch eine Frage, wie kann ich meine Heizung am genauesten Steuern,
was die eienzelnen Temperaturen in den Räumen angeht

Gruss
Sebastian

Verfasser:
Fuggo
Zeit: 08.03.2003 16:44:31
0
11277
Nein, nicht schon wieder. Same procedure as every year.
Gib mal rechts oben in dem Feld "Suche" die Stichworte Mischer oder FH Regelung oder Fußbodenheizung ein.
Thema wurde schon zig mal breitgetreten.

So long

Fuggo

Aktuelle Forenbeiträge
winni 2 schrieb: Hi, bei allem geht die Arbeitssicherheit vor. Daher normal "nur" maximal 175 cm Tiefe, ausser die Humusschicht wird zunächst grossräumig abgeschoben und dann ca. 1,7 Meter tief gegraben. Dein Plan...
Eisbaer.7 schrieb: Guten Abend irgend etwas stimmt hier nicht. Ein Vakum-Leckanzeiger benötigt keine Leckflüssigkeit. Hier wird mittels Vakumpumpe ein Unterdruck bei einem Doppelwandigen Tank gezogen, dann wird der...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
 
Environmental & Energy Solutions
Website-Statistik