Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Urlaubsbetrieb
Verfasser:
botanics1
Zeit: 10.09.2012 08:13:28
0
1759957
Hallo,

Ab wieviel Tagen Abwesenheit lohnt es sich, dass Poolwasser nicht zu beheizen.Habe einen Innenpool und das Wasser ständig auf 27 Grad. Ich frage mich, ob es sich lohnt, bei Urlaub die Heizung auszustellen.?
Wäre für einen Tip dankbar.

Verfasser:
schorni1
Zeit: 10.09.2012 08:47:18
0
1759975
Abkühlzeit berechnen, Aufheizlesitungsbedarf berechen, dann entscheiden.

Verfasser:
egal1
Zeit: 10.09.2012 09:30:16
0
1760001
Es lohnt sich logischerweise ab der 1. Minute.

Verfasser:
kreitmayr
Zeit: 14.09.2012 17:03:15
0
1761903
Wie egal ausführte, ab der ersten Minute.


Es hängt von dir ab.

Wenn ich eine Eincent Münze auf dem Weg finde bücke ich mich und hebe sie auf.

In deiner Stelle würde ich das Becken mit einer Folie (Kosten ca. 2€) abdecken, Heizung aus, Entfeuchtung aus, Licht aus.


Gegenfrage, wieviel kostet dich der Betrieb des Becken jeden Tag?

MfG
uwe

Aktuelle Forenbeiträge
tricktracker schrieb: Die Definition Glanzruss hätt ich mal gern auf einem Foto gesehen. Schimmerts denn nur ein wenig wenns Licht drauf kommt oder kommt das richtig strahlend zurück? Klar kommt das ganze über die Rücklaufanhebung...
HP02 schrieb: Wäremepumpe: Vor-Rücklauf liegt so zwischen 33 und 40 Grad, wobei die Spreizung typ. 2 Grad ist. Heist bei 33° Rücklauf zur WP hin ehizt die ca. 1-2° auf, so dass 35° in den WP Vorlauf. Das ganze steiger...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Pumpen, Motoren und Elektronik für
Steuerung und Regelungen
Wasserbehandlung mit Zukunft
Website-Statistik