Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Bezugsquellen Sole für Grabenkollektoren
Verfasser:
patschu
Zeit: 02.09.2013 11:05:52
0
1959317
Guten Tag,

ich habe leider noch nirgends einen Thread gefunden, wo eine Bezugsquelle für die Sole genannt wurde.

Wo habt Ihr eure Sole bestellt?
Zu welchem Preis pro L?
Welches Frostschutzmittel?

Verfasser:
PEPITO82
Zeit: 04.09.2013 09:58:28
0
1960163
Hier der Link, was hier im Forum gerne hergenommen wird.

Kann man aber auch bei HDG mitbestellen, wenn man dort das Rohrmaterial bestellt. So spart man sich die Versandkosten.
Preislich war die Sole dort vergleichbar.

Viele Grüße

Peter

Verfasser:
feanorx
Zeit: 05.09.2013 19:22:55
0
1960908
Wollte auch bei HDG die Sole mitbestellen.
Die haben aber leider kein Korrosionsschutzmittel.
Wenn man die Solekonzentration unter 30% haben möchte brauch man das bei dem HDG Mittel.

Verfasser:
PEPITO82
Zeit: 06.09.2013 07:32:32
0
1961029
Zitat von feanorx Beitrag anzeigen

Die haben aber leider kein Korrosionsschutzmittel.


Im Datenblatt zum Frostschutz "N" von HDG steht:

Frostschutz „N“ wird eingesetzt in Heiz- und Kühlsysteme, Wärmepumpen, Klimaanlagen, Solaranlagen etc. Außer verzinktem Stahl schützt das Inhibitorsystem alle üblicherweise verwendeten metallischen Werkstoffe, sicher vor Korrosion und Ablagerung.

Verfasser:
feanorx
Zeit: 06.09.2013 10:18:24
0
1961097
habe mich missverständlich ausgedrückt:
der Frostschutz enthält schon einen Korrosionschutz. Der ist wirksam wenn man die HDG Frostschutzmittel Konzentration bei 20% oder mehr liegt. Wenn man nur 15% Frostschutzmittel in der Sole hat brauch man zusätzlichen Korrosionschutz. Und den extra Korrosionschutz konnte ich dort nicht bestellen weil Sie keinen haben.

Mir wurde eine Mischung von 1:3 empfohlen, also 33%.

Frostschutzwirkung je Konzentration
Laut Diagramm:
30%tige Sole -14
20%tige Sole -8
10%tige Sole -4


Gruß
Al

Verfasser:
PEPITO82
Zeit: 06.09.2013 11:36:58
0
1961128
Bei Coracon KS6 ist die Dosierung mit >30 % angegeben.
Gibt es da Unterschiede mit dem Korrosionsschutz oder ist der Frostschutz von HDG und Aqua Concept nicht doch 1:1 miteinander austauschbar?

Verfasser:
feanorx
Zeit: 06.09.2013 15:06:54
0
1961208
Gute Frage, ich weiss nicht ob das eine chemische Reaktion auslöst und was dabei rauskommt.
Habe mal bei Aquaconcept eine Anfrage wegen dem HE6 gestellt ob das mischbar ist mit Frostschutzmitteln.
Am Montag will ein Chemiker dazu was sagen.

Gruß
Al

Verfasser:
MMDO
Zeit: 07.09.2013 01:54:51
0
1961350
achte darauf, dass bei hinzufuegung und zunahme von glycol auch der druckverlust im plattenwaermetauscher steigt.

Verfasser:
patschu
Zeit: 07.09.2013 08:51:04
0
1961367
Zitat von MMDO Beitrag anzeigen
achte darauf, dass bei hinzufuegung und zunahme von glycol auch der druckverlust im plattenwaermetauscher steigt.


danke für die info. ich weiß aber noch nicht einmal, welches ich nehmen soll/kann.
wenn der korrosionsschutz nur bei konz. von über 30% greift, dann bringt mir dan auch recht wenig.

Ich habe mal folgende Marken gefunden. Kann jemand was dazu sagen?
Antifrogen® N, Frostschutz® N, Glykosol® N, HDG Frostschutz „N“.

Preis/Leistungssieger?

Verfasser:
feanorx
Zeit: 09.09.2013 10:29:01
0
1961966
Heute habe ich die Rückmeldung vom Coracon KS6 Hersteller bekommen.
Das Korrosionschutzmittel Coracon HE6 lässt sich problemlos mischen mit dem KS6. Die wissen natürlich nicht wie die genaue Zusammensetzung von anderen Frostschutzmitteln sind aber ich vermute die auf Ethylenglykol Basis(so wie das KS6) sollten auch mischbar sein.

Verfasser:
patschu
Zeit: 16.09.2013 08:51:37
0
1964635
Können vielleicht Leute berichten, die schon so eine Sole-WP am laufen haben?
Was habt ihr bezahlt?
Name?
Frostschutzanteil?

Verfasser:
patschu
Zeit: 01.10.2013 21:50:47
0
1970988
Zitat von patschu Beitrag anzeigen
Können vielleicht Leute berichten, die schon so eine Sole-WP am laufen haben?
Was habt ihr bezahlt?
Name?
Frostschutzanteil?



oh mann,

hier sind so viele mit grabenkollektor und keiner schreibt was :-(

oder habt ihr die sole vom heizi einfach reinkippen lassen???

Verfasser:
elelom2
Zeit: 01.10.2013 22:14:22
0
1971004
Sondenanlage mit ca 450l Inhalt.

besorgt:
-60l chemisch reines Ethylenglykol von einem nahegelegenem Chemiebetrieb. 40€
-2l Coracon HE6 online bestellt 30€

Eingefüllt und mit Wasser aufgefüllt.
macht Frostschutz bis -ca 5 Grad und ca 0,4% Frostschutz entsprechend Datenblatt.

Tiefste Soletemperatur um letzten Winter:
Eingang +4,5 Grad, Ausgang +1,6 Grad.

Ist allerdings erst seit letztem August so in Betrieb.

Verfasser:
primi
Zeit: 02.10.2013 14:08:13
0
1971214
hier: http://shop.sonnenwaerme-direkt.de
habe ich das coracon HE 6 sogar für 22,50€ gefunden.
Ob die auch das coracon KS 6 liefern können habe ich heute nachgefragt.

Verfasser:
patschu
Zeit: 02.10.2013 19:52:04
0
1971335
hat jemand bei hdg bestellt? und könnte mal den preis für einen kanister nennen?

Folgende Preise habe ich herausgefunden:

CORACON KS 6 --> yatego --> 30kg = 80 Euro oder 60kg = 146 Euro
macht also 2,66 Euro je kg oder 2,43 Euro je kg

Antifrogen N --> ebay --> 35 kg = 150 Euro
macht also 4,28 EUro je kg

Antifrogen N --> pharmaserv-shop --> 60kg = 171,60 Euro
macht also 2,86 Euro pro kg

GLYKOSOL N --> klimano --> 30 L = 125 Euro
macht also 4,16 Euro je L

Frostschutz Konzentrat N --> lotze-wassertechnik --> 33kg = 97,50 Euro
macht also 2,95 Euro je kg

Verfasser:
PEPITO82
Zeit: 06.10.2013 09:07:49
0
1972685
69,75 Euro netto für 31 KG im Kanister bei HDG.
Keine zusätzlichen Versandkosten.
Ebenso gab es durch den gleichzeitigen Kauf der Soleverteiler einen Auftragsrabatt plus Skonto.

Verfasser:
dyarne
Zeit: 05.11.2017 18:24:10
0
2565110
im RGK-webshop gibt es mittlerweile auch eine auf ringgrabenkollektoren optimierte bioethanol-sole mit frostschutz bis -11°

die vorteile liegen in der sicherheit gegen biofilmbildung, in der langzeitstabilität weil keine zusätze enthalten sind.

diese sole gibt es nur als fertiggemisch, weil ethanol brennbar ist und als konzentrat gefahrengut.

die konzentration ist auf optimale viskosität und frostschutz speziell für RGK abgestimmt worden. für quellen die extrem tiefe temperaturen fahren ist sie nicht geeignet.


Verfasser:
AH3101
Zeit: 05.11.2017 19:27:57
0
2565136
Bei Santherr Geothermietechnik kostet Biosol N 1,65€ pro kg Netto
Man kann dort genau auf den Kilogramm die Soleflüssigkeit kaufen, also nicht wie überall nur volle Kanister....

Verfasser:
AH3101
Zeit: 05.11.2017 19:30:53
0
2565140
Zitat von dyarne Beitrag anzeigen
im RGK-webshop gibt es mittlerweile auch eine auf ringgrabenkollektoren optimierte bioethanol-sole mit frostschutz bis -11°

die vorteile liegen in der sicherheit gegen biofilmbildung, in der langzeitstabilität weil keine[...]


Was kostet so ein 25 Liter Kanister?

Aktuelle Forenbeiträge
Diel schrieb: Hallo zusammen Ich hatte am Anfang 1998 die Probleme das der Brenner zeitweise auf Störung ging. Ich habe damals das gesamte System gereinigt etc. . Nach dem Tausch der Düse sowie der Zündelektroden...
schorni1 schrieb: Mich interessiert nur, warum in der Montageanleitung gefordert wird, einen bestimmten CO2-Anteil im Abgas einzuhalten. Weil der CO2-Anteil möglichst HOCH sein soll (gerigerr O2-Gehalt, geringer Luftüberschuß)...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Environmental & Energy Solutions
Pumpen, Motoren und Elektronik für
Steuerung und Regelungen
Website-Statistik