Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Schmutzwasserrohr durch die Sohle/Fundament
Verfasser:
M.Reibchen
Zeit: 31.01.2005 11:02:32
0
141266
Der Architekt moechte das Abwasserrohr durch das Fundament zum Übergabeschacht führen(ca 8m.gerade)
Die Baufirma möchte direkt nach draußen und um das Haus herum mit vier 90°Winkeln ca16m.

Was ist besser oder sinnvoller?

MfG M.Reibchen

Verfasser:
Löti
Zeit: 31.01.2005 13:19:13
0
141346
Hallo M.Reibchen,

beide Varianten sind machbar. Aber die Lösung des Architekten ist logischerweise günstiger. Hinzu kommt, dass bei mehr Richtungsänderungen und einer längeren Leitung die Gefahr einer Verstopfung (kann muß aber nicht passieren) größer ist.

MfG

Löti

Verfasser:
Herbert
Zeit: 31.01.2005 16:23:16
0
141429
Hallo,
stand auch mal vor der Entscheidung.
Habe mich davon überzeugen lassen, daß außen rum
besser ist. Man kann den Bogen auch strecken, mit
45 Grad Winkeln, wenn der Platz da ist. Unter der
Bodenplatte ist das Rohr weg, für immer.
Gruß
Herbert

Verfasser:
Löti
Zeit: 31.01.2005 20:45:02
0
141575
@ Herbert

Fakt ist, das bei Grundleitungen eine waagrechte 90°-Richtungsänderung mit 2 Bögen a' 45° ausgeführt werden muß.

Ich halte es aber übertrieben wenn man 16 m anstatt 8 m Rohr verlegen muß. Besonders wenn die Leitung ohne Richtungsänderung unter dem Fundament verlegt wird. Wie oft muß man den an diese Leitung dran? Wichtiger ist es, auf eine ordnungsgemäße Rohrreinigungsöffnung zu achten.

MfG

Löti

Verfasser:
Farnk Marquardsen
Zeit: 17.10.2019 13:43:40
0
2840928
Hallo, wir haben einen Wasser Schaden. Das Wasser kommt durch die nicht Geschlossene Aussparung in der Sohle . Müsste das Rohr nicht eine Manschete haben die mit in der Sohle Betoniert wird damit das Wasser dicht ist ? Gruß F.M

Verfasser:
Do Mestos
Zeit: 17.10.2019 13:46:34
0
2840930
Kurz und knapp. Ja.

Aktuelle Forenbeiträge
de Schmied schrieb: Wie waren bei dir die Temperaturen in der Übergangszeit? Mir sind die 20° in der Heizkurve etwas zu niedrig, evtl kann...
Timoto schrieb: Hallo zusammen, danke nochmal für die rege Teilnahme. Der Sachverständige hat mir eine Mängelliste an die Hand gegeben...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Pumpen, Motoren und Elektronik für
Steuerung und Regelungen
Website-Statistik