Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.

Alle
Foren
Schmutzwasserrohr durch die Sohle/Fundament
Verfasser:
Do Mestos
Zeit: 17.10.2019 13:46:34
0
2840930
Kurz und knapp. Ja.

Verfasser:
Farnk Marquardsen
Zeit: 17.10.2019 13:43:40
0
2840928
Hallo, wir haben einen Wasser Schaden. Das Wasser kommt durch die nicht Geschlossene Aussparung in der Sohle . Müsste das Rohr nicht eine Manschete haben die mit in der Sohle Betoniert wird damit das Wasser dicht ist ? Gruß F.M

Verfasser:
Löti
Zeit: 31.01.2005 20:45:02
0
141575
@ Herbert

Fakt ist, das bei Grundleitungen eine waagrechte 90°-Richtungsänderung mit 2 Bögen a' 45° ausgeführt werden muß.

Ich halte es aber übertrieben wenn man 16 m anstatt 8 m Rohr verlegen muß. Besonders wenn die Leitung ohne Richtungsänderung unter dem Fundament verlegt wird. Wie oft muß man den an diese Leitung dran? Wichtiger ist es, auf eine ordnungsgemäße Rohrreinigungsöffnung zu achten.

MfG

Löti

Verfasser:
Herbert
Zeit: 31.01.2005 16:23:16
0
141429
Hallo,
stand auch mal vor der Entscheidung.
Habe mich davon überzeugen lassen, daß außen rum
besser ist. Man kann den Bogen auch strecken, mit
45 Grad Winkeln, wenn der Platz da ist. Unter der
Bodenplatte ist das Rohr weg, für immer.
Gruß
Herbert

Verfasser:
Löti
Zeit: 31.01.2005 13:19:13
0
141346
Hallo M.Reibchen,

beide Varianten sind machbar. Aber die Lösung des Architekten ist logischerweise günstiger. Hinzu kommt, dass bei mehr Richtungsänderungen und einer längeren Leitung die Gefahr einer Verstopfung (kann muß aber nicht passieren) größer ist.

MfG

Löti

Verfasser:
M.Reibchen
Zeit: 31.01.2005 11:02:32
0
141266
Der Architekt moechte das Abwasserrohr durch das Fundament zum Übergabeschacht führen(ca 8m.gerade)
Die Baufirma möchte direkt nach draußen und um das Haus herum mit vier 90°Winkeln ca16m.

Was ist besser oder sinnvoller?

MfG M.Reibchen

Aktuelle Forenbeiträge
Mr. Blue schrieb: Hallo, ich möchte in den Wintermonaten November - Februar meinen...
Kala Nag schrieb: Vorab schonmal: Das Leitungsrouting ist sicher nicht die Ursache...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hersteller von Armaturen
und Ventilen
Website-Statistik