Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.

Alle
Foren
TWL Wunderkollektor mit eta 0,82 leider nur ein Fake für den Test ?
Verfasser:
solarneuling
Zeit: 03.04.2014 17:26:48
0
2063892
Seit 2006 als SUNRAIN den TZ-58 auf den Markt brachte liegt die Latte des Wirkungsgrades bezogen auf die Aperturfläche für Röhrenkollektoren mit trockener Anbindung (Heatpipe) irgendwo bei 73 %. Alle seit diesem Zeitpunkt herausgebrachten neuen Kollektoren konnten da nicht mehr wesentlich zulegen. In Fachkreisen gilt ein Wirkungsgrad von 80 % als das theoretisch absolute Maximum für diesen Kollektortyp.

Jetzt taucht plötzlich ein neuer chinesischer Kollektor unter dem Namen TWL EtaSun PRO auf, bei dem diese magische Grenze deutlich um 2 % auf schier unglaubliche 82 % laut Keymark Testbericht angehoben wurde.

Sieht man sich den Testbericht mal genauer an, so verwundert es dass auf Seite 26 und 27 entgegen allen Gewohnheiten, das Testinstitut mehrere Fotos veröffentlicht hat, bei denen das Innere der Röhren nach dem Test sehr deutlich dargestellt wird. Hier sieht man eine dunkle gekräuselte Masse an der Rückseite und ein gelartiges Etwas an der Vorderseite.

Eine schriftliche Anfrage beim Testinstitut hat ergeben, dass die Rückseite des 360 Grad Aluminium Sammelbleches komplett mit Metallwolle ausgestopft wurde und die Vorderseite angeblich mit einem wärmeleitenden Spezialsilikon gefüllt worden ist.

Dadurch zeigt der Kollektor im Test eine bessere Wärmeübertragung als bei normalen Röhrenfüllungen wo in diesem Bereich nur heiße Luft ist. Somit erst einmal keine schlechte Idee und vielleicht eine wirkliche Innovation.

Allerdings sieht das Ganze nach dem Testende nicht mehr sehr gut aus und es kann bezweifelt werden ob diese Füllung längere Zeit überdauert.

Interessant wäre jetzt eine Aussage von TWL zu sehen oder zu hören ob diese abenteuerliche Füllung der Röhren nur für den Leistungstest gemacht wurde oder ob die Serienkollektoren auch damit ausgliefert werden.

Sollten die Röhren in der Serie allerdings ohne Füllung ausgeliefert werden, verliert der Keymark Test seine Gültigkeit und somit sind stehen auch die BAFA Förderungen für den Endbenutzer auf wackligen Füßen. Bin mal gespannt ob und wie sich TWL hierzu possitioniert.

Verfasser:
solarneuling
Zeit: 05.04.2014 11:08:15
0
2064494
Nachdem TWL ja den Originaltest von seiner Seite gelöscht hat, hier hier noch einmal das Testdokument:

Testdokment TWL EtaSun Pro ca. 30 Seiten

Die Fotos von den "Röhrenfüllungen" findet man ab Seite 26

Verfasser:
mariob
Zeit: 05.04.2014 11:20:09
0
2064498
Hi,
die Frage ist, was willst Du hier bezwecken? Das Thema ist weitestgehend durch und schon vor einigen Tagen hinreichend diskutiert worden. Mal abgesehen davon das ich auch kein Freund von Pimperei bei Tests bin.
Du kannst entweder jetzt hier noch weiter Staub aufwirbeln, der aber keinerlei Wirkung hat, oder aber an entsprechende Stellen eine Meldung machen. Ersteres ist deutsche Schrebergartentugend und müllt eigentlich nur das Forum zu, letzeres ist wegen der dann eventuell tatsächlich einsetzenden Wirkung konsequent.

Gruß
Mario

Verfasser:
solarneuling
Zeit: 07.04.2014 14:05:05
0
2065088
Sorry,

habe erst später gesehen, dass dieses Thema unter einer anderen Überschrift schon einmal hier angesprochen wurde.

Habe auch die Anmerkung gelesen dass der fragliche Kollektor bezogen auf Wärmeverlust eher unterdurchschnittlich ist.

Leider wissen das aber viele Menschen, die einen Kollektor suchen nicht. Diese sehen erst mal den Wirkungsgrad und denken das sei das Maß aller Dinge.

Verfasser:
Energenner
Zeit: 06.11.2014 09:20:38
0
2139750
Mehrfach mit den Kollektoren per Simulation Anlagen geplant....meiner Meinung nach absolut nicht zu empfehlen. Da sind einfache Flachkollektoren bei gleicher Nettofläche wesentlich besser !!!

Aktuelle Forenbeiträge
HenningReich schrieb: Hallo Dietmar, sehe ich genauso. Auch in diesem Fall ist der Schluß von einem Fall auf die Allgemeinheit nicht sinnvoll. Ich persönlich kenne auch sehr viele sehr kompetente Fachhandwerker mit herausragender...
Martin24 schrieb: Verstehe ich nicht. Du senkst den Wärmewiederstand des Bodenbelags aber lässt die Vorlauftemperatur gleich? Auch den Volumenstrom der Kreise? Natürlich wird es dann im Raum wärmer. Meinst Du das mit...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
ENERGIE- UND SANITÄRSYSTEME
Website-Statistik