Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.

Alle
Foren
Meine persönliche erfolgreiche Energiewende
Verfasser: TiKa76 Dieser Benutzer hat eine rote Karte erhalten
Beitrag entfernt. Grund: Persönliche Auseinandersetzung (siehe Forumsregeln)
Verfasser: gnika7
Beitrag entfernt. Grund: Bezug auf gelöschten Beitrag
Verfasser: tricktracker
Beitrag entfernt. Grund: Nicht zum eigentlichen Thema gehörig (siehe Forumsregeln)
Verfasser:
fdl1409
Zeit: 21.05.2020 12:20:19
3
2965043
Bei Pellet ist es die letzten 15 Jahre immer bei den Kosten auf einem Niveau geblieben , und das ist sehr niedrig.

Na ja, ich habe im August 2001 eine Pelletheizung in Betrieb genommen und habe damals 150 Euro pro Tonne bezahlt. Heute kostet die Tonne 250 Euro, bei größeren Mengen vielleicht 230 Euro.

Habe mein Wohn- und Praxisgebäude einige Jahre lang überwiegend mit Pellets beheizt, ohne WW. Damals habe ich etwa 6 Tonnen Pellets verbrannt und noch etwa 500 Kubikmeter Gas. Wegen technischer Probleme habe ich den Pelletofen dann aber nicht mehr genutzt. Jetzt funktioniert er wieder, weil ich den Fehler endlich selbst gefunden habe. Wird aber nur noch ganz selten genutzt, weil die WP übernommen hat.

Bei Pellets sehe ich mittelfristig ein viel größeres Potenzial für Preiserhöhungen als bei Strom, weil bei Pellets das Angebot begrenzt ist. Wenn jetzt Millionen auf Pellets umsteigen würden wird zuerst mehr importiert, aber langfristig steigen dann die Preise.

Wer sagt euch denn dass die Strompreise für WP gleich bleiben - die können auch erhöht werden.

Was soll mir denn passieren?

Ich heize 250 m² mit Wärmepumpe und fahre Elektroauto. Mein gesamter Strombezug aus dem Netz lag im letzten Jahr bei 3.283 kWh, einschließlich Strom für Haushalt und Praxis. Mit einem Stromspeicher könnte ich den Netzbezug auch noch auf vielleicht 1.500 kWh senken. Und wenn mir das zu viel wäre könnte ich bei Kälte und Dunkelheit auch noch Pellets verbrennen. Mit einer Tonne Pellets könnte ich meinen Netzbezug dann auf 500 kWh pro Jahr senken.
Ich habe übrigens keinen Wärmepumpentarif, es läuft alles über einen Zähler. Für dieses Jahr erwarte ich vielleicht 800 Euro Stromkosten und 2.500 Euro Einspeisevergütung.

Evtl. auch Sonderabgabe für PV Anlagen - soweit denkt ihr aber nicht ...

Das würde nur dann passieren wenn wir eine rechtsradikale Regierung bekommen. Dann habe ich aber ganz andere Sorgen als nur das.

PV wird ja immer billiger. Bei Neuanlagen sind wir derzeit bei 8 Cent Produktionskosten. Und nach 20 Jahren ist die Anlage bezahlt und produziert weiter Strom für lau.

Bei mir ist gerade eine weitere 30 kW PV-Anlage im Bau auf einem Mehrfamilienhaus.

Grüße
Frank

Verfasser: TiKa76 Dieser Benutzer hat eine rote Karte erhalten
Beitrag entfernt. Grund: Bezug auf gelöschten Beitrag
Verfasser: gnika7
Beitrag entfernt. Grund: Bezug auf gelöschten Beitrag
Verfasser: tricktracker
Beitrag entfernt. Grund: Persönliche Auseinandersetzung (siehe Forumsregeln)
Verfasser:
crink
Zeit: 21.05.2020 17:24:57
3
2965149
Neenee,

Tika, schick mal die Leute, die Du kennst und die angeblich so schlechte Erfahrungen mit WP gemacht haben, hier ins Forum zwecks Anlagenoptimierung. So lange das nicht völlig vermurkste Hydrauliken sind und ein wenig Lernbereitschaft vorhanden ist lässt sich da sicherlich was machen.

Viele Grüße
crink

Verfasser: hexe23 Dieser Benutzer hat eine rote Karte erhalten
Beitrag entfernt. Grund: Persönliche Auseinandersetzung (siehe Forumsregeln)
Verfasser:
TiKa76 Dieser Benutzer hat eine rote Karte erhalten
Zeit: 21.05.2020 19:42:42
4
2965184
Zitat von crink Beitrag anzeigen
Neenee,

Tika, schick mal die Leute, die Du kennst und die angeblich so schlechte Erfahrungen mit WP gemacht haben, hier ins Forum zwecks Anlagenoptimierung. So lange das nicht völlig vermurkste Hydrauliken sind und ein wenig Lernbereitschaft vorhanden ist lässt sich da sicherlich was[...]



Ne - lass mal - hab mir das Gejammere lange genug angehört !
Sollen mal selbst klar kommen mit dem Mist.
Erst war die WP das Non plus Ultra und jetzt hätten die lieber eine " klassische " Heizung ohne Schwierigkeiten und vor allem eine warme Hütte ohne dass es einem die Haare vom Kopf frißt !
Soll mir mal einer sagen dass 400 EUR Abschlag normal sind ... das brauche ich im halben Jahr.

Verfasser: hexe23 Dieser Benutzer hat eine rote Karte erhalten
Beitrag entfernt. Grund: Persönliche Auseinandersetzung (siehe Forumsregeln)
Verfasser: gnika7
Beitrag entfernt. Grund: Bezug auf gelöschten Beitrag
Verfasser: Georg Fiebig
Beitrag entfernt. Grund: Bezug auf gelöschten Beitrag
Verfasser: Benn1904
Beitrag entfernt. Grund: Bezug auf gelöschten Beitrag
Verfasser: gnika7
Beitrag entfernt. Grund: Bezug auf gelöschten Beitrag
Verfasser:
crink
Zeit: 21.05.2020 23:46:18
4
2965302
Moin Georg,

an dieser Stelle mein ausdrücklicher Dank für die ausführliche Berichterstattung zu Deinen Maßnahmen. Ich finde es sehr interessant, wenn Motivation, Umsetzung und Ergebnisse ausführlich dokumentiert werden.

Da dieser Thread nicht mehr lange offen sein wird nach dem Chaos, das hier abgeht, empfehle ich Dir bei einer Neuauflage weniger auszuteilen und auf unpassende Kommentare nicht weiter einzugehen, das entspannt die Lage hoffentlich. Sachliche Diskussionen bereichern das Forum, immer wieder der gleiche Hickhack mit den gleichen Leuten stört. Das letzte Wort haben zu wollen kann manchmal ganz schön anstrengend sein und ist oft kontraproduktiv.

Auch wenn es schwer fällt: Sauber bleiben und Leute, die versuchen Dich unterhalb der Gürtellinie zu attackieren, verhungern lassen. In diesem Sinne freue ich mich schon auf weitere Berichterstattung von Dir.

Viele Grüße
crink

Aktuelle Forenbeiträge
Heizungsnewbie123 schrieb: Hallo zusammen, ich beobachte seit gut 2 Monaten unsere Heizung (Vaillant VKS 33) in unserem neuen Eigenheim, um den Verbrauch genauer zu beobachten (ggf. kommt eine Wärmepumpe ins Haus, aber das ist...
mikkahb schrieb: Pumpe läuft aber fördert nicht. Es gab schon mehrere Themen hierzu. http://my-htd.de/Forum/t/208128/Fehlersuche-Solaranlage- Habe auch die Tipps aus den Beiträgen angewendet. Jedoch ohne Erfolg. Nun...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hochleistungsfähige, intelligente Systeme und Produkte für Bad und Sanitär
Website-Statistik

Meine persönliche erfolgreiche Energiewende
Verfasser:
crink
Zeit: 21.05.2020 23:46:18
4
2965302
Moin Georg,

an dieser Stelle mein ausdrücklicher Dank für die ausführliche Berichterstattung zu Deinen Maßnahmen. Ich finde es sehr interessant, wenn Motivation, Umsetzung und Ergebnisse ausführlich dokumentiert werden.

Da dieser Thread nicht mehr lange offen sein wird nach dem Chaos, das hier abgeht, empfehle ich Dir bei einer Neuauflage weniger auszuteilen und auf unpassende Kommentare nicht weiter einzugehen, das entspannt die Lage hoffentlich. Sachliche Diskussionen bereichern das Forum, immer wieder der gleiche Hickhack mit den gleichen Leuten stört. Das letzte Wort haben zu wollen kann manchmal ganz schön anstrengend sein und ist oft kontraproduktiv.

Auch wenn es schwer fällt: Sauber bleiben und Leute, die versuchen Dich unterhalb der Gürtellinie zu attackieren, verhungern lassen. In diesem Sinne freue ich mich schon auf weitere Berichterstattung von Dir.

Viele Grüße
crink
Weiter zur
Seite 220