Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.

Alle
Foren
Meine persönliche erfolgreiche Energiewende
Verfasser:
loli
Zeit: 24.05.2020 11:30:57
1
2966253
Zitat von lobau01 Beitrag anzeigen
Zitat von loli Beitrag anzeigen
[...]

Hi loli,
aus welchem Grund?

Hab als Bastelprojekt mit meinem Sohn einen an unser Gartentor gebastelt.
Fingerprint inkl Chip.
Funktioniert seit Jahren. Ist ein chinesisches Billigteil um 50.-
Bei Kindern unter 10/12 Jahren , funktioniert es[...]

Kann sein dass es an meinen Fingern liegt, aber ich hab bisher noch kein Fingerprintleser probiert, der immer beim ersten Finger-Auflegen/Drüberziehen funktioniert... Ich hab aber auch gelegentlich Probleme mit Touchbedienteilen (teilweise auch mit Smartphones)
Dass Fingerprint bei allen, unter allen Witterungsbedingungen funktoniert, kann ich mir schwer nicht vorstellen.

Dazu kommt, dass die Änderungen in diesem Bereich relativ schnell stattfinden. Eine Garantie, dass es auch nach Jahren immer noch eine passende Lösung für die Edelstahlstange verfügbar ist, gibt es nicht. So lange wie die Tür wird die Elektronik nicht halten - das steht schon mal fest.

Das sind natürlich nur meine Vorurteile, die sich aus meiner jahrelangen Tätigkeit in der Sicherheitsbranche gebildet haben...

Gruß

Verfasser:
winni 2
Zeit: 24.05.2020 12:54:43
0
2966308
"- nicht Bedarf anders bedienen, sondern Bedarf reduzieren"
Löblich, aber nicht menschlich.
Verzicht predigen hat noch nie was gebracht.

"- Verhältnis von Hüllfläche zu Bewohnern optimieren"
Klappt in Hongkong prima, aber wer will schon so leben, wenn er die
Wahl hat?

"- nicht Schönrechnen, sondern Grenzbedarf und Return-of-CO2-invested berücksichtigen"
Grenzbedarf ist ein Totschlagargument gegen neue Technik. Den sauberen
Strom bekommt immer die alte Technik..
Und bei Dir sogar den der PV, die ich mit Anschaffung des E-Autos aufge-
stockt habe, für dessen Strombedarf.

"- AZ200 ist effizienter als AZ5, daher zur Wärmegewinnung zu bevorzugen."
Nein, weil wenn der Wärmebedarf bedient ist, mit weiterem Ertrag nichts
sinnvolles mehr gemacht werden kann und eine PV mit gleicher Fläche
mit Wärmepumpe, den selben Wärmebedarf bedienen kann, aber wenn der
bedient ist weiter sinnvoll produzieren kann.

"- Dem Klima kann auch durch "richtige" Kompensation geholfen werden, das ist oft effektiver als sich selber was ins Haus einzubauen."
Das kann so sein, aber schwer einzuschätzen und der zweit effektivste Weg
macht vielleicht mehr Spass, als eine Überweisung zu tätigen.

Grüsse

winni

Verfasser:
Phil a.H.
Zeit: 24.05.2020 13:06:08
0
2966312
Zitat von loli Beitrag anzeigen
Dass Fingerprint bei allen, unter allen Witterungsbedingungen funktoniert, kann ich mir schwer nicht vorstellen.

Das sehe ich auch so, spätestens, wenn mal irgendwas (Finger oder Sensor) nass ist, geht es ja schon los...
Da man dafür sowieso eine Hand freihalten muss, tut es auch das "gute alte Zahlenschloss", eine Karte im Geldbeutel oder eine Fernbedienung.

Verfasser:
jogi54
Zeit: 24.05.2020 13:22:01
1
2966322
Zitat von Phil a.H. Beitrag anzeigen
Zitat von loli Beitrag anzeigen
[...]

Das sehe ich auch so, spätestens, wenn mal irgendwas (Finger oder Sensor) nass ist, geht es ja schon los...
Da man dafür sowieso eine Hand freihalten muss, tut es auch das "gute alte Zahlenschloss", eine Karte im Geldbeutel oder eine Fernbedienung.


Wie wäre es mit einem Schlüssel ??
nur mal so...
LG jogi

Verfasser:
lobau01
Zeit: 24.05.2020 13:23:34
0
2966323
Hallo
loli
Phil
Danke für eure Infos.
Hab 'nur' meine Erfahrung. Also sehr wenig.
Mein Sensor ist der Sonne ausgesetzt und nachdem er 1x abgesoffen ist (innen nass)
hat er ein kl kunststoffdach bekommen.
Hatte genau die Bedenken vorher.
Deshalb nur ein Bastelprojekt.
Funktioniert allerdings wirklich extrem gut.
@loli
Das der bei dir nicht funktioniert ist deine Schuld ;-)
Du hast zu trockene Finger.
Fahr dir beim nächsten mal erst über deine Stirn um deinen Finger 'einzufetten'. Dann funzt es.
VG

Edit
@Jogi
Bei drei Kindern wollte ich unbedingt etwas ohne Schlüssel.
Damit sie zumindest in den Garten Vorhaus Garage können.

Verfasser:
Georg Fiebig
Zeit: 24.05.2020 13:36:23
0
2966331

"- Dem Klima kann auch durch "richtige" Kompensation geholfen werden, das ist oft effektiver als sich selber was ins Haus einzubauen."
Das kann so sein, aber schwer einzuschätzen und der zweit effektivste Weg
macht vielleicht mehr Spass, als eine Überweisung zu tätigen.


Es wird einfach Geld massig kompensiert weil es billiger ist .

Dabei spart man eine Menge Geld ( weil man ja nicht so blöde ist teuer in das eigene Haus zu investieren um dort den co2 abdruck zu verringern. ), nur was macht der Intwlligente Mensch dann mit dem vielen
EINGESPARTEM GELD ???????

Verfasser:
lobau01
Zeit: 24.05.2020 13:44:30
4
2966333
Man kauft sich einen Fingerprintscanner 😀

Grüße

Verfasser:
jogi54
Zeit: 24.05.2020 15:18:53
0
2966386
Zitat von lobau01 Beitrag anzeigen
Edit
@Jogi
Bei drei Kindern wollte ich unbedingt etwas ohne Schlüssel.
Damit sie zumindest in den Garten Vorhaus Garage können. [...]


Ich bin mit drei Geschwistern aufgewachsen - das ging auch ohne den Elektronikkram, der nur kaputt gehen kann.

LG jogi

Verfasser:
jogi54
Zeit: 24.05.2020 15:29:28
1
2966389
Zitat von winni 2 Beitrag anzeigen
"- nicht Bedarf anders bedienen, sondern Bedarf reduzieren"
Löblich, aber nicht menschlich.
Verzicht predigen hat noch nie was gebracht.
[...]

Och Winni,

Bedarf reduzieren durch LED Licht, Wärmepumpentrockner oder Ersatz des 20 Jahre alten Kühlschranks reduziert den Bedarf - was hat das mit Verzicht zu tun??

Zitat von winni 2 Beitrag anzeigen
"- Verhältnis von Hüllfläche zu Bewohnern optimieren"
Klappt in Hongkong prima, aber wer will schon so leben, wenn er die
Wahl hat?[...]


Mein erstes Haus (Pfalz) hatte nominell 240m² Wohnfläche, mein heutiges Haus (Köln) nominell 114m². Hätte auch 160m² bekommen können - war mir aber zu groß...

Ansonsten - jou

LG jogi

Verfasser:
loli
Zeit: 24.05.2020 15:38:07
0
2966391
Zitat von jogi54 Beitrag anzeigen
Zitat von lobau01 Beitrag anzeigen
[...]


Ich bin mit drei Geschwistern aufgewachsen...

Ich auch, und wir hatten in meinen ersten 10 Jahren, noch nicht mal einen Schlüssel für die Ausssentür... und dann als wir einen hatten (so ein Innentür-Schlüssel), wusste wirklich Jeder, dass der Schüssel auf der Fensterbank liegt - passiert ist in rund 20 Jahren nichts (na ja, und die weiteren über 20 Jahren auch nicht), aber die Zeiten haben sich nun mal geändert... ;-(

Gruß

Verfasser:
winni 2
Zeit: 24.05.2020 15:44:00
1
2966393
Jogi, das ist aber nicht Bedarf reduzieren, sondern Bedarf anders
bedienen.
So wie Wärmepumpe, statt Ölheizung z.B.

Dem Benn schwebt da eher das MFH vor, nicht ein Reihenhaus
oder Doppelhaushälfte, wenn ich das richtig sehe.

Grüsse

winni

Verfasser: Benn1904
Beitrag entfernt. Grund: Verletzung der Netiquette (siehe Forumsregeln)
Verfasser:
Benn1904
Zeit: 24.05.2020 16:48:44
0
2966422
Zitat von winni 2 Beitrag anzeigen
Dem Benn schwebt da eher das MFH vor, nicht ein Reihenhaus
oder Doppelhaushälfte, wenn ich das richtig sehe.
Jede Verbesserung des Hüllflächenverhältnisses zählt dazu. Vermutlich könnte man die 114m² in einer anderen Wohnform nochmal hüllflächenoptimaler gestalten.

Warum sollte man sich einschränken?
Das führt zu Scheuklappen wie man hier oft bei All-Electric-Schranken sieht.

Verfasser:
winni 2
Zeit: 24.05.2020 16:52:27
2
2966425
Aber bitte, gerne Benn :-)

"Wärmepumpenjünger"
https://www.youtube.com/watch?v=O6EpyCfjBkw
(Framing - Die Manipulation durch Sprache)

Grüsse

winni

Verfasser: TiKa76 Dieser Benutzer hat eine rote Karte erhalten
Beitrag entfernt. Grund: Persönliche Auseinandersetzung (siehe Forumsregeln)
Verfasser: winni 2
Beitrag entfernt. Grund: Bezug auf gelöschten Beitrag
Verfasser: TiKa76 Dieser Benutzer hat eine rote Karte erhalten
Beitrag entfernt. Grund: Persönliche Auseinandersetzung (siehe Forumsregeln)
Verfasser:
winni 2
Zeit: 24.05.2020 17:24:03
5
2966441
:-)

Tik, Du bist jetzt bei Löschquote 6,79 %.
Bin gespannt, ob Du die 10 % schaffst.
:-)

Grüsse

winni

Verfasser:
Georg Fiebig
Zeit: 24.05.2020 17:37:17
3
2966444
2144 km hat der Saic jetzt in meinem Dienst gefahren und das für immernoch 8 €.


🙂🙂😉

Verfasser: TiKa76 Dieser Benutzer hat eine rote Karte erhalten
Beitrag entfernt. Grund: Persönliche Auseinandersetzung (siehe Forumsregeln)
Verfasser: hexe23 Dieser Benutzer hat eine rote Karte erhalten
Beitrag entfernt. Grund: Meckern gegen Forumsregeln (siehe Forumsregeln)
Verfasser: winni 2
Beitrag entfernt. Grund: Bezug auf gelöschten Beitrag
Verfasser:
Georg Fiebig
Zeit: 24.05.2020 19:22:09
1
2966500
Zitat von Georg Fiebig Beitrag anzeigen
2144 km hat der Saic jetzt in meinem Dienst gefahren und das für immernoch 8 €.


🙂🙂😉


Der alte Diesel hätte 15 l /100km verbraucht.

21,44 x 15 =321,6 l Diesel

X 1,06 € / l = 340,90 €

+ 1 LITER Öl/ 1000 km = 2,1 4 L ÖL X6,00 € / l ,= 12,84 €


352,84 € zu 8 €

Dazu käme noch der mehrverschleiss der Bremsanlage beim Diesel.

Stimmt dies ?
🙂🙂😉

Verfasser: hexe23 Dieser Benutzer hat eine rote Karte erhalten
Beitrag entfernt. Grund: Persönliche Auseinandersetzung (siehe Forumsregeln)
Verfasser: winni 2
Beitrag entfernt. Grund: Bezug auf gelöschten Beitrag
Aktuelle Forenbeiträge
Heizungsnewbie123 schrieb: Hallo zusammen, ich beobachte seit gut 2 Monaten unsere Heizung (Vaillant VKS 33) in unserem neuen Eigenheim, um den Verbrauch genauer zu beobachten (ggf. kommt eine Wärmepumpe ins Haus, aber das ist...
mikkahb schrieb: Pumpe läuft aber fördert nicht. Es gab schon mehrere Themen hierzu. http://my-htd.de/Forum/t/208128/Fehlersuche-Solaranlage- Habe auch die Tipps aus den Beiträgen angewendet. Jedoch ohne Erfolg. Nun...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Mit Danfoss ist alles geregelt
Website-Statistik

Meine persönliche erfolgreiche Energiewende
Verfasser:
MichaelKo
Zeit: 24.05.2020 19:57:57
6
2966541
Hexe, lass doch jetzt gut sein.
Das tika und du gerne Pelletsäcke schleppt und euch im Winter ständig darum kümmern wollt, das es warm ist haben wir verstanden.
Benn und Rudi verteidigen hier mit aller Gewalt ihre STA und fossile Heizung. Auch das haben wir inzwischen alle verstanden.

Können wir jetzt einfach mal bei Georgs erfolgreiche Energiewende weiter machen?

Er hat aus einem energetisch sehr schlechten Stand nach und nach mit seinem Mitteln was tolles daraus gemacht.
Auch finde ich seine E Fahrzeuge sehr interessant und verfolge dies interessiert mit.
Ich bin gespannt wie sich die neue Haustür in der nächsten Saison ausgewirkt.
Weiter zur
Seite 223