Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Intelligenter Temperaturdifferenzregler gesucht
Verfasser:
miracoolix
Zeit: 21.05.2014 22:23:57
0
2079504
Hallo!

wir haben letztes Jahr eine neue Solarthermie (Sonnenkraft SKR-500) mit einem 850l Pufferspeicher installiert. Dazu haben wir noch ein Schwimmbad mit knapp 40 Kubimeter Wasser (32qm).

Bei der Erneuerung der ST wurde die alte Themperaturdifferrenzregelung (Nehs DR 4) beibehalten. Allerdings sind die Programme so ausgelegt, dass beim Automatikprogramm der Puffer bei entsprechender Temperaturdifferenz bis zum maximum beheizt wird. Im Handbetrieb kann auch das Schwimmbad (via Wärmetauscher) geheizt werden. Allerdings tritt dort dann derselbe Effekt auf, dass das Schwimmbad bis zum maximum geheizt wird (waren letztes Jahr in der Spitze 34°C).

Ich stelle mir dafür jetzt eine intelligente Steuerung vor (in Form einer Differenz-Regelöung):

- Betrieb in Sommermonat von 10:00 - 19:00 Uhr (per Zeitschaltung am Regler). Im Rest des Jahres nur Heizungsunterstützung, also immer auf den Puffer.
- Puffer wird bis max 60°C geheizt (und versucht, das Niveau zu halten)
- Schwimmbad wird bis maximal 30°C geheizt (darüber wieder auf den Puffer, bis der auf max. 90°C geht)
- Wenn die Sonneneinstrahlung für die Pufferheizung nicht ausreicht, aber z.B. 10° über Pooltemperatur liegt, soll in der genannten Zeit der Pool geheizt werden.
- optimal wäre, wenn der Regler seine Mess- und Steuerdaten via Schnittstelle (Webservice etc.) zur Verfügung stellt, damit ich die Daten in meine Raspberry Heizungsauswertung integrieren kann :-)

Kann mir jemand ein passendes Produkt empfehlen? Anschluss und Montage sind für mich kein Problem.

Vielen Dank!
Miracoolix

Verfasser:
Wolfgang_4711
Zeit: 21.05.2014 22:48:06
0
2079508
Hast du mal an eine Siemens Logo oder UVR 1611 gedacht?

Verfasser:
miracoolix
Zeit: 23.05.2014 19:26:30
0
2080162
Hallo Wolfgang,

vielen Dank für die Empfehlungen. Diese Geräte sehen sehr interessant, aber auch sehr teuer aus ;-( Und vermutlich geht da auch nix out-of-the-box?

Wir haben jetzt beim Nehs DR4 ein Programm gefunden, dass vieleicht unseren Vorstellungen entsürechen könnte. Eine Datenübertrag und auch Zeitschaltuhr für externe Steckdosen sind da natürlich nicht möglich.

Viele Grüße!
Miracoolix

Verfasser:
martinwall
Zeit: 23.05.2014 19:33:55
0
2080166
Zitat von miracoolix Beitrag anzeigen
Hallo Wolfgang,

vielen Dank für die Empfehlungen. Diese Geräte sehen sehr interessant, aber auch sehr teuer aus ;-( Und vermutlich geht da auch nix out-of-the-box?

Wir haben jetzt beim Nehs DR4 ein Programm gefunden, dass vieleicht unseren Vorstellungen entsürechen könnte.[...]


Lies Dich mal in fhem ein....

Du musst zwar ein wenig programmieren ( Perl ), aber dafür ist auch die Freiheit grenzenlos.

Web ist Standard und alles läuft auch auf dem Pi. Und auch auf der FritzBox.

Grüße

Aktuelle Forenbeiträge
RoBIM schrieb: Das Surren kommt vom E-Auto. Ausser dem kurzen "Klack" des Schützes herrscht Stille, seitens der Ladestation. Unser ZOE macht je nach Ladestromstärke unterschiedlich laute Geräusche. Da er aber beim...
ThomasShmitt schrieb: Gibt es eine Heizlastberechnung und welche Raumtemperaturen sind dort definitiert. Ansprechpartner ist im Zweifel dein Verwaltet bzw. eben mal die eigenen Unterlagen durchforsten. Wenn da irgendwo...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Pumpen, Motoren und Elektronik für
Steuerung und Regelungen
Website-Statistik