Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Welcher Soleverteiler ist empfehlenswert?
Verfasser:
feanorx
Zeit: 22.05.2018 18:28:15
0
2649518
Aktuell gibt es wieder die guten Soleverteiler. Zwar nicht ganz so günstig wie letztes Jahr bei Ebay aber immer noch gut: https://www.wolf-online-shop.de/Strawa-Soleverteiler-MODUL-2-Fach-DN40-x-DN32::36717.html

Eigentlich so preiswert wie selbstgebaut wie zum Beispiel von Moggmogg :
https://www.haustechnikdialog.de/Forum/p/2633861

Als Isolierung kann man Armaflexklebeband nehmen oder man schneidet sich aus den Armaflexplatten etwas passend zu und verklebt es mit Armaflex Kleber.

Verfasser:
moggmogg
Zeit: 02.06.2018 00:01:52
0
2651689
Hallo Fearnox,

Du hast recht, güstig sind diese definitiv.
Diese waren eigentlich auch meine erste Wahl. Ich hatte diese bestellt und als sie vor mir auf dem Tisch lagen konnte man sehen, dass die Anschlüsse der Solekreise über den Kugelhähnen eine starke Querschnittsreduzierung aufweisen. Das sieht man wenn man diesen genau betrachtet auch schon auf dem Bild. Ich habe diese aus diesem Grund zurück geschickt.
Der Selbstbau Soleverteiler hat hingegen „vollen Durchgang“ und ist hinsichtlich Druckverllust deutlich besser.

Verfasser:
denz
Zeit: 26.07.2018 14:57:39
0
2664625
Zitat von dyarne Beitrag anzeigen

[Bild]


Hallo dyarne,

gibt es solch eine schöne Zeichnung auch für kellerlose Neubauten?
Also die mit der Durchführung durch die Bodenplatte.

Gruß
denz

Verfasser:
Rupert01
Zeit: 03.08.2018 10:34:30
0
2666707
Hallo Miteinander,

ich habe nun den Dreifach-Verteiler von Muggenhumer daheim und bin mir unschlüssig, wie ich den Durchbruch im Keller ausführen soll.
Jeweils separate Bohrungen für jede Leitung oder zusammenfassen? Die sind ja 15cm auseinander. Beim nach unten führen und dann gemeinsam durch die Wand kommt der Biegeradius mit dazu.
Habt ihr einen Tip für mich?
Wie würdet ihr euren Vorschlag abdichten?

Danke für eure Unterstützung!
Rupert

Verfasser:
dyarne
Zeit: 03.08.2018 15:20:28
1
2666814
hallo Rupert,

der SBK-spezialverteiler wird direkt auf einzelne standard RDS100 aufgesetzt. wichtig dabei ist wie du schreibst das achsmaß von 150mm einzuhalten. solche RDS hat jeder baumeister im regal liegen...

so sieht das dann aus...



meist wird man den verteiler senkrecht setzen, dann hat man gleich den abgang nach oben zum installieren der komponenten...

hier ein aktuelles - leider unscharfes - bild von einer neuinstallation...





so sieht das perfekt geplant aus:
dazwischen steht die wp und kann kreuzungsfrei angeschlossen werden...

Verfasser:
dyarne
Zeit: 03.08.2018 15:30:33
0
2666818
hallo denz,
Zitat von denz Beitrag anzeigen
gibt es solch eine schöne Zeichnung auch für kellerlose Neubauten?
Also die mit der Durchführung durch die Bodenplatte...


so kann das bei durchführung bopla aussehen...






und so bei durchführung kellerwand...


Verfasser:
dyarne
Zeit: 03.08.2018 15:32:55
0
2666819
hallo Rupert,
Zitat von Rupert01 Beitrag anzeigen
Wie würdet ihr euren Vorschlag abdichten?

die abdichtung hängt vom lastfall deines bauwerks ab, da mußt du den planer/baumeister/gu fragen.

je nach lastfall benötigst du nichts - ein RDS - zwei RDS...

Verfasser:
Rupert01
Zeit: 05.08.2018 07:51:28
0
2667143
Danke Arne für Deine Hilfe!
Dann leiste ich mir die sechs Durchbüche und RDS.
Lieben Gruß
Rupert

Verfasser:
Rupert01
Zeit: 09.08.2018 21:04:10
1
2668514
Hallo miteinander,
Ich möchte bezüglich Fa Muggenhumer noch ein gutes Wort für den Service einlegen.
Ich hatte einen gebrochenen Plastikschraubdeckel an einem verteiler und habe das nicht direkt bei der Lieferung gesehen. Nach der Bitte um Ersatz kam heute ohne Nachfrage ein Ersatzteil.
Wirklich toll, Dankeschön!
Schönen Abend!
Rupert

Verfasser:
Rupert01
Zeit: 15.08.2018 20:47:58
0
2670096
Guten Abend miteinander,

ich bin gerade über eine Frage gestolpert, vielleicht weiß einer von euch Rat:
Ich wollte die DreifachVerteiler mit Abgang nach unten anbringen, da ich für den seitlichen Anschluss an die Wärmepumpe auf 65 cm Höhe kommen möchte.
Jetzt ist mir aber unklar, ob das dann mit der Entlüftung funktioniert. Warmes Ende ist höchster Punkt im Kreis.

Danke und schönen Abend!
Rupert

PS: Ich habe mal hier gefragt, da es thematisch passt. Ist vielleicht auch für Andere interessant.

Verfasser:
dyarne
Zeit: 15.08.2018 21:47:30
1
2670121
hallo Rupert,
das ist kein problem.
durch die einzeln absperrbaren kreise kann man auch überkopf entlüften, das heißt dann spülen.

bei einer fbh werden auch die verteiler manchmal ein geschoß tiefer gesetzt (bsplw kellerdecke für eg)...

Verfasser:
Rupert01
Zeit: 15.08.2018 21:51:35
0
2670123
Danke Arne für die schnelle Antwort.
Der Wahnsinn!

Liebe Grüße
Rupert

Verfasser:
pehapa1
Zeit: 16.08.2018 12:18:57
0
2670316
Hallo,

ich habe bei Santherr einen SBK-Verteiler ohne Durchflussmesser, also beide Balken nur mit Absperrhahn und mit Achsabstand von 15cm bekommen.

Den Verteilerbalken gibts es mit 10cm und auch mit 15cm Achsabstand, da ist dann nur zwischen die einzelnen Segmente ein Distanzstück von jeweils 5cm eingebaut. So könnte man sogar andere Achsabstände, immer in 5cm Schritten machen.

Verfasser:
Zachener01
Zeit: 09.09.2018 11:09:43
0
2679486
Kann man einen Soleverteiler auch direkt aus Kupfer pressen/löten oder spricht da was dagegen?

Verfasser:
mdonau
Zeit: 09.09.2018 11:34:18
1
2679500
mit vernünftigen Kugelhähnen wird es kaum günstiger...
für 2 Kreise komme ich für den Eigenbau
auf ca. 250€ brutto
alles in 1¼":
6x Kugelhahn i/a
4x T-Stück
2x Doppelnippel
2x Reduzierung auf ¾"
2x KFE ¾"
8x Verschraubung DA32/40

Die Verschraubungen gibt es auch günstiger
in Plastik mit integriertem Kugelhahn.
billiger geht immer..

Verfasser:
Drexta
Zeit: 18.09.2018 09:53:43
0
2682198
Was spricht gegen einen Soleverteiler aus Messing so wie DIESEN hier?

Konnte dazu bislang nichts negatives finden, bis auf die Querschnittverjüngung wovon moggmogg gesprochen hat. Dies sollte aber bei meiner "kleinen" 6KW inverter Pumpe vernachlässigbar sein.

Gruß

Verfasser:
mdonau
Zeit: 18.09.2018 10:10:26
0
2682205
wenn 2xDA32 gelegt wird, kann man das
Teil sicherlich nehmen, wenn man alles
zusammenrechnet ist der Unterschied
zum Eigenbau kaum vorhanden, da zu
meiner Aufstellung noch gut die Hälfte fehlt.

beim Eigenbau kann man alles frei gestalten
und an die Einbausituation anpassen.

Verfasser:
Drexta
Zeit: 18.09.2018 10:24:49
0
2682213
Zitat von mdonau Beitrag anzeigen
wenn 2xDA32 gelegt wird, kann man das
Teil sicherlich nehmen, wenn man alles
zusammenrechnet ist der Unterschied
zum Eigenbau kaum vorhanden, da zu
meiner Aufstellung noch gut die Hälfte fehlt.

beim Eigenbau kann man alles frei gestalten
und an die[...]


Das ist richtig. Nur gegenüber den von Santherr welcher 333€ incl. MwSt. kostet macht das schon einen Unterschied.

Ich habe hier nurmal was davon gelesen, dass jemand ziemlich von leid geplagt war weil er einen "alten" Messing Verteiler hatte. Hierzu ist er aber leider nicht weiter ins Detail gegangen.

Verfasser:
Drexta
Zeit: 19.09.2018 09:12:01
0
2682458
https://www.haustechnikdialog.de/forum/t/41746/Soleverteiler

Hier wird auf eine DIN verwiesen welche vorschreibt das Erdwärmesysteme aus Vollkunststoff gebaut werden müssen.

Messing soll wohl auf dauer Undicht werden. Was man davon halten soll weiß ich auch nicht???

Verfasser:
feanorx
Zeit: 19.09.2018 17:55:04
1
2682605
Die Verteiler gibts in Messing und Edelstahl und sind seid sehr vielen Jahren im Einsatz und haben sich bewährt. Die werden auch nicht undicht wenn man diese richtig anbindet. Wenn man Verteiler falsch anbindet, zum Beispiel ohne Hanf, werden Kunststoffverteiler genauso undicht.

Hier wird auf eine DIN verwiesen welche vorschreibt das Erdwärmesysteme aus Vollkunststoff gebaut werden müssen.

Wenn das wahr wäre müssten die Hersteller wohl auch den Solewärmetauscher als auch die Soleanbindung der WP aus PE herstellen :)

Verfasser:
Drexta
Zeit: 19.09.2018 21:18:36
0
2682677
Gibt es hier denn Menschen welche einen messing Verteiler im Einsatz haben der nicht leckt / tropft.

Gerade die Verbindung von der Messerschraubverbindung zum PE Rohr stell ich mir kritisch vor. PE hat ja schon unterschiedliche Eigenschaften gegenüber Messing bzgl. Dehnung usw.

Verfasser:
cubase
Zeit: 19.09.2018 21:41:05
1
2682691
Zitat von Drexta Beitrag anzeigen
Gibt es hier denn Menschen welche einen messing Verteiler im Einsatz haben der nicht leckt / tropft.

Gerade die Verbindung von der Messerschraubverbindung zum PE Rohr stell ich mir kritisch vor. PE hat ja schon unterschiedliche Eigenschaften gegenüber Messing bzgl. Dehnung usw.



Ja meiner einer. Habe ja diesen hier und der hat im Winter bis zu -8 °C, im Sommer über 40°C gesehen (versenke die Überschüsse meiner ST in den Graben) . Bis jetzt liegt er trocken in einer Pizzabox...

LG cub

Verfasser:
feanorx
Zeit: 19.09.2018 21:46:46
1
2682694
@Drexta
Was denkst du denn aus welchem Material der Solefilter, die Luftblasenabscheider, Manometer, Mag, Flexschlauch bzw WP Anbindung sind.
Sind auch aus Messing bzw. Metall und werden mit in den Solekreis geschraubt. Da tropft nichts wenn es ordentlich gemacht wird.

Verfasser:
Drexta
Zeit: 20.09.2018 07:08:27
0
2682756
Zitat von cubase Beitrag anzeigen
Zitat von Drexta Beitrag anzeigen
[...]



Ja meiner einer. Habe ja diesen hier und der hat im Winter bis zu -8 °C, im Sommer über 40°C gesehen (versenke die Überschüsse meiner ST in den Graben) . Bis jetzt liegt er trocken in einer Pizzabox...

LG[...]


Den gibt es leider nicht mehr in der Bucht. Kann auch kein Bild sehen. Sollte aber baugleich mit dem vom Wolf Online Shop sein?

Verfasser:
cubase
Zeit: 20.09.2018 07:32:07
0
2682759

Aktuelle Forenbeiträge
Diel schrieb: Hallo zusammen Ich hatte am Anfang 1998 die Probleme das der Brenner zeitweise auf Störung ging. Ich habe damals das gesamte System gereinigt etc. . Nach dem Tausch der Düse sowie der Zündelektroden...
schorni1 schrieb: Mich interessiert nur, warum in der Montageanleitung gefordert wird, einen bestimmten CO2-Anteil im Abgas einzuhalten. Weil der CO2-Anteil möglichst HOCH sein soll (gerigerr O2-Gehalt, geringer Luftüberschuß)...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
UP-fix
Messstationen
Verteilerstationen
Regelstationen
Haustechnische Softwarelösungen
Website-Statistik

Welcher Soleverteiler ist empfehlenswert?
Verfasser:
cubase
Zeit: 20.09.2018 07:32:07
0
2682759
Weiter zur
Seite 4