Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Große Haufen
Verfasser:
Kai.
Zeit: 28.04.2005 14:02:55
1
177177
Ahhhh, es geht auch ohne Keramik und Rohrleitung.

Ab sofort direkt in die Kläranlage.

Verfasser:
gofie80
Zeit: 28.04.2005 14:03:54
1
177178
unsere nächste lösung:
ähnlich wie auf dem bild zu sehn aber doch bequemer
@StephanE hast du nen größeren garten?
alt bewährt aber doch auch eine lösung währe der donner balken
mußt nur nach jedem stuhlgang kalk drüber tun und natürlich tief genug graben - wenn VOLL einfach nen meter weiter nochmal buddeln

Verfasser:
Appropo
Zeit: 28.04.2005 14:04:46
1
177179
Apropo, wir waren letztes Jahr in Kanada mit dem Wohnmobil unterwegs. Die Toilette in so einem Wohnmobil ist auch sehr praktisch, die verträgt locker so 5-6 Pfünder. Die blaue Flüssigkeit bekommt alles klein! (@ Stefan E, dies ist die Lösung, vor jedem Schiess so blaue Flüssigkeit in die Keramik, nur aufpassen das es dan nicht spritzt, sonst musst du womöglich in den Knabenchor.) Nur beim Entleeren gibt es so kleine Feinheiten. Wir wollten also die Toilette leeren, dazu, zur Sicherheit Gummihandschuhe anziehen, einen ca. 8 cm dicken Schlauch aussen anschließen, das andere Ende in den Abfluß auf dem Stellplatz im Boden, Hahnen aufziehen, so das Prinzip. Wir wollten früh los und so waren die direkten Stellplatznachbarn gerade am Frühstück, ich schon zwei Wochen Übung hintermir, also schon Profi, den Schlauch am Fahrzeug angeschlossen, das andere Ende in das Loch, da gab es zwei ein kleines und ein großes. In das Große Loch ging der Schlauch besser rein, also ins Große. Hahn aufgezogen und, natürlich, die ganze aufgelöste Sch... kam mit ziemlich großer Geschwindigkeit aus dem Loch geschossen. In voller Verzweiflung habe ich den Hahn zugedrückt, dann musste ich mich aufgrund des voll üblen Gestanks fast übergeben. Die Nachbarn am Frühstück, waren dann auch fertig mit essen. Nach mehreren Minuten Frischluft, ich die ganze Sch.. abgespritzt, Fahrzeug an das nächste Loch gefahren, Schlauch dran, Hahnen auf, und wieder die ganze Sch.. oben raus. Wieder Loch verstopft. Ich wütend zur Campingplatzleitung und der hat mir mit einem grinsenden Gesicht erklärt, dass das kleine Loch der Abfluss ist und das große Loch der Rasensprenger.

Also, blaue Flüssigkeit ist die Lösung.

Gruss

Stefan

Verfasser:
gofie80
Zeit: 28.04.2005 14:05:36
1
177180
das mit dem klärwerk hatten wir ja such schon es geht ja um die umsetzbarkeit

Verfasser:
mathieu
Zeit: 28.04.2005 14:05:49
1
177181
Ich find das hier echt ein scheiß Thema.

Verfasser:
er4zor
Zeit: 28.04.2005 14:06:54
1
177182
*ROFL* was fürn geiler thread...
hab mir alles durchgelesen...
jetzt muss ich auch schon kacken...
lieber stefan e.
DU KANNST NICHT SOOOO VIEL SCHEIßEN!!!!
mal sehn ob ichs kann *lol*...

gruß
ich...

Verfasser:
WC Stein
Zeit: 28.04.2005 14:09:32
1
177183
alter schwede, das is ja wohl der geilste link, denich je bekommen hab!!!
ich bepiss mich vor lachen!
sowas hab ich noch nie erlebt. das mußte ich an meine ganze firma weiterleiten!
das muss jeder sehen!
sowas gibts doch gar nicht. *heul+

Verfasser:
gofie80
Zeit: 28.04.2005 14:10:20
1
177185
das mit der chemie ist auch ne lösung hat gerade uns prof gesagt spülkasten und teile aus keramik dan kan man auch damit spülen
aber vorsicht die können ätzen am gesäß

Verfasser:
Bob
Zeit: 28.04.2005 14:15:21
1
177187
mann leute selten so gelacht, krämpfe, tränen dass volle programm eben. oh mann ich möchte nicht wissen was im haus los ist wenn du mal dünnschiss hast
mfg bob

Verfasser:
roadsterhh @ DR-SM
Zeit: 28.04.2005 14:16:26
1
177188
Mahlzeit.

Ein unqualifizierter Beitrag mehr :

Also ein bekannter von mir hat einen verlängerten Enddarmtrakt, (genetisch bedingt) was ihn zu mehrstündlichen Toiletten-Sitzungen befähigt.

Ich werde versuchen Ihn zu interviewen, wie er das Körperabfallprodukt adäquat entsorgt, ohne das die 3 Zoll Rohre Blut & Wasser schwitzen müssen.

Verfasser:
benita
Zeit: 28.04.2005 14:17:37
1
177189
diabolo666
Schon mal auf deine Rechtschreibung geachtet?
Wer ist denn hier der DOOFE?
was du gelernt hast möchten wir gar nicht wissen.
Gruss von Ruhfuss.(tss tss tss "minderbeittelt")

Verfasser:
norfbacher
Zeit: 28.04.2005 14:40:57
1
177202
Wie wär es mit einem deal bei einem grossbauern. der hat doch bestimmt von früher noch so alte milchkannen. da machst du dann rein. tägliche abholung. den mist braucht der bauer dann als dünger. wirst sehen, kann man die kakke sogar noch gut verwenden.

Verfasser:
me.max
Zeit: 28.04.2005 14:48:34
1
177209
Tststststs

so lange nimmt das ganze ja bedenkliche Formen an.
Stefan, Du gelangst noch zu Weltruhm wenn das so weiter geht.

Tu uns bitte einen Gefallen und bleib dran.Hier will jeder Wissen wie die Scheißgeschichte ausgeht.
Wenn natürlich irgendwann in ein paar Wochen hier ein Beitrag von Stefan E.steht " Hilfe Klo verstopft"
spätestens dann muss me.stefan mit der großen Schere ran...

Verfasser:
Redaktion HTD
Zeit: 28.04.2005 14:48:51
0
177210
Bevor das Niveau noch weiter sinkt, schliessen wir dieses Thema.
Schade, der Auftakt war sicher ernst gemeint.

Redaktion HTD

Verfasser:
mc shit
Zeit: 28.04.2005 14:50:42
1
177214
is sagte doch wohl deutlich ...
die kommerzielle Version der Ami-Toilette!!! nicht diese Hausfrauenköttelsammler

Aktuelle Forenbeiträge
LutzJ schrieb: @Christian Erst einmal: Von wann ist dein Wasserzähler? Steht auf dem Eichsiegel (gelb sechseckig) oder separat auf dem Zifferblatt bei Allmess-Zählern. Meist sogar noch "Beglaubigt bis..." Wenn...
michi83 schrieb: Hey, Vielen Dank für den ausführlichen Beitrag. habe 3x30 kg hier - Bilisol N (Monoethylenglykol). Gut, das reicht dann und ich habe etwas Reserve übrig. Wir haben hier ziemlich hartes Wasser ->...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
ENERGIE- UND SANITÄRSYSTEME
Sockelleisten, Heizkörperanschlüsse
und Steigstrangprofile
Haustechnische Softwarelösungen
Website-Statistik