Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
whirlpool per Thermosiphon beheizen?
Verfasser:
Rob3rt
Zeit: 06.05.2018 07:55:58
0
2644603
Hallo miteinander!
Ich habe auf der Veranda bei meinem Wochenendhäuschen (in der F-E Allee) einen Whirlpool stehen, Fassungsvermögen so ca 250l. Dessen Wasser soll natürlich warm sein, klar. Bisher hatte ich es mit einem "Tauchsieder" erwärmt, einem alten, mobilen Splitklimagerät, dessen Außengerät ich einfach vor dem Baden reingestellt hatte (natürlich ohne Ventilator und Verkabelung..)

Ich hätte nun gerne eine gute Lösung und denke an ein Thermosiphonsystem: Der "pool" steht rund 1m über der Wiese. Wenn ich nun einen Wasseranschluß ganz unten und einen ganz oben knapp an der Wasseroberfläche anbringe, und daran einen Kollektor (wie groß?) oder einfach nur schwarzen Schlauch (wie lang? 100m?) anbringe, der natürlich tiefer liegen würde, würde das klappen?

Es handelt sich ja eigentlich um eine winzige Wassermenge, das müßte doch realisierbar sein. Wie würdet ihr das dimensionieren?

Es wär klasse, wenn ich von der Arbeit käme und das Wasser durch den Thermosiphon ohne weiteres Zutun bereits warm wäre und ich mich dann gleich mit meinem Bier da reinfallen lassen kann :)

Danke schon mal für Eure Tips!
lg Rob

Aktuelle Forenbeiträge
RoBIM schrieb: Das Surren kommt vom E-Auto. Ausser dem kurzen "Klack" des Schützes herrscht Stille, seitens der Ladestation. Unser ZOE macht je nach Ladestromstärke unterschiedlich laute Geräusche. Da er aber beim...
ThomasShmitt schrieb: Gibt es eine Heizlastberechnung und welche Raumtemperaturen sind dort definitiert. Ansprechpartner ist im Zweifel dein Verwaltet bzw. eben mal die eigenen Unterlagen durchforsten. Wenn da irgendwo...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Wasserbehandlung mit Zukunft
Haustechnische Softwarelösungen
Website-Statistik