Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Velux SSL Endstellung erneut einstellen
Verfasser:
Torben Hendricks
Zeit: 18.05.2018 23:27:42
0
2648904
Moin Moin,
Ich habe 3 neue Solar VeluxRollläden eingebaut. Bei einem funktionierte die „Erstfahrt“ nicht so wie ich wollte und sie stoppte kurz vor dem Ende. Es fehlen ungefähr 5 cm bis er komplett schließt.

Man findet immer wieder eine Anleitung wie man die Fernbedienung neu anlernt, nicht jedoch, wie man den Rolladen auf den Werkzustand wieder zurückstellt bzw. diese Erstfahrt wiederholt.

Am Rolladen außen kann man ihn natürlich wieder ausstellen, 10 sek oder Minuten warten, wieder einschalten und nach mind. 10 Sekunden wieder diesen Knopf 10 Sekunden drücken. Nur dann summt der Motor nicht 3 mal sondern fährt ungefähr 3 man rein und raus für 10 cm.

Ich komm da einfach nicht weiter. Hat jemand eine Idee?

Vielen Dank
Torben

Verfasser:
Stefan2601
Zeit: 19.05.2018 07:17:15
0
2648917
Zitat von Torben Hendricks Beitrag anzeigen
Moin Moin, ...

Am Rolladen außen kann man ihn natürlich wieder ausstellen, 10 sek oder Minuten warten, wieder einschalten und nach mind. 10 Sekunden wieder diesen Knopf 10 Sekunden drücken. Nur dann summt der Motor nicht 3 mal sondern fährt ungefähr 3 man rein und raus für 10 cm.


Genau so funktioniert der Reset. Nur mußt du den Programmierknpof so lange drücken bis er brummt. Nicht nur 10 sec.

Verfasser:
Torben Hendricks
Zeit: 19.05.2018 08:01:33
0
2648920
Auch als der Rolladen anfing hoch und runter zu fahren diese 10cm hab ich ihn noch gedruckt gehalten beim x-ten Versuch. Aber wie lange muss der denn gedruckt gehalten werden?

Und wann muss ich die Fernbedienung mit dem resetknopf dann bedienen? Wenn man das macht, diese 10 Sekunden oder so, fängt der Rolladen genauso an hoch und runter 10cm zu fahren. Die fernbedienung funktioniert danach jedoch immer noch und eine erste Einstellfahrt bekommt man so nicht hin.

Ich doof, dass man bei Velux nichts darüber lesen kann...

Verfasser:
Stefan2601
Zeit: 19.05.2018 08:12:03
0
2648921
Dann wiederhole noch einmal die Prozedur vom Reset des Rollladen.
Wenn er gebrummt hat bzw. sich bewegt hat, drücke mit einem spitzen Gegenstand den Resetknopf der Fernbedienung.
Dann die Stop Taste drücken und direkt danach Abwärts drücken.

Verfasser:
Torben Hendricks
Zeit: 19.05.2018 10:47:18
0
2648940
Gesagt. Getan. Er fährt immer bis dahin und nicht weiter. Es scheint auch nicht, dass es die Erstfahrt ist, da er stehen bleibt und nicht automatisch nach oben fährt.

Andere Ideen?!?!

Verfasser:
Stefan2601
Zeit: 19.05.2018 14:09:36
0
2648966
Dann muß es in der Reihenfolge irgendwo noch eine Unstimmigkeit geben.
Andere Möglichkeiten sehe ich erstmal keine.

Verfasser:
Torben Hendricks
Zeit: 19.05.2018 20:34:56
0
2649042
Das ist es ja leider. Man findet im guten Netz nix dazu. Absolut nicht. Nur wie man ne Fernbedienung neu anlernt. Aber sowas? Nichts... :-(

Verfasser:
Czantali
Zeit: 01.07.2018 20:49:22
0
2658683
Hallo,
ich habe seit heute exakt das selbe Problem. Gibt es bereits eine Lösung?
Mein Rolladen fährt auch nur zu bis auf die letzten 5 cm.

Mit freundlichen Grüßen
Czantali

Verfasser:
Christian Wild
Zeit: 11.07.2018 21:45:08
0
2661174
Hallo...ich habe heute den SSL Rollladen auch montiert auf ein Kippfenster GPL...soweit so gut. Da er beim Nachbar funktionierte dachte ich warum nicht auch bei mir, denkste ..........fährt runter bis auf 5-10cm und weiter nicht, die reset Prozedur mit 3 mal 10cm rausfahren hat er gemacht, und immer fährt er nur bis 5-10cm runter.

Laut Velux ist es auch der passende Rolladen...ich dachte das er evtl. zu kurz ist, ich überlege schon ob man da 4-5 Lamellen einsetzen kann? dann würde es ja auch passen, aber es sollte doch möglich sein die Endstellung auf 0 zu setzen?

Da bin ich mal gespannt ob ein Fachmann sich meldet das wäre Klasse.

Verfasser:
Brennmütze
Zeit: 23.07.2018 09:21:05
0
2663755
Nur um ganz sicher zu gehen dass tatsächlich die Länge des Rollos ausreicht (bzw. die richtige ist - man weis ja nie) würde ich ev. den seitendeckel öffnen, die motorschrauben lösen, diesen etwas oder ganz rausziehen (solarstecker vorher abziehen) um so manuell den Rollladen rauszuführen.
Die Länge bzw. Anzahl der Lamellen ist meines Wissens ja unterschiedlich je nach Größe. Und natürlich müsste die Rollo auch leichtgängig bis nach unten zu bewegen sein.

Verfasser:
Stefan2601
Zeit: 23.07.2018 13:26:21
0
2663838
Es ist gar nicht möglich, einen zu kurzen bzw. nicht für das Fenster passenden Rollladen zu montieren.

Verfasser:
silence63
Zeit: 23.07.2018 18:32:37
0
2663917
Hallo Stefan,

sag niemals nie, auch nicht bei Velux...

Hab mal ein GGL 102 gehabt, da waren die beiden langen Abdeckbleche, die über den Eindeckrahmen fassen, knapp 8 cm zu kurz...

Gruss Thomas

Verfasser:
Brennmütze
Zeit: 21.08.2018 17:53:58
0
2673187
Zum Thema Erstfahrt erneut anlernen SSL solarrollladen (...hab grad das gleiche problem zu lösen):

1. seitendeckel zum rollladen öffnen um zum kleinen kippschalter zu kommen
2. mittels fernsteuerung ganz rauf fahren lassen
3. dann ebenfalls mittels FB runterfahren lassen (ca. 20cm) und während dieser fahrt kippschalter von 1 auf 0 am rollladen stellen (saft abdrehen) - motor stoppt.

4. ca 20-30sec warten
5. kipschalter wieder umlegen (einschalten) und unmittelbar drauf auf der FB schnell hintereinander (kurz) stop und dann (kurz) runter drücken.

der rollladen sollte nun obwohl du befehl runter gesendet hast erstmal rauf fahren und dann ganzen weg runter - Fertig.

Bitte um erfolgsmeldung wenns funktioniert hat.

Verfasser:
ahz79
Zeit: 13.04.2019 12:35:52
0
2772955
Genau so hat es dann bei uns funktioniert.Vielen Dank!

Aktuelle Forenbeiträge
manniw schrieb: Danke für den Hinweis. Ich kenne so ziemlich alle Arten von Motorschlössern. In der Regel werden die ins Türblatt eingebaut und erfordern eine Kabelzuführung für Stromversorgung und Öffnungsimpuls....
fdl1409 schrieb: Was die Bohrfirma schreibt ist überwiegend richtig, aber nicht alles. Die Bohrung muss bei einer modulierenden WP nicht auf die Nennleistung ausgelegt werden, wenn die Heizlast niedriger ist. Auch...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Pumpen, Motoren und Elektronik für
Steuerung und Regelungen
Website-Statistik