Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Innovationsförderung Geisha JAZ A10/W35 bivalent ohne WW
Verfasser:
Michael20
Zeit: 14.06.2018 12:26:12
0
2654782
Hallo,

wenn man die Geisha nur bis A10/W35 laufen lassen würde laut BAFA also COP 5,49, und danach auf Öl Umschalten müsste man doch die Innovationsförderung JAZ >= 4,5 bekommen oder weswegen nicht?
WW wäre über DLE in Verbindung mit PV, somit müsste doch die Innovationsförderung realisierbar sein?!


Danke euch vorab, Gruß Michael

Verfasser:
Turbotobi76
Zeit: 14.06.2018 20:00:27
0
2654860
Getrennte ww Erzeugung ist nur zulässig wenn ein großer teil regenerativ erzeugt wird.

Ob ein Durchlauferhitzer mit PV das erfüllt müsste man fragen ,gefühlt würde ich sagen ohne Batteriespeicher reicht es nicht.

Kombination mit einem 2. Wärmeerzeuger ist meines Wissens eh nicht zulässig schon gar nicht Öl.

Gruß Tobias

Verfasser:
mdonau
Zeit: 14.06.2018 20:08:23
0
2654862
bis A10 ist doch recht unnütz.
zudem wird multivalent nur anteilig gefördert...

Verfasser:
Kevin89
Zeit: 14.06.2018 20:47:34
2
2654870
zum größten Teil mit Öl heizen und WW mit Cop1 machen, das wäre ja ein Verbrechen soetwas zu fördern....

Aktuelle Forenbeiträge
peterroewe schrieb: Ich habe inzwischen eine umfangreiche Dokumentation aller Parameter der Thision vorliegen und wie es aussieht, habe ich nichts relevantes verstellt. Es gibt zwar einen Parameter, der verschiedene Sensorkonstellationen...
hildefeuer schrieb: Ob man nun Cat7 oder Cat5e nimmt hängt im wesentlichem vom Platz im Leerohr ab. Cat7 ist 7-8mm dick, cat5e ca. 5mm. Bevorzugt wird man natürlich Cat7 nehmen. Wo man den Router platziert, hängt davon ab...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
 
GET Nord 2018
Halle: B6 · Stand: 171
Website-Statistik