Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Anstieg Stundenpreise
Verfasser:
jungmeister1983
Zeit: 16.07.2018 10:56:08
8
2662086
Zitat von tx98 Beitrag anzeigen
Anfrage an heizungsbauer , Solarthermie Anlage erste Füllung und Spülung . Solarfluid hab ich .

Kosten ca. 450/600€ je nach Aufwand . Dann hab ich mich freundlich bedankt und den Hörer aufgelegt .

Wohl dem der selber den Hammer in die Hand nehmen kann und nicht auf diesen[...]


Dann mach doch mit deiner Bohrmaschinenpumpe nen Serviceunternehmen für Solaranlagen auf. Kaufst noch ein Refraktometer. Du verlangst fürs spülen/befüllen 250,- und für den Service, sprich Wartung inkl. Messung des Frostschutzes, so 100,-€.

Nach kürzester Zeit bist du ein gemachter Mann.
Wenn man sich hier so die Beiträge anschaut muss doch jeder ein Idiot sein, der kein Handwerker ist, bei dem was wir verdienen.

Verfasser:
W. Mo.
Zeit: 16.07.2018 11:23:11
0
2662095
[Sach ich doch, Du kapierst es nicht.

Bringt auch nichts Dir das zu erklären.


quote=FSnyder;2662044]Sorry, aber Du schreibst Unfug!
Wenn ich das Material selber verbaue und der Elektriker kommt vorbei, guckt sich alles an/prüft, was ich gemacht habe, schreibt dann die EBA oderwasweißich, was ist daran Urkundenfälschung?
Selbst wenn er es nicht prüfen würde, wäre es immer noch keine[...][/quote]

Verfasser:
tx98
Zeit: 16.07.2018 13:14:44
4
2662123
Zitat von jungmeister1983 Beitrag anzeigen
Zitat von tx98 Beitrag anzeigen
[...]


Dann mach doch mit deiner Bohrmaschinenpumpe nen Serviceunternehmen für Solaranlagen auf. Kaufst noch ein Refraktometer. Du verlangst fürs spülen/befüllen 250,- und für den Service, sprich Wartung inkl. Messung des Frostschutzes, so 100,-€.

Nach kürzester Zeit bist du ein[...]



Gute Idee! Werd ich mal überlegen. Ich kann dann in der Spülzeit bei bedarf noch den Opa oder die Oma waschen . Dafür nehm ich dann pauschal 60€ ohne Anfahrt .

Sorry das war Sinnfrei, aber ich wollte genau so sinnlos antworten. Lass es einfach ......

Toni

Verfasser:
muscheid
Zeit: 16.07.2018 13:51:34
4
2662135
Sinnfrei, sinnlos....
nun spinn ich mal:
Wasch Opa und Oma, in der Zwischenzeit rinnt die Brühe aus undichten Verbindern und schädigt die Einrichtung. Das heist Ärger, Probleme, Haftung....
Muß man sich nicht antun.
Oder eben gegen guten Risikozuschlag!

Gerade bei so Anfragen weis man nicht was man nachher vor sich hat - oft genug dreht man sich lieber direkt wieder um und verschwindet....
Wenn da nachher was nicht klappt heists sonst schnell: "da war Firma XXX..." - Da ist keine Rede mehr von selbstgemacht.

Verfasser:
russel
Zeit: 17.07.2018 06:15:38
0
2662269
Schrieb ja schon das ich überlege in die Pflegebranche zu gehen:

2500€ pro Kopf im Monat, da reichen mir 4 Kunden, sind 10000€, und ich kann Fsnyders Job noch umsonst mitmachen.

Verfasser:
tx98
Zeit: 17.07.2018 23:44:05
0
2662559
Zitat von russel Beitrag anzeigen
Schrieb ja schon das ich überlege in die Pflegebranche zu gehen:

2500€ pro Kopf im Monat, da reichen mir 4 Kunden, sind 10000€, und ich kann Fsnyders Job noch umsonst mitmachen.



Aber aufgepasst , da wird Empathie verlangt !☺️

Verfasser:
Pelli
Zeit: 18.07.2018 17:10:04
0
2662719
genau wie im Handwerk

Verfasser:
Michus67
Zeit: 18.07.2018 19:03:48
12
2662743
Auf welchem Stern leben einige von Euch?
Pflegt und hegt Eure Handwerker und zeigt endlich mal WERTSCHÄTZUNG.
Das geächtze mit dem zu teuer reicht langsam.
Viele Handwerker in den Ballungszentren können sich erst einmal neue Dieselautos zulegen, Lohnerhöhungen für die Mitarbeiter kommen hinzu (sonst winkt schon der Mitwettbewerber).
Diese Kosten spiegeln sich natürlich im Stundenlohn wieder.
Seit froh wenn in einigen Jahren noch Handwerker kommen die Deutsch in Wort und Schrift können und Ihr Gewerk verstehen.
Mittlerweile werden schon Kunden die diskutieren nicht mehr bedient.
Mein Tipp an die Endkunden von Euch:
Tragt doch mal die ca.15 Kg schwere Werkzeugkiste vom Handwerker in die 1.Etage
in der anderen Hand noch eine Schondecke damit das Parkett keine Kratzer bekommt.
Und dann noch Freundlichkeit vermitteln.
PS: Unser Stundenverrechnungssatz steigt halbjährlich,
Angebot und Nachfrage eben

Verfasser:
Phil a.H.
Zeit: 19.07.2018 10:06:44
2
2662832
Alles irgendwie wahr, auch das erstmal:
Zitat von Michus67 Beitrag anzeigen
Angebot und Nachfrage eben

Aber damit auf längere Zeit kalkulieren (Investitionen in mehr Fahrzeuge, Gebäudeerweiterung etc. auf pump) würde ich nicht.
Ist auch das letzte Grün bebaut, das letzte Bad saniert, das letzte billige Öl gepumpt und der letzte Null-Leitzins vorbei, war's das wieder...

Verfasser:
tx98
Zeit: 19.07.2018 23:01:32
0
2662995
Zitat von Michus67 Beitrag anzeigen
Auf welchem Stern leben einige von Euch?
Pflegt und hegt Eure Handwerker und zeigt endlich mal WERTSCHÄTZUNG.
Das geächtze mit dem zu teuer reicht langsam.
Viele Handwerker in den Ballungszentren können sich erst einmal neue Dieselautos zulegen, Lohnerhöhungen für die Mitarbeiter[...]




Jeder sucht sich sein Job selber aus. Der eine schleppt 15 Kilo Werkzeug , der andere 80 Kilo Patienten .......

Toni

Verfasser:
fasteindialog
Zeit: 20.07.2018 07:21:22
0
2663024
Du trägst 80 Kilo Menschen auf die 1. Etage?

Ich möchte nur sehen das du einen 80 Kilo Menschen 10 Sekunden lang mit bloßer Armkraft aus dem Bett hebst.

Der Frauenanteil in der Pfelegebranche liegt bei ca. 87%, das müssen dann alles ehemalige Mitgliederinnen der Fremdenlegion sein und Steroide zum Frühstück unter das Müsli mischen.

Aber wenn man schon dabei ist, ich Trage 200 Kilo Heizkörper allein auf die 3 Etage. Das mache ich wirklich.....mit dem Cargomaster.

Verfasser:
muscheid
Zeit: 20.07.2018 07:25:12
0
2663026
Heul doch - 80kg, da lach ich drüber. Demnächst müssen 300 kg Heizkessel aus nem Keller. Ohne Hebewerkzeug!
Körperlich leistet ein SHKler oft Schwerstarbeit.

Verfasser:
Georg Fiebig
Zeit: 20.07.2018 07:33:14
1
2663029
Zitat von tx98 Beitrag anzeigen
Zitat von Michus67 Beitrag anzeigen
[...]




Jeder sucht sich sein Job selber aus. Der eine schleppt 15 Kilo Werkzeug , der andere 80 Kilo Patienten .......

Toni


Dann gibt es noch Idioten, die bewegen per Hand und körpereinsatz mehrere Tonnen innerhalb einer Std.

Ja jeder sucht sich seinen Job selber aus ! Aber warum ist man dann so neidisch auf andere und deren Verdienst?

Ich stehe auch immer mal vor der Wahl, teuer einkaufen komplett oder selber machen.

Jeder der hier schreibt ,sollte sich mal mit sich selber befassen.

Was kostet meine Stunde Arbeitszeit wirklich!

Verfasser:
Wolfgang_4711
Zeit: 20.07.2018 10:45:21
0
2663063
Wie wird eine Stunde Abeitszeit bewertet?

Extrembeispiele gibt es genug.

z. B. Manager

Krankenpfleger / in

Dann das krasse.
Warum bekomme Bankmanager hohe Prämien obwohl sie alles versemmeln?

Verfasser:
russel
Zeit: 20.07.2018 12:31:57
0
2663085
Nehmt einfach mal euer Bruttogehalt, teilt es durch die monatlichen Stunden und dann mal 3,5.


Schon wisst ihr ca. euren Verrechnungssatz beim „Kunden“


Beispiel:

2500 Brutto/ 168 x 3,5 = 52,08 Netto zzgl. MwSt.


Das muss irgendwo umgesetzt werden, egal wie, egal in welcher Branche. Dann ist noch kein großer Gewinn im Unternehmen.
Jetzt könnt Ihr selber rechnen...

Verfasser:
Michus67
Zeit: 20.07.2018 13:45:47
1
2663096
Deswegen mehr Wertschätzung.
Einer ist Pfleger, ein anderer Installateur oder Banker.
Pfleger (mit 80 Kg Traglast), Installateur,Elektroinstallateure sind da halt nicht so beliebt.
Es macht mir aber trotzdem Laune,auch noch mit Ü50.
Und der Einsatz eines Cargomasters für Kessel mit >300 KG klappt auch nicht überall.
Manchmal muß es auch eine Bohle mit Speckschwarte und Flaschenzug richten.

Verfasser:
tx98
Zeit: 20.07.2018 13:50:27
2
2663098
Alle haben recht und ich bin raus hier .

Schönes Wochenende alle

Toni

Verfasser:
Markus198
Zeit: 20.07.2018 18:53:56
1
2663134
Hallo,

das ist doch überall so. Die Preise steigen und der Lohn wird immer weniger.

LG Markus198

Verfasser:
silence63
Zeit: 20.07.2018 21:59:08
0
2663166
Hallo markus198,

Du solltest solche Beiträge wie Deinen letzten beginnen mit "Ironie ein" und beenden mit "Ironie aus".

Sonst weiss der ein oder andere nicht, wie es gemeint war....

Grüssle von Thomas

Verfasser:
Phil a.H.
Zeit: 20.07.2018 23:21:01
1
2663184
Wieso? Markus hat doch recht. Bereinigt sinkt der Lohn für den Arbeiter.
Von wegen... "Fachkräftemangel"...

Verfasser:
russel
Zeit: 21.07.2018 10:13:36
1
2663242
Zitat von tx98 Beitrag anzeigen
Alle haben recht und ich bin raus hier .

Schönes Wochenende alle

Toni



Der Erste der seinen Verrechnungssatz nachgerechnet hat?

Verfasser:
berkamti
Zeit: 21.07.2018 16:23:26
1
2663322
Zitat von Michus67 Beitrag anzeigen
Unser Stundenverrechnungssatz steigt halbjährlich,
Angebot und Nachfrage.

Da schau her. 2 Seiten vorher in diesem Thread musste ich mir von @russel für diese Aussage noch dumme Sprüche anhören bzw. -lesen.

Verfasser:
Socko
Zeit: 21.07.2018 17:16:42
1
2663334
Letztlich sind doch die staatlichen Abgaben auf "geleistete Arbeit" recht hoch. Mal von einem Märchensteuersatz von knapp 20% abgesehen.

Der "Faktor Arbeit" ist in jeder Dienstleistung eben der Kostenfaktor.

Verfasser:
russel
Zeit: 22.07.2018 15:53:18
5
2663571
Zitat von berkamti Beitrag anzeigen
Zitat von Michus67 Beitrag anzeigen
[...]

Da schau her. 2 Seiten vorher in diesem Thread musste ich mir von @russel für diese Aussage noch dumme Sprüche anhören bzw. -lesen.



Natürlich steigt der Preis durch Angebot und Nachfrage, aber nicht aus Willkür, sondern kallkulatorisch. Ist doch klar das wenn es weniger Angestellte gibt, die Verbleibenden mehr Arbeiten müssen und dadurch auch mehr verdienen müssen/wollen/ und vor allem dürfen!

Du unterstellst das die Preise steigen, aus reiner Abzocke und Willkür! Das gibts an der Tankstelle und im Hotelgewerbe!


In einigen Jahren sitzen überall studierte Menschen rum, die 3 Monate auf einen 75-Jährigen Handwerker warten!

Verfasser:
berkamti
Zeit: 22.07.2018 18:33:09
0
2663619
Zitat von russel Beitrag anzeigen
Du unterstellst das die Preise steigen, aus reiner Abzocke und Willkür

Wo habe ich das unterstellt? Bitte mal belegen.
Ansonsten Lesen lernen.
Immerhin hast du darauf
Zitat von russel
Wo auch immer das Gerücht herkommt das die Preise steigen wenn viel Arbeit da ist, bzw. die Auftragslage gut ist: keine Ahnung!
ja nun selbst die Antwort mit Angebot und Nachfrage gefunden. Gratuliere!

Aktuelle Forenbeiträge
RoBIM schrieb: Das Surren kommt vom E-Auto. Ausser dem kurzen "Klack" des Schützes herrscht Stille, seitens der Ladestation. Unser ZOE macht je nach Ladestromstärke unterschiedlich laute Geräusche. Da er aber beim...
ThomasShmitt schrieb: Gibt es eine Heizlastberechnung und welche Raumtemperaturen sind dort definitiert. Ansprechpartner ist im Zweifel dein Verwaltet bzw. eben mal die eigenen Unterlagen durchforsten. Wenn da irgendwo...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Lüftungs- und Klimatechnik vom Produkt zum System
Environmental & Energy Solutions
Hersteller von Tanks und Behältern aus
Kunststoff und Stahl
Website-Statistik

Anstieg Stundenpreise
Verfasser:
berkamti
Zeit: 22.07.2018 18:33:09
0
2663619
Zitat:
...
Du unterstellst das die Preise steigen, aus reiner Abzocke und Willkür
Wo habe ich das unterstellt? Bitte mal belegen.
Ansonsten Lesen lernen.
Immerhin hast du darauf
Zitat:
...
Wo auch immer das Gerücht herkommt das die Preise steigen wenn viel Arbeit da ist, bzw. die Auftragslage gut ist: keine Ahnung!ja nun selbst die Antwort mit Angebot und Nachfrage gefunden. Gratuliere!
Weiter zur
Seite 5