Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Heizungsenergiesparpumpe für Pool?
Verfasser:
tomheiz
Zeit: 19.07.2018 11:20:24
0
2662852
Ich habe einen kleinen Pool mit ca. 8000l mit Poolpumpe und Sandfilteranlage.
Mich stört der hohe Leistungsbedarf meiner jetzigen Poolpumpe (ca. 300W).
Aber Energiesparpumpen für Pools sind sehr teuer und für meinen Pool auch meist überdimensioniert.
Kann ich eine Energiesparpumpe aus der Heizungstechnik auch als Poolpumpe nutzen?
Gruß
Tom

Verfasser:
Peter 888
Zeit: 19.07.2018 12:10:54
0
2662865
Hallo Tom

können tut mal viel......
Schau erst mal auf den sogenannten NSPH Wert der Pumpe. Wenn der bei Null liegt kannst Du die Pumpe verwenden. Wenn nicht dann nicht.
NSPH-Wert ist der notwendige Zulaufdruck. Der wird i.d.R. durch die Anlagenhöhe und das MAG gewährleistet. Anlagenhöhe hast Du nicht und MAG auch nicht......

ciao Peter

Verfasser:
KleinTheta
Zeit: 19.07.2018 12:28:06
0
2662872
Chlor? Korrosion?

Verfasser:
Granitteufel
Zeit: 06.09.2018 21:17:27
0
2678820
Trinkwasserpumpe, aber die Edelstahl gibt es auch nicht für lau.

Aktuelle Forenbeiträge
Buddy5 schrieb: Euer Problem ist alt bekannt, kein einziger Techniker hat euch beschrieben wie es funktioniert. Das Stichwort "Betriebsbedingungen" kennt wohl keiner mehr. Ihr habt keinen Brennwertkessel der moduliert...
feanorx schrieb: zu1. 17mm Querschnitt ist ok sofern die FBH Kreisanzahl passt zu2. Das sollte eigentlich so üblich sein aber es gibt auch hier genug schwarze Schafe die frei Schnauze arbeiten wenn man sie denn lässt...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hochleistungsfähige, intelligente Systeme und Produkte für Bad und Sanitär
UP-fix
Messstationen
Verteilerstationen
Regelstationen
Website-Statistik