Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Effizenzpumpe LWC80 alpha innotec
Verfasser:
plastikjoe
Zeit: 12.10.2018 07:46:16
0
2691466
Hallo Zusammen,

ich möchte meine Grundfos Hauptumwälzpumpe gegen eine Effizenzpumpe tauschen. Was ist bei Euch für eine Effizenzpumpe eingebaut. Ich hatte schon Kontakt zu alpha innotec, aber ich habe keinen konkreten Vorschlag für eine Pumpe erhalten, daher versuche ich von anderen die dieselbe Heizung haben die Pumpenbezeichnung zu erhalten.
Danke

Verfasser:
Joerg Lorenz
Zeit: 12.10.2018 11:28:09
0
2691530
Zitat von plastikjoe Beitrag anzeigen
Hallo Zusammen,

ich möchte meine Grundfos Hauptumwälzpumpe gegen eine Effizenzpumpe tauschen.


Hallo Plastikjoe

Ist die Pumpe in der LWC nicht bereits eine Effizienzpumpe?
Wie ist die WP hydraulisch eingebunden? Rücklauf direkt oder Speicher mit zusätzlicher Pumpe?

Gruss, Jörg

P.S.: Stell doch mal ein CSV ein.

Verfasser:
plastikjoe
Zeit: 15.10.2018 14:50:30
0
2692320
Hallo Jörg,

die Wärmepumpe hat keine Effizenzpumpe. Aktuell ist eine Grundfos eingebaut, mit 3 Stufen 30,70,90 Watt.
Die Pumpe pumpt das Heizwasser durch die Fussbodenheizungsschlagen.
Derzeit habe ich Sie auf 70 Watt gestellt. Läuft seit 3 Jahren so.
Ich habe von 1-15 die Daten sowohl als csv als auch dta Format in die Zip gepackt.

Heizungsdaten

Danke Dir
VG

Verfasser:
Gast aus Franken
Zeit: 15.10.2018 20:08:14
0
2692428
Hallo plastikjoe,

in der LWC 80 ist eine Grundfos UPM2 25-75 180 verbaut, was aber eine Comfortplatine oder mindestens eine Lüftungsplatine zur Ansteuerung erfordert.

Gruß Gast aus Franken

Verfasser:
Joerg Lorenz
Zeit: 15.10.2018 22:20:34
1
2692474
Zitat von plastikjoe Beitrag anzeigen
Ich habe von 1-15 die Daten sowohl als csv als auch dta Format in die Zip gepackt.



Gefragt wäre das CSV mit den grundlegenden Anlageneinstellungen und dem Anlagenschema nicht die Daten vom Logging im CSV-Format.

Das müsstest Du dem Regler mit einem USB-Stick entlocken.

BTW: Die Pumpe kann man tauschen, wenn sie die Grätsche gemacht hat. Vorher lohnt sich das wirtschaftlich nie. Vor allem nicht, wenn Du alle Möglichkeiten zu Optimierung einsetzt. Ich denke an die Pumpenoptimierung. Aber dazu muss ich mehr über die Anlage wissen.

Gruss, Jörg

Aktuelle Forenbeiträge
cacer schrieb: 0,7bar verlust in 2 tagen müsste doch eigentlich ne pfütze hinterlassen. bei meiner druckprobe von 870m pe32x3 rohr habe ich um 2bar druck abzulassen 600ml(599g) gemessen. hast du noch ein mag mit...
gutheiz schrieb: Hallo. Lese mal in deiner Installationsanleitung unter MENÜ /HEIZEN/HEIZGRUNDEINSTELLUNGEN den Text zu : Hysterese Sommerbetrieb. Dann schau dir deine eingestellten Werte an. Wenn die Anlage im Sommerbetrieb...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
 
Website-Statistik