Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
WH-MDC05J3E5 aka. Geisha J
Verfasser:
rman
Zeit: 17.10.2018 23:13:13
1
2693157
Panasonic hat auf der chillventa Messe in Nürnberg die Nachfolgegeneration der H Serie vorgestellt.
Die größte Neuerung: als Kältemittel wird R32 verwendet.

Die ersten Modelle werden AllInOne Splittgeräte sein. Diese sollen Q3/2019 verfügbar sein.
Leider wird die Monoblockvariante erst ca. 2020 auf den Markt kommen.
(D.h. wer eine Geisha braucht, kauft diese jetzt und wartet nicht...)

So das Vögelchen, welches mir die Info zugezwitschert hat.

Die offizielle Info wird oder ist schon von Panasonic verbreitet.

Verfasser:
lowenergy
Zeit: 18.10.2018 06:12:43
1
2693186
Dann werden aber in 2020 hoffentlich mit der 5 kW J-Serien-Monoblockmaschine die von der Ur-Geisha (WH-MDC05F3E5) bekannten Leistungsdaten mindestens zu erreichen sein ...

(Bildquelle)

🍀

Auch wenn die aktuelle Version (WH-MDC05H3E5) wirklich interessante zusätzliche Möglichkeiten in Punkto Steuerung gegenüber der F-Serie bietet ...
Zitat von tubist88 Beitrag anzeigen
Seit heute ist die Panasonic AQUAREA Service Cloud in Betrieb.
Alles was von der Remote Control aus am Gerät möglich ist, geht nun auch über die Cloud, sehr viel komfortabler und übersichtlicher ...


... hinkt der H-Serien-Monoblock der Ur-Geisha leistungsmäßig leider ein wenig hinterher.

Verfasser:
Benny42
Zeit: 18.10.2018 08:39:38
0
2693206
Gibt es schon Infos, wann die neue Geisha in 2020 etwa Verfügbar sein wird? COP Werte werden noch keine durchgesickert sein, oder?

Verfasser:
rman
Zeit: 18.10.2018 22:11:29
0
2693469
Nichts genaueres konnte ich erfahren.

Und auf das Marketinggeschwätz welches dort verbreitet wurde gebe ich nichts.

Bis dahin sei gesagt, dass die Steuerung gleich bleibt. Ob des R32 Kältemittels sollte man bessere Effizienzwerte erwarten.

Erst wenn die Testergebnisse vorliegen und die BAFA die J in die Liste aufgenommen hat, wird man mehr wissen.



Ah ja, Panasonic hat auch ein CO2 Gerät zur Industriekühlung vorgestellt. Man kann sich ausdenken wohin die Reise bei den Wärmepumpen nach 2020 geht...

Verfasser:
rman
Zeit: 18.10.2018 22:53:56
4
2693493
Das Thema Effizienz wurde schon von mir bis nach Japan vorgetragen. Langsam lernt man die Leute kennen :)

Verfasser:
sonicer
Zeit: 20.03.2019 15:50:27
1
2765993
Falles es jemanden interessiert:
Die Daten zu den Split-Geräten mit R32 gibt es schon.

Verfasser:
Habedere
Zeit: 09.09.2019 13:23:48
0
2821201
Servus,
gibt es mittlerweile schon Datenblätter mit COP Werten?

mfg

Verfasser:
Mastermind1
Zeit: 19.10.2019 16:11:50
0
2841855
Gibt's schon eine geplantes Quartal 2020 für die neue Jeisha monoblock?

Verfasser:
Supermattze
Zeit: 02.11.2019 10:12:52
0
2848370
Wie lange dauert denn erfahrungsgemäß die Aufnahme in die Bafa-Liste nach Markteinführung in D?
Wenn ich richtig informiert bin muss ja die Förderungsgenehmigung vor Bestellung vorliegen, oder?

Verfasser:
relio
Zeit: 26.11.2019 22:05:50
0
2863376
Die J Serie ist nun gelistet!

Verfasser:
BayernSeppi
Zeit: 26.11.2019 22:59:07
0
2863408
Zitat von relio Beitrag anzeigen
Die J Serie ist nun gelistet!


Die J Serie im generellen (Kombi-Hydromodul) oder die J Geisha (5kW Kompaktgerät). Letzteres konnte ich nämlich gerade weder bei der Bafa noch bei Panasonic finden

Verfasser:
relio
Zeit: 28.11.2019 21:45:59
1
2864449
Kombi.

Verfasser:
seppelpeter
Zeit: 02.12.2019 14:39:05
0
2866064
Wie entsteht eigentlich der Gedanke, dass die J-Geisha mit R32 als Kältemittel, wieder auf die Leistungsdaten der F-Geisha kommen wird, während die H-Geisha, mit R410A als Kältemittel beiden hinterher hinkt?

Ich verstehe den Punkt einfach nicht ... dass die H-Geisha bei COP und Heizwerten etwas schlechter ist, als die F-Geisha sagen aber die Datenblätter aus.

Da ich erst 2020 umbauen werden, kann ich auf die J-Geisha warten, wenn dadurch bessere Leistungsdaten zu erwarten sind inkl. den sonstigen Vorteilen bei Steuerung, Regelung, Cloud-Anbindung (eher egal) usw.

Verfasser:
Supermattze
Zeit: 03.12.2019 22:18:18
0
2867033
@seppelpeter

Mich treibt das selbe um.
Im Frühjahr auf H-Geisha oder das J-Modell abwarten? Ungern möchte ich für die Saison 20/21 nochmals den Tankwagen bestellen. Aber wenn das J-Modell verspätet kommt, die BAFA verzögert lüftet... Oder die J sonst irgendwie nicht punktet... Dann lieber gleich im Frühjahr eine H.

Sind denn gesteigerte COPs mit R32 real zu erwarten oder ist das Marketing?

Verfasser:
rman
Zeit: 03.12.2019 22:26:38
0
2867040
Zitat von seppelpeter Beitrag anzeigen
Wie entsteht eigentlich der Gedanke, dass die J-Geisha mit R32 als Kältemittel, wieder auf die Leistungsdaten der F-Geisha kommen wird, während die H-Geisha, mit R410A als Kältemittel beiden hinterher hinkt?

Ich verstehe den Punkt einfach nicht ... dass die H-Geisha bei COP und[...]



Die Vorteile der neuen SW auf dem Regler schreibe ich, so sie erkennbar werden, auf.
Ob die Regelung an sich verbessert wurde wird die Zeit zeigen. Noch sind zu wenige Geräte installiert um genügend Erfahrung sammeln zu können.

Verfasser:
Gerhard07
Zeit: 06.12.2019 08:19:06
0
2868448
Hi,
ich bin gerade an den Vorbereitungen um eine Geisha in meine Heizung zu bringen. Da ich ein alten Haus habe und nur Heizkörper, sind die Vorlauftemperaturen bei mir grenzwertig. Deswegen interessiert mich vor allem der COP der neuen Serie J als Kompaktgerät. In welchen Bereichen ist der COP höher?
Hat jemand schon Vergleiche der COP´s bei der Umstellung von R410 auf R22 ?
Vielleicht auch von anderen Anlagen. Ich konnte bis jetzt nur herausfinden, daß der Wirkungsgrad theoretisch bis zu 30% besser sein könnte. Nachteil wären der höhere Druck und Temperatur. Diese sollen den Kompressor mehr belasten und es könne durch Beeinträchtigung des Öles durch hohe Temperaturen zu mehr Verschleiß kommen.
Gibt es schon Erfahrungen?

Viele Grüße
Gerhard07

Verfasser:
rman
Zeit: 07.12.2019 00:11:07
0
2868983
Dann schau in die BAFA Liste rein und vergleiche die verfügbaren H und J Splittmodelle.
Für die nichtverfügbaren Monoblock J Modelle wird dir im Moment niemand Werte liefern können.

Verfasser:
Supermattze
Zeit: 13.02.2020 08:35:05
0
2913343
Ein paar Händler aus DK und NO haben die J-Geisha schon gelistet, allerdings noch nicht liegefähig. Es scheint als kann es bald losgehen.

Weiß hier schon jemand etwas neues?

Verfasser:
Mastermind1
Zeit: 13.02.2020 08:45:50
0
2913351
Hast du zufällig einen Link?
Gibt es dort schon "erste" Datenblätter?

Verfasser:
Mastermind1
Zeit: 13.02.2020 09:01:28
1
2913361
Bei den Franzosen gibts ein provisorisches Datenblatt - SEITE 28.
Steht auch extra PROVISORISCH dabei.
https://www.panasonicproclub.com/uploads/FR/catalogues/RES_Catalogue2020_FR_202001.pdf


A+7/35W -> 5kW mit COP 5,08
A+2/35W -> 5kW mit COP 3,57
A-7/35W -> 5kW mit COP 2,78

Wie sind die Werte im Vergleich zu HEISHA?

Hier ein Ausschnitt:

Unité extérieure WH-MDC05J3E5
(A +7 °C, W 35 °C) kW / COP 5,00 / 5,08
(A +7 °C, W 55 °C) kW / COP 5,00 / 3,01
(A +2 °C, W 35 °C) kW / COP 5,00 / 3,57
(A +2 °C, W 55 °C) kW / COP 5,00 / 2,27
(A -7 °C, W 35 °C) kW / COP 5,00 / 2,78
(A -7 °C, W 55 °C) kW / COP 5,00 / 1,85
(A 35 °C, W 7 °C) kW / EER 5,00 / 3,31

Puissance frigorifique / EER (A 35 °C, W 18 °C) kW / EER 5,00 / 5,05

Efficacité énergétique saisonnière - Température moyenne de
chauffage (W35 °C / W55 °C) ETAS % 202 / 142 193 / 130 193 / 130
SCOP 5,12 / 3,63

Classe énergétique Température moyenne de chauffage
(W35 °C / W55 °C) A+++ à D A+++
Efficacité énergétique saisonnière - Température chaude pour
chauffage (W35 °C / W55 °C) ETAS % 237 / 165
SCOP 6,00 / 4,20

Classe énergétique Température chaude pour chauffage
(W35 °C / W55 °C) A+++ à D A+++
Efficacité énergétique saisonnière - Température froide pour
chauffage (W35 °C / W55 °C) ETAS % 160 / 115
SCOP 4,08 / 2,95

Verfasser:
seppelpeter
Zeit: 04.05.2020 22:45:09
0
2957374
Irgendwie nix neues zu dem Thema....
Bochum hat sie auch noch nicht gelistet.
Es ist noch Zeit und im Prinzip auch egal, da mechanisch baugleich, aber so langsam wüsste ich gerne, ob noch Chancen auf die J-Version bestehen, oder ob Corona hier auch alles durcheinander macht.

Ich glaube dann nenne ich das Ergebnis Coronaapparat.

Verfasser:
Taunusheizer
Zeit: 05.05.2020 20:23:57
0
2957712
Zitat von seppelpeter Beitrag anzeigen
[...]Ich glaube dann nenne ich das Ergebnis Coronaapparat.

Dann doch lieber Corinna oder Jayna (Göttin der Dunkelheit, Schattenprinzessin)

Verfasser:
EEdom
Zeit: 11.05.2020 20:41:00
0
2960307
ich hatte heute kontakt mit dem Panasonic Deuschland Vertrieb. Ein technisches Datenblatt liegt ihnen vor. Allerdings ist es noch nicht klar wann die R32 Version verfügbar sein soll. Ich soll mich in 4 Wochen nochmal melden....

Verfasser:
seppelpeter
Zeit: 29.05.2020 23:05:13
0
2968793
Die Heisha ist bestellt.

Verfasser:
Kai H
Zeit: 30.05.2020 00:13:14
0
2968811
Seit heute könnte man die wohl bestellen. Hab sie zumindest auf einer Homepage als verfügbar gefunden. Auf der Herstellerseite jedoch nicht. Komisch.

Aktuelle Forenbeiträge
schorni1 schrieb: Wer PASSEND dimensioniert braucht NICHTS befürchten. @ogli Wenn Du schon 4 Jahre drin bist, dann muss ja mindestens ein mal die Feuerstättenschau erfolgt sein, bei der der komplette Schornstein zu...
carmensita schrieb: Irgendetwas ist doch immer defekt. Fragt sich, was passiert, wenn RV und DM beide - rein zufällig - intakt sind: > Schon der alte Oberinnungskesselflickermeister Kurt T. wusste, dass selten alles...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Sockelleisten, Heizkörperanschlüsse
und Steigstrangprofile
 
Hersteller von Armaturen
und Ventilen
Website-Statistik